Wednesday 25. November 2020
Evangelium von heute Lk 21,12-19 In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Man wird...
"Der Mensch ist von Gott nie weiter entfernt als ein Gebet."
Mutter Teresa

Gebet zur Heiligen Corona

 

Hl. Corona, frühchristliche Märtyrerin

aus dem Osten, "himmlische Helferin"

in der Coronanot

 

Allmächtiger GOTT,

der Du die Sünden Deines Volkes immer wieder

vergibst, wenn es in Reue zu Dir kommt:

 

Wie Du die Gebete Moses und David erhört 

und der ausgebrochenen Plage Einhalt geboten hast, 

so höre auch jetzt auf unser Gebet:

 

Wende die Coronaplage von uns ab, 

stärke alle, die von dieser Krise betroffen 

oder durch sie verängstigt sind und beschütze alle, 

die von ihr bedroht sind.

 

Lass diese Plage nicht weiter um sich greifen.

Das erbitten wir auf die Fürsprache der heiligen

Corona, Deiner getreuen Dienerin,

AMEN.

Super: Innensanierung abgeschlossen. Aber: Dachstuhl weiterhin ein großes Problem

Weiterhin müssen wir um jede Unterstützung bitten!

Vorab ein herzliches „Vergelt’s Gott“ an alle Oberwaltersdorferinnen und Oberwaltersdorfer, die die dringend erforderliche Not-Innensanierung unserer Pfarrkirche bereits mit finanziellen Spenden unterstützt haben. Wir müssen rund 20.000, Euro der Sanierungskosten aufbringen. Das haben wir noch nicht geschafft und sind damit so lange bei der Erzdiözese Wien "verschuldet". 

 

Daher bitten wir weiterhin herzlich um jede finanzielle Unterstützung!!

 

Dachstuhl nun das große Sorgenkind - Außensanierung abgesagt

Leider gibt es aber nicht nur gute Nachrichten. So ist die Holzkonstruktion des Dachstuhls leider schon so angegriffen, dass auch dieser in den kommenden Zeit dringend umfänglich saniert werden muss. Da es sich dabei um sehr hohe Summen handelt, wagen wir derzeit noch gar nicht daran zu denken. Die geplante Außensanierung wird dadurch wohl sicherlich auf den berühmten "St. Nimmerleinstag". 

 

Jede finanzielle Unterstützung hilft daher dem Erhalt unserer Pfarrkirche.

Vergelt's Gott ! 

 

Konto der Pfarre Oberwaltersdorf, auf das ausschließlich der Herr Pfarrer Zugriff hat:

Volksbank Wien Baden
IBAN:  AT82 4300 0511 2909 0001
BIC:    VBWIATW1

 

oder alternativ (Spendenabzugsfähig):

Kontowortlaut:    Bundesdenkmalamt 1010 Wien

IBAN: ​​                    AT07 0100 0000 0503 1050 

Aktionscode:​       A218

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Grabtuch von Turin

Gelesen und Zusammengestellt von Ing. Stefan Lath

Ing. Stefan Lath aus unserem Ort und Leiter unseres Katholischen Männerbundes hat sich auf eine Leser-Erkundungsreise zum Turnier Grabtuch gemacht. Er hat für uns eine Zusammenfassung dazu erstellt, die wir für alle gerne hier zur Verfügung stellen. Danke Dir, Herr Lath.

 

Kurzinfo aus Wikipedia: Das Turiner Grabtuch (italienisch: Sindone di Torino, Sacra Sindone) ist ein 4,36 Meter langes und 1,10 Meter breites Leinentuch, das ein Ganzkörper-Bildnis der Vorder- und Rückseite eines Menschen zeigt. Das Tuch wird in einer Ende des 17. Jahrhunderts erbauten Seitenkapelle des Turiner Doms aufbewahrt.

 

Der Ursprung des Tuches und sein Aussehen sind der Gegenstand einer intensiven Debatte unter Theologen, Historikern und anderen Forschern. Es wird von vielen Gläubigen als das Tuch verehrt, in dem Jesus von Nazaret nach der Kreuzigung begraben wurde, und hat eine Reihe von Christusdarstellungen inspiriert. (Quelle Wikipedia)

 

Resolution der Pfarre Oberwaltersdorf

zur geplanten Pfarrstrukturveränderung der Erzdiözese Wien

Als Pfarrgemeinderat der Pfarre Oberwaltersdorf sind wir GOTT und der Bevölkerung unseres Ortes verantwortlich, für die bestmögliche Seelsorge der uns anvertrauten Menschen zu sorgen. Angesichts dieser schweren Verantwortung haben wir eine Resolution zu den geplanten Pfarrstrukturänderungen der Erzdiözese Wien erstellt und unterfertigt.

 

Lesen Sie die Resolution im vollen Text hier.

 

Als Anhang finden Sie einen sprechenden Artikel aus Christ in der Gegenwart (67. Jahrgang 2015, Freiburg, 31. Mai 2015) mit dem Titel "Lasst den Dörfern ihre Kirche".

 

Berichterstattung in der Presse.

 


 

Pfarrgemeinderat Oberwaltersdorf

D          er Pfarrgemeinderat der Pfarre Oberwaltersdorf unter der Leitung von Pfarrer MMag. Andreas Hornig trifft sich zu regelmäßigen Sitzungen im Pfarrheim Oberwaltersdorf. Die genauen Termine finden sich im Kalender der Pfarre Oberwaltersdorf. Die Sitzungen sind öffentlich.

 

 

 

Agenda der PGR-Sitzungen

  1. Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung
  2. Berichte des Herrn Pfarrers inkl. Neues aus der Erzdiözese und der Mitglieder
  3. Terminorganisation
  4. Rund um die Pfarre mit aus der Pfarre eingebrachten Fragen und Wünschen
  5. Allgemeines
  6. Gemütlicher Ausklang

Zusammensetzung und Aufgabenverteilung im PGR-Oberwaltersdorf

  • Broniowski Angelika                Jugend
  • Jagiello Birgit                          Familie, Flüchtlinge
  • Kaiser Susanne                      Senioren
  • Kolm Dagmar                          Kinder
  • Mitter Christine                        Jugend, Flüchtlinge
  • Horst Reeh                              Gefangenenseelsorger der Kategorialen Seelsorge
                                                  der EDW, Gründer Verein "Gesprengte Ketten"
  • Pongratz Christoph, Mag.         stellv. Vorsitzender, Öffentlichkeitsarbeit
  • Pongratz Heide Maria, Mag.      Schrift- u. Kassaführung, Öffentlichkeitsarbeit

Alle weiteren Belange der Pfarrgemeinde werden im Team gemeinsam erarbeitet.

 

Anregungen und Wünsche?! Wir freuen uns über jeden Input. Im persönlichen Gespräch oder per eMail an: pfarre-oberwaltersdorf@katholischekirche.at . Schon jetzt "Vergelt's Gott" für das Engagement.

Chronik
Heilige Corona hilf
Chronik
Erntedankfest 2021 am Europaplatz
Chronik
Vier Erstkommunionen in unserem Ort
Chronik
Heilige Firmung mit Weihbischof Scharl
Chronik
Malarbeiten in der Pfarrkirche starten
Sat., 28. November 2020 09:00
Adventkranz Segnung in Covid-19 Zeiten
Pfarre Oberwaltersdorf
Pfarrgasse 22
2522 Oberwaltersdorf

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile