Saturday 14. December 2019
Chronik
Herbergsuchen
Chronik
Pfarrkaffee
Chronik
Adventkonzert
Chronik
Leonhardiandacht
Chronik
Lebensmittelspenden
Evangelium von heute Mt 17,9a.10-13 Während sie den Berg hinabstiegen, gebot ihnen Jesus:...
Versöhnung/Beichte

Versöhnung

Ich darf aussprechen, was mich belastet. Eingestehen, was ich getan habe. Im vertrauensvollen Gespräch mit einem Priester loswerden, was mich quält. Der Priester spricht mir Gottes Barmherzigkeit zu, und ich erfahre durch mein Eingeständnis, die Reue und den Versuch der Wiedergutmachung Versöhnung mit mir selbst und mit Gott.

 

Das Sakrament der Versöhnung können Sie jeden Samstag Abend vor der Hl. Messe und vor der Wortgottesfeier empfangen.Zusätzlich gibt es jeden Herz-Jesu-Freitag in der Pfarrkiche Sitzendorf von 8.00 Uhr bis 9.30 Uhr eine Beichtgelegenheit.

„Mit Gott verliert man nichts, aber ohne ihn ist alles verloren.“
Papst Franziskus
Namenstage Hl. Johannes vom Kreuz, Hl. Berthold, Sel. Franziska Schervier, Hl. Venantius
Pfarrverband Oberes Schmidatal
Hauptpl. 11
3714 Sitzendorf an der Schmida

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil