Friday 1. March 2024

Für Ihre Spenden sind wir dankbar!
AT76 2011 1000 0681 0136
Spenden für die Kirchen.Innen.Renovierung:
AT27 2011 1000 0680 7623

Namenstage Hl. Albinus, Hl. David von Menevia, Hl. Roger, Hl. Hilarius von Rom, Hl....
Evangelium von heute Mt 21, 33-43.45-46 Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus In jener...

Die digitalisierten Matrikenbücher vom Beginn der jeweiligen Matrikenführung an bis einschließlich 1938 können online kostenlos und jederzeit eingesehen werden.

Krankensalbung

Die Krankensalbung ist ein Sakrament zur Stärkung. Der Kranke soll dabei die Kraft des Heiligen Geistes empfangen. Die Krankensalbung ist kein "Sterbesakrament", im Gegenteil: Durch die Salbung soll der Kranke spüren, dass Gott sich ihm liebevoll zuwendet, ihn aufrichtet und rettet.

Ich möchte mehr erfahren

Wenn Sie mehr zur Krankensalbung erfahren wollen, finden Sie auf der Website der Erzdiözese Wien umfangreiche Informationen zu den Hintergründen, dem Ablauf, der Vorbereitung und der Feier dieses Sakraments.

Krankensalbung in der Pfarre Rossau

Das Leben kennt nicht nur Sonnentage.

 

Gerade dann, wenn jemand krank ist oder gebrechlich wird, stellt sich ihm/ihr oft ganz neu die Frage nach dem Sinn des Lebens. „Was hat mein Leben für einen Sinn, wenn ich nicht mehr sein kann, der/die ich sein will, wenn ich nicht mehr tun kann, was ich möchte, weil ich krank oder alt bin?“

 

Gerade in solchen Momenten erfährt ein Mensch oft schmerzvoll seine Gebrechlichkeit, ja seine „Gebrochenheit“, er spürt, dass er Hilfe braucht – von seinem Mitmenschen, aber auch von Gott.

 

Die Krankensalbung spricht einem Menschen zu, dass er nicht allein gelassen ist, dass er immer und überall von Gottes Liebe getragen ist: „Gott helfe dir in seinem reichen Erbarmen, er stehe dir bei in der Kraft des Heiligen Geistes; der Herr, der dich von deinen Sünden befreit, rette dich, in seiner Gnade richte er dich auf.“

 

Wenn Sie die Krankensalbung für sich oder andere wünschen, bitten wir um telefonische oder persönliche Terminvereinbarung. Melden Sie sich dafür einfach bei uns!

Gottesdienstzeiten in der Pfarrkirche

Montag-Freitag: 18.30 Uhr
Im Anschluss an die Abendmesse gibt es die Möglichkeit der Anbetung und Beichte bis 19:30 Uhr.
Samstag: 8.00 und 19.00 Uhr
Vorabendmesse: 19.00 Uhr

Sonntag u. kirchl. Feiertag:

10.00 und 19.00 Uhr

Gottesdienste
Termine
Sun., 03. March 2024 11:00
Familienfasttag - Suppensonntag
Mon., 04. March 2024 10:00
Wärmestube
Wed., 06. March 2024 17:00
Raum der Stille und Achtsamkeit

Kanzleizeiten

Montag und Freitag

09.00 – 11.30 Uhr

 

Donnerstag

09.00 – 11.30 Uhr und

17.00 – 18.30 Uhr

 

Kontakt

Caritas-Sprechstunde

Mittwoch, 9.00 bis 11.00 Uhr, 1. Stock

Öffnungszeiten der Pfarrkirche

Montag bis Sonntag:

08.00 – 19.30 Uhr

Pfarre Rossau
Servitengasse 9
1090 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile