Wednesday 8. April 2020

Die anderen Gemeinden unserer Pfarre:

 

Gemeinde Donaucity

Gemeinde Kaisermühlen

der Gemeinde Bruckhaufen-St. Elisabeth

Evangelium von heute Mt 26,14-25 In jener Zeit ging einer der Zwölf namens Judas Iskariot...
Namenstage Hl. Beata von Mecklenburg, Hl. Manegold, Hl. Marie-Rose-Julie Billiart, Hl....

Pfarrnachrichten für April 2020

Hier finden Sie die aktuellen Pfarrnachrichten für April 2020 mit Informationen zu Ostern und zur gemeinsamen Pfarre Maria Magdalena An der Alten Donau.

 

 

 

Errichtung der gemeinsamen Pfarre

Pfarre Maria Magdalena An der Alten Donau

Mit Wirksamkeit vom 1. April 2020 bilden die Gemeinden Bruckhaufen, Donaucity und Kaisermühlen die gemeinsame Pfarre Maria Magdalena An der Alten Donau. 

 

Errichtungsdekret für Pfarre Maria Magdalena An der Alten Donau

 

In "Corona-Zeiten wie diesen" können wir nicht zum gemeinsamen Gebet zusammenkommen.

Nehmen wir uns aber in den kommenden Tagen ein wenig Zeit für unsere gemeinsame Pfarre MARIA MAGDALENA AN DER ALTEN DONAU zu beten: dass unser gemeinsamer Weg gesegnet sei und wir zum Segen für viele werden.

 

Gebet für die gemeinsame PFARRE MARIA MAGDALENA AN DER ALTEN DONAU 

Impuls zum Palmsonntag

von Georg Flamm

Stellvertretung

ein Gedanke zum Beginn der „großen heiligen Woche“

Am Sonntag haben wir in der Kirche am Bruckhaufen den Palmsonntagsgottesdienst gefeiert. Die Lieder und der Ablauf waren sehr ähnlich wie in den vergangenen Jahren. Doch einen großen Unterschied gab es: Wir waren nur fünf (!) Personen! Die Bestimmungen, die die rasche Ausbreitung des Corona-Virus verhindern sollen, erlauben zur Zeit keine größere Versammlung.

 

question mark on a sticky note against grained wood

Wie kann Ihnen die Pfarre Bruckhaufen in Zeiten des Coronavirus helfen?

  • Wenn Sie gerne mit jemandem sprechen möchten, sei es über Ihre Sorgen und Ängste, sei es über Belastungen zu Hause, aber auch um einfach einmal Kontakt mit anderen Personen zu haben, sind Pfarrmoderator Gottfried Klima oder Pastoralassistentin Barbara Lindner gern für Sie erreichbar.

    Wenn Sie Personen kennen, die anzurufen wären, teilen Sie uns das bitte auch mit.

    Die Telefonseelsorge ist 24 Stunden am Tag unter der Nummer 142 für Sie da.

     
  • Unsere Priester feiern ohne physische Beteiligung der Gläubigen natürlich weiterhin die Messe. Wenn Sie konkrete Fürbittanliegen haben, können Sie diese an Pfarre Bruckhaufen schicken oder hier:

Gebetsanliegen

  • Besorgungen:
    Wenn Sie zur Risikogruppe gehören und Hilfe bei dringenden Besorgungen brauchen, dann teilen Sie uns das bitte auch mit.

     

Wenn Sie in Berufen arbeiten, mit denen Sie das Funktionieren unseres Staates und unserer Gesellschaft aufrecht erhalten, möchten wir auch diese Gelegenheit nützen, Ihnen zu danken.

 

Wenn Sie auch persönlich - oder Ihr Umfeld - von den Folgen des Virus betroffen sind, möchten wir Ihnen vergewissern, wir sind in Gedanken und im Gebet mit Ihnen verbunden.
 

 

Ansonsten wünschen wir Ihnen, dass Sie neben den vielleicht schmerzlichen Beschränkungen auch geistlichen Gewinn aus dieser besonderen Zeit gewinnen können; und Dankbarkeit für das Wesentliche wächst
 

Zum Abschluss noch ein Wort des Trostes aus dem Psalm 23 (dem Psalm, der in der Messe des 4. Fastensonntags gebetet wird): „Auch, wenn ich gehe im finsteren Tal, ich fürchte kein Unheil; denn du bist bei mir, dein Stock und dein Stab, sie trösten mich.“

 

ABSAGE: Lange Nacht der Kirchen

Eigentlich hätten wir gerne Ihnen  / Euch nun das genaue Programm für die diesjährige Lange Nacht der Kirchen präsentiert und  Vorfreude auf die gemeinsame Zeit mitgeteilt.

 

Aufgrund der weltweiten Pandemie ist dieses Ankündigung nun ganz anders geworden.

 

Wir müssen Ihnen mitteilen, dass die österreichische Bischofskonferenz die Entscheidung getroffen hat, die Lange Nacht der Kirchen (5. Juni 2020) für dieses Jahr abzusagen.

Da niemand abschätzen kann, wie sich die Lage in Europa und der Welt weiter entwickeln wird, ein absolut nachvollziehbarer und logischer Schritt.

 

Wir wünschen Ihnen / Euch  in diesen herausfordernden Wochen Gottes Segen, Kraft und Zuversicht- und vor allem wünschen wir Ihnen / Euch und Ihren  / Euren Lieben Gesundheit.

Brief seitens der Pfarre Bruckhaufen bzgl. CORONA

Liebe Freund der Pfarre Bruckhaufen!

 

Wir können Ältere und besonders Gefährdete Personen am besten schützen, wenn wir persönliche soziale Konktakte nun möglichst einschränken.

 

Daher von unserer Seite folgende Bitten:

Hier die aktuellen Anordnungen für die Pfarren bezüglich der Eindämmung der Coronavirus-Pandemie

Liebe Mitglieder der Pfarre Bruckhaufen,

zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie hat der Bundeskanzler die Spitzen der anerkannten Kirchen- und Religionsgemeinschaften am heutigen Donnerstag zu einer Beratung eingeladen. Seitens der katholischen Kirche hat Kardinal Schönborn als Vorsitzender der österreichischen Bischofkonferenz teilgenommen. Dabei wurden den Kirchenvertretern von Seiten der Regierung die Expertise und aktuellen Erkenntnisse zum Coronavirus vorgelegt. Aufgrund der jüngsten Situation wurden gemeinsam Maßnahmen vereinbart.

 

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
Jungschar Bruckhaufen
Hier gehts zur Seite der Jungschar Bruckhaufen
Gottesdienste
Gottesdienste der Gemeinde Bruckhaufen-St. Elisabeth
Hier finden Sie alles zu unseren Gottesdiensten in der Gemeinde Bruckhaufen.

 

Fotos aus dem Gemeindeleben
Am Sonntag, 15. Oktober 2017 besuchte Kardinal...
Christian Bläumauer
Am Sonntag, 1. Oktober 2017 fand im Rahmen der...
Am Nachmittag des 15. Septembers 2017 wollte...
Teilgemeinde Bruckhaufen - St. Elisabeth
Spanngasse 5
1210 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil