Tuesday 20. August 2019
Datenschutz

Information zum Datenschutz gemäß Artikel 13 DSGVO

 

Kontaktdaten

 

Verantwortlicher:
Katholische Kirche in Österreich, Wollzeile 2, 1010 Wien

Fachbereich Ehevorbereitung der Erzdiözese Wien, Stephansplatz 6, 1010 Wien

 

Datenschutzbeauftragte/r:
Büro des Datenschutzbeauftragten, Wollzeile 2, 1010 Wien

 

Kontaktdaten der Erzdiözese Wien:
Datenschutzreferentin der Erzdiözese Wien, Wollzeile 2, 1010 Wien

M: datenschutz@edw.or.at


Faire und transparente Datenverarbeitung

 

Wir stellen Ihnen diese Informationen zur Verfügung, um eine faire und transparente Verarbeitung Ihrer Daten zu gewährleisten. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen (EU-Datenschutzgrundverordnung, Datenschutzgesetz, …), die in Österreich gelten.


Für welche Aufgabe wir welche Daten verarbeiten

 

Teilnahme an einem unserer Eheseminare

 

Wenn Sie sich zu einem unserer Eheseminare anmelden, bitten wir Sie, uns die folgenden personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, um das entsprechende Seminar organisieren und durchführen zu können:

  • Die Namen von Braut und Bräutigam sind zur Identifizierung der teilnehmenden Personen notwendig.
  • PLZ und Wohnort können wir bei der Suche nach einem passenden Seminarort berücksichtigen.
  • Das Hochzeitsdatum können wir bei der Suche nach einem passenden Seminartermin berücksichtigen.

Zugang zu diesen Daten erhalten nur diejenigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit der Organisation und Durchführung des Eheseminars betraut sind.

 

Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Organisation und Durchführung der Veranstaltung und geben die Daten nicht an Dritte weiter.

 

Teilnahme an einer anderen Veranstaltung

 

Wenn Sie sich zu einer anderen Veranstaltung anmelden, die wir anbieten (z.B. Weiterbildung für Referent/innen, etc.), bitten wir Sie, uns die folgenden personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, um die entsprechende Veranstaltung organisieren und durchführen zu können:

  • Der Name ist zur Identifizierung der teilnehmenden Person notwendig.
  • Eine gültige E-Mail-Adresse und Telefonnummer sind für die Kontaktaufnahme notwendig (z.B. zum Versenden der Anmeldebestätigung, zum Versenden einer Vorabinformation zur Veranstaltung oder zur Kontaktaufnahme aus organisatorischen Gründen).

Zugang zu diesen Daten erhalten nur diejenigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit der Organisation und Durchführung der Veranstaltung betraut sind.

 

Sollte es sich um eine Veranstaltung in Kooperation mit einer anderen kirchlichen Einrichtung handeln, erhält diese Einrichtung Zugang zu den Daten, um die Veranstaltung organisieren und durchführen zu können. Dies erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen bzw. vertraglichen Vereinbarungen. Falls dies der Fall ist, weisen wir bei der Anmeldung ausdrücklich darauf hin.

 

Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Organisation und Durchführung der Veranstaltung. Wir geben die Daten nicht an Dritte weiter. (Ausgenommen davon ist die Weitergabe an einen Ko-Veranstalter wie oben beschrieben.)

 

Anliegen oder Anfrage Ihrerseits

 

Wenn Sie sich mit einem Anliegen an uns wenden (z.B. per E-Mail oder über unser Kontaktformular), bitten wir Sie, uns die folgenden personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können:

  • Der Name ist zur Identifizierung der Person notwendig.
  • Eine gültige E-Mail-Adresse und Telefonnummer sind für die Kontaktaufnahme notwendig.

Zugang zu diesen Daten erhalten nur diejenigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit der Bearbeitung Ihres Anliegens betraut bzw. dafür kompetent sind.

 

Falls wir Ihr Anliegen nicht selbst bearbeiten oder beantworten können, leiten wir Ihre Anfrage an die entsprechende Stelle innerhalb der Katholischen Kirche in Österreich weiter.

 

Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Bearbeitung des konkreten Anliegens bzw. der konkreten Anfrage.

 

Versenden von Informationen

 

Wenn Sie ausdrücklich (einmalige oder regelmäßige) Informationen von uns wünschen, bitten wir Sie, uns die folgenden personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, um Ihnen diese Informationen zukommen lassen zu können (z.B. Mitarbeiter/innen-Informationen, Informationen über die Referent/innen-Ausbildung, etc.):

  • Der Name ist zur Identifizierung der Person notwendig.
  • Eine gültige E-Mail-Adresse benötigen wir zum Versenden der Information.

Zugang zu diesen Daten erhalten nur diejenigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit dem Versenden der Informationen betraut sind.

 

Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Zusendung von Informationen, die sie ausdrücklich wünschen, und geben die Daten nicht an Dritte weiter.

 

Weitere Aufgaben und Tätigkeiten

 

Wir verarbeiten nur jene personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Dies kann sein im Rahmen Ihrer pastoralen Verbindung zur Katholischen Kirche in Österreich, einer Anfrage, Registrierung (z.B. als Nutzerin oder Nutzer einer Website), Anmeldung, Bestellung oder zum Abschluss eines Vertragsverhältnisses.

 

Zugang zu diesen Daten erhalten nur diejenigen Mitarbeiter/innen und Mitarbeiter bzw. Stellen innerhalb der Katholischen Kirche in Österreich, die diese zur Erfüllung ihrer vertraglichen und/oder gesetzlichen Pflichten sowie berechtigten (beruflichen) Interessen benötigen.


Auftragsverarbeiter

 

Ist die Beauftragung eines Auftragsverarbeiters notwendig, so werden diesem nur die für diesen konkreten Auftrag erforderlichen Daten zur Verfügung gestellt, wenn er sich vertraglich zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet.


Keine Datenübermittlung

 

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an kein Drittland und an keine internationale Organisation.


Dauer der Datenverarbeitung

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich und notwendig, für die gesamte Dauer des Vertragsverhältnisses bzw. Ihrer pastoralen Verbindung zur Katholischen Kirche in Österreich. Darüber hinaus nur, soweit dies gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten entspricht.


Ihre Rechte

 

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den in Österreich in Geltung stehenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

 

Beruht die gegenständliche Verarbeitung von Daten auf Ihrer Einwilligung, so können Sie diese jederzeit formlos widerrufen. Ihre Daten werden – sofern keine anderweitige Rechtsgrundlage für die gegenständliche Verarbeitung vorliegt - gelöscht, wobei eine bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung rechtmäßig bleibt.

 

Beruht die gegenständliche Verarbeitung von Daten auf einem Vertragsverhältnis, werden wir den Abschluss des Vertrags oder die Ausführung eines Auftrags in der Regel ablehnen oder einen bestehenden Vertrag/Auftrag nicht mehr durchführen und beenden müssen, wenn Sie uns die nötigen personenbezogenen Daten nicht im erforderlichen Ausmaß zur Verfügung stellen.


Keine automatisierte Entscheidungsfindung

 

Die Katholische Kirche in Österreich verwendet keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO.


Hinweis auf Weiterverarbeitung der Daten

 

Wenn eine Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Katholische Kirche für einen anderen Zweck als den aktuellen beabsichtigt wird, so erhalten Sie vor einer etwaigen Weiterverarbeitung entsprechende Informationen über diesen anderen Zweck verbunden mit einem Hinweis auf Ihre Rechte als Betroffene/r.


Beschwerderecht

 

Wir möchten Sie auf Ihr Beschwerderecht bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8, 1080 Wien) hinweisen.

image
Auch wir machen Urlaub ...
image
... daher wird sich die Beantwortung Ihrer Anfrage verzögern.

Freie Seminar-Plätze:

21.09., 9:00-17:00 Uhr
2114 Großrußbach

Anmeldung und Information ausschließlich

bildungshaus.grossrussbach@edw.or.at

Tel: 02263-6627

Beachten Sie auch folgende Eheseminare anderer Anbieter:

> 1130 Wien,
Kardinal König Haus
12.10.2019

Anmeldung und Information ausschließlich direkt im

> 1170 Wien,
Pfarre Hernals
12.10.2019

Anmeldung und Information ausschließlich direkt bei den Referenten
Sonja und Martin Rotter unter www.imago-coaching.at

Ehevorbereitung
Stephansplatz 6/6/625
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil