Saturday 22. February 2020
Sakramente

Erstkommunion

Zur Erstkommunion finden Sie viele interessante Infos auf der Webseite der Erzdiözese Wien.

 

Neben den öffentlichen Volksschulen - zu deren Erstkommunion Sie hier detaillierte Informationen finden - hält auch die Piaristenvolksschule ihre Erstkommunionfeier in Maria Treu ab.

Der Weg zur Erstkommunion

Die Heilige Eucharistie ist eines der 7 Sakramente. Nach der Taufe, die meist im Kleinkindalter stattfindet, haben Kinder – üblicherweise in der 2. oder 3. Klasse Volksschule –  die Möglichkeit sich auf das Fest der Erstkommunion vorzubereiten.

Daher bietet die Piaristenpfarre Maria Treu eine Vorbereitung auf die Erstkommunion an. In diesen Erstkommunionsstunden versammeln sich die GruppenleiterInnen sowie unser zuständiger Priester P. Bosco mit den Kindern und erarbeiten gemeinsam wichtige Themen zur Erstkommunion, bereiten die Kinder auf das Sakrament der Versöhnung vor (welches noch vor dem Erstkommunionstag empfangen wird), versuchen durch verschiedene Aktivitäten, wie Singen, kreative Arbeiten oder Brotbacken, sowie vielfältigen Methoden, die Kinder entsprechend auf den Empfang der Eucharistie einzustimmen.


Wichtig ist uns natürlich die Bedeutung der einzelnen Themen und Inhalte gemeinsam zu erarbeiten, aber ein besonderes Anliegen ist uns ebenso, dass die Kinder durch Gebete und fröhliche Momente in dieser Gemeinschaft zusammenwachsen und sich in ihrem persönlichen Glauben weiterentwickeln.

 

Schritte bis zur Erstkommunion:

Wenn Ihr Kind in unserem Pfarrgebiet wohnt bzw. in eine Schule geht, würden wir uns über die Teilnahme an unserem Erstkommuionsunterricht sehr freuen! Wir stehen auch im engen Kontakt mit der Religionslehrerin der öffentlichen Schulen im 8. Bezirk. Sobald ihr Kind in die 2. Schulstufe kommt, erhalten Sie von ihr in der ersten Septemberwoche einen Informationsbrief mit allen Terminen. Im Herbst findet dann immer der Elternabend statt, bei dem wir Sie über den genauen Ablauf informieren. Die Vorbereitungsstunden starten ab Jänner des jeweiligen Schuljahres. Im Februar findet die sogenannte Vorstellmesse und Tauferneuerungsfeier statt und im Mai steht schließlich das große Fest der Erstkommunion bevor.

Falls Ihr Kind schon älter ist, aber dennoch zur Erstkommunion gehen möchte, ist es natürlich auch herzlich eingeladen zu kommen! Am besten Sie informieren sich diesbezüglich bei der Religionslehrerin bzw. dem Religionslehrer Ihres Kindes oder nehmen direkt mit uns Kontakt auf.

 

Was brauche ich?


Neben ganz viel Freude, Bereitschaft und Motivation benötigen wir auch eine Bestätigung, dass Ihr Kind getauft ist. Insofern würden wir Sie bitten, gleich zum Elternabend im Herbst eine Kopie des Taufscheins mitzunehmen.  

 

Wenn Ihr Kind noch nicht getauft ist und sich taufen lassen möchte, wäre es auch möglich, die Taufe bei uns im Rahmen der Erstkommunionsvorbereitung nachzuholen – auch in diesem Fall würden wir Sie bitten, mit uns persönlich Kontakt aufzunehmen.

 

In den Bildern oben finden Sie einige Eindrücke der letzten Erstkommunionsfeiern.

 

Wir freuen uns auf eine gemeinsame, spannende und freudige Zeit der Vorbereitung!
Ihr Erstkommunions-Team der Piaristenfarre Maria Treu

 

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich an:

P. Bosco SP

Mobil: p.bosco@piaristen.at

 

 

Pfarre Maria Treu
Piaristengasse 43
1080 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil