Friday 1. March 2024

Für Ihre Spenden sind wir dankbar!
AT76 2011 1000 0681 0136
Spenden für die Kirchen.Innen.Renovierung:
AT27 2011 1000 0680 7623

Namenstage Hl. Albinus, Hl. David von Menevia, Hl. Roger, Hl. Hilarius von Rom, Hl....
Evangelium von heute Mt 21, 33-43.45-46 Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus In jener...

Die digitalisierten Matrikenbücher vom Beginn der jeweiligen Matrikenführung an bis einschließlich 1938 können online kostenlos und jederzeit eingesehen werden.

Taufe

Die Taufe ist das Sakrament der Aufnahme in die christliche Gemeinschaft, in die Kirche. Jeder Mensch ist ein geliebtes Kind Gottes. Dem einzelnen Menschen mag dies langsam bewusst geworden sein, er vertraut darauf und glaubt daran. In der Feier der Taufe bekennt er nun seinen Glauben - bei Säuglingstaufen tun das stellvertretend die Eltern und Paten. Dann wird der Täufling mit Wasser übergossen (oder eingetaucht) und dadurch gereinigt und aus der Sündenverstrickung der Menschheit befreit; damit beginnt sein Weg mit der kirchlichen Gemeinschaft in der Nachfolge Jesu.

Ich möchte mehr erfahren

Wenn Sie mehr zur Taufe erfahren wollen, finden Sie auf der Website der Erzdiözese Wien umfangreiche Informationen zu den Hintergründen, dem Ablauf, der Vorbereitung und der Feier dieses Sakraments.

Taufe in der Pfarre Rossau

Für die (administrative) Anmeldung zur Taufe ist die Wohnpfarre des Täuflings zuständig. Dafür benötigen Sie folgende Dokumente im Original und Angaben:

  • Geburtsurkunde und Meldezettel des Täuflings
  • Taufscheine von Eltern und Paten
  • Trau- bzw. Heiratsurkunde von Eltern und Paten (falls verheiratet)

Bei der Anmeldung werden auch Terminwünsche für die Taufe entgegengenommen.

Wenn die Taufe nicht in unserer Pfarre stattfindet, wird die Tauferlaubnis an die Taufpfarre weitergeschickt.

Wir bieten die Möglichkeit an, nach der Taufe eine Agape zu halten.

 

Wenn Sie interessiert sind oder Fragen haben, kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr über das Sakrament Taufe

Bevor der Priester ein Kind oder einen Erwachsenen tauft, macht er ein Kreuzzeichen auf dessen Stirn und sagt: „Mit großer Freude nimmt dich die christliche Gemeinde auf!“

 

Taufe, das ist ein Fest der Freude! Das Leben eines Menschen hat Sinn und Orientierung, es ist getragen von der Liebe Jesu. Im lebendigen Leben der Kirche - Kirche: das sind nicht nur die Kirchenmauern, sondern die Gläubigen, die sich in diesen Mauern versammeln, um Gott zu loben, zu danken, zu bitten - wird die Liebe Jesu greifbar.

 

Wer in der Liebe Gottes geborgen und von ihr getragen ist, darf vertrauen, dass das Licht der Auferstehung Jesu auch sein/ihr Leben erleuchten und mit Freude erfüllen wird.

Gottesdienstzeiten in der Pfarrkirche

Montag-Freitag: 18.30 Uhr
Im Anschluss an die Abendmesse gibt es die Möglichkeit der Anbetung und Beichte bis 19:30 Uhr.
Samstag: 8.00 und 19.00 Uhr
Vorabendmesse: 19.00 Uhr

Sonntag u. kirchl. Feiertag:

10.00 und 19.00 Uhr

Gottesdienste
Termine
Sun., 03. March 2024 11:00
Familienfasttag - Suppensonntag
Mon., 04. March 2024 10:00
Wärmestube
Wed., 06. March 2024 17:00
Raum der Stille und Achtsamkeit

Kanzleizeiten

Montag und Freitag

09.00 – 11.30 Uhr

 

Donnerstag

09.00 – 11.30 Uhr und

17.00 – 18.30 Uhr

 

Kontakt

Caritas-Sprechstunde

Mittwoch, 9.00 bis 11.00 Uhr, 1. Stock

Öffnungszeiten der Pfarrkirche

Montag bis Sonntag:

08.00 – 19.30 Uhr

Pfarre Rossau
Servitengasse 9
1090 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile