Saturday 29. February 2020
Termine
Sat., 29. February 2020 14:00
Minis begleiten - Weiterbildung
Mon., 06. April 2020 14:00
Especially for YOU - Ein Nachmittag für...
Sat., 18. April 2020 10:00
Into the wild - Natur erleben, achtsam sein
Evangelium von heute Lk 5,27-32 In jener Zeit sah Jesus einen Zöllner namens Levi am Zoll...

"Da kann man doch nichts tun! Oder vielleicht doch?"

"Da kann man doch nichts tun! Oder vielleicht doch?"
Kurzinhalt:

Eine Ideensammlung, was du gegen Gewalt und Aggression tun kannst



Beschreibung:

Was du gegen Gewalt und Aggression tun kannst:
... dein eigenes Verhalten beobachten.
... dein eigenes Verhalten kontrollieren.
... mäßigend auf das Verhalten anderer wirken.
... ein gutes Vorbild sein.
... Streithähne auseinander bringen.
... dich auf die Seite der Opfer stellen und ihnen Hilfe anbieten.
... im Falle einer Prügelei einen Erwachsenen zu Hilfe holen.
... Provokation ins Leere laufen lassen.
... dich für intelligente Konfliktlösungen einsetzen: Miteinander reden statt eingeschnappt sein oder hinhauen!
... dich als Vermittler anbieten.
... aggressives Verhalten anderer, das gegen dich gerichtet ist, ignorieren.
... aggressives Verhalten anderer durch selbstbewusstes Auftreten stoppen.
... dich selbst einer freundlichen Sprechweise bedienen.
... um einen freundlichen Tonfall bitten.
... Gespräche über soziale Probleme in Gang bringen.
... deutlich Stellung gegen Gewalt und Aggression beziehen.
... dich bemühen, Kritik nicht persönlich zu nehmen sondern auf die Sache zu schauen.
... dich bemühen, selbst Kritik so zu äußern, dass sie von anderen nicht als Angriff sondern als Hilfe verstanden wird.

 

Kontaktdaten:
Ministrantenseelsorge der Erzdiözese Wien
E-Mail: ministranten@edw.or.at


Benötigtes Material:

Sonstiges:

Altersgruppe: 12 - 99 Jahre

Teilnehmer: 1 - 99


"Ruhelos ist unser Herz, bis es ruhet in Dir.“
Augustinus

Eine Fachstelle der

Ministrantenseelsorge
Stephansplatz 6/6/618
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil