Monday 23. May 2022

 

Das neue Pfarrblatt ist online und die

pdf-Datei steht zum Download bereit.

Pfarre Zu den Heiligen Schutzengeln
2440 Gramatneusiedl

Erstkommunion und Firmung
Informationen, Videos als Vorbereitungshilfe

Unser Pfarrblatt

Evangelium von heute Joh 15,26-27.16,1-4a In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wenn der...
Namenstage Bartholomäus Bauer, Hl. Desiderius, Hl. Wigbert (Guibert), Hl. Wipert von...

PGR-Wahlergebnis Pfarre Zu den Hl.Schutzengeln

Pfarrgemeinderats-Wahl

 

Kirchen zum Gebet geöffnet

Unsere Kirchen bleiben offen und sind für das persönliche Gebet geöffnet.

 

Ebergassing:  9 - 18 Uhr: Gesamter Kirchenraum

Gramatneusiedl: 0 - 24 Uhr: Taufkapelle und Kirchenvorraum (bis zur Glastüre)

Mitterndorf: 0 - 24 Uhr: Kirchenraum

Moosbrunn: Freitag, Samstag & Sonntag von 8 - 18:00 Uhr: Kirchenraum

Wienerherberg: 8 - 18 Uhr: Kirchenvorraum (bis zur Glastüre). 

 

Zu den Heiligen Schutzengeln

Mit 1. Jänner 2022 wurde die Pfarre

Zu den Heiligen Schutzengeln

gegründet. 

 

Die bisherigen Pfarren, also Ebergassing, Gramatneusiedl, Mitterndorf, Moosbrunn und Wienerherberg wurden zu Teilgemeinden in dieser neuen Pfarre, ihre Patrozinien bleiben erhalten.

Damit hat die Pfarre "Zu den Heiligen Schutzengeln" in Zukunft die

  • Teilgemeinde Ebergassing
  • Teilgemeinde Gramatneusiedl
  • Teilgemeinde Mitterndorf/Fischa
  • Teilgemeinde Moosbrunn
  • Teilgemeinde Wienerherberg

Keine dieser Teilgemeinden wird mehr als Pfarre bezeichnet, jede Kirchengemeinde ist Teil der Pfarre Zu den Heiligen Schutzengeln.

Jede Teilgemeinde hat einen Gemeindeausschuss und nur die Pfarre zu den Heiligen Schutzengeln hat den Pfarrgemeinderat. Es wird auch nur mehr einen gemeinsamen Vermögensverwaltungsrat geben. Der Pfarrverband Fischatal-Süd wurde aufgehoben.

 

 

BIBEL - GOTTESWORT IN MENSCHENWORT

Die Bibel ist die Heilige Schrift des Christentums. Sie besteht aus dem Alten Testament und dem Neuen Testament und zählt über 70 Bücher - eigentlich eine ganze Bibliothek.

Die Bibel ist nach christlichem Verständnis "Gottes Wort in Menschenwort". Das bedeutet: Die Bibel gibt Zeugnis von der Geschichte Gottes mit den Menschen, vor allem mit dem Volk Israel und den ersten Christen. Ihre Erfahrungen mit Gott kommen in Erzählungen und Gleichnissen, Gebeten und Liedern, in Briefen, aber auch in Gesetzestexten zur Sprache. Die biblischen Bücher sind ganz unterschiedlich geschrieben - manchmal für heutige Ohren nicht mehr so leicht zu verstehen, sie stellen eine große Vielfalt dar, und doch bilden sie eine Einheit. Es eint sie der Glaube an den liebenden und rettenden Gott, der auf die Menschen zugeht und sie führt - von der Schöpfung bis zur Vollendung, durch alle Gefahren hindurch.

 

Weitere Information

 

Kirchenbeitrag

Die zuständige Kirchenbeitragsstelle ist in Bruck an der Leitha.

 

Tel.: 050155-2070

E-Mail: kb-stelle.254@edw.or.at

http://www.kirchenbeitrag.at 

 

Aus der Arbeit des Pfarrverbandsrat

Auszüge aus den Sitzungsprotokollen

 

Information zur neuen Pfarre.

 

Informationen zur konkreten Arbeit des Pfarrverbandsrat sowie eine Zusammenfassung seiner Beschlüsse finden sie auf der Unterseite "Pfarrverband-Rat". im Menü "Kontakt & Informationen"

Dort wird auch über die laufenden Schritte auf dem Weg zur Pfarre mit Teilgemeinden berichtet.

 Zur Unterseite.

 

 

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
Chronik
Errichtungsmesse - Pfarre Zu den Hl. Schutzengeln
Chronik
Maria Lanzendorf - Fußwallfahrt
Chronik
Markusprozession - Moosbrunn
Chronik
Ostern 2022 in Moosbrunn
Chronik
PV – Messe am Ostermontag
Gottesdienste
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
Pfarre Zu den Heiligen Schutzengeln
Oberortsstr. 3
2440 Gramatneusiedl

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile