Friday 19. July 2024
Gottesdienste
Evangelium von heute Mt 12, 1-8 + Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus 1 In jener...

Die Taufe ist das Sakrament der Aufnahme in die christliche Gemeinschaft, in die Kirche. Jeder Mensch ist ein geliebtes Kind Gottes. Dem einzelnen Menschen mag dies langsam bewusst geworden sein, er vertraut darauf und glaubt daran. In der Feier der Taufe bekennt er nun seinen Glauben - bei Säuglingstaufen tun das stellvertretend die Eltern und Paten. Dann wird der Täufling mit Wasser übergossen (oder eingetaucht) und dadurch gereinigt und aus der Sündenverstrickung der Menschheit befreit; damit beginnt sein Weg mit der kirchlichen Gemeinschaft in der Nachfolge Jesu.

Taufe in der Pfarre Hl. Johannes XXIII

Für die (administrative) Anmeldung zur Taufe ist die Wohnpfarre des Täuflings zuständig. Dafür benötigen Sie folgende Dokumente im Original und Angaben:

  • Geburtsurkunde und Meldezettel des Täuflings
  • Taufscheine von Eltern und Paten
  • Trau- bzw. Heiratsurkunde von Eltern und Paten (falls verheiratet)

„Sie sind erwachsen und noch nicht getauft? Unsere Seelsorger helfen Ihnen gern weiter.

 

Weitere Infos unter: https://www.erzdioezese-wien.at/die-erwachsenentaufe. Die Vorbereitung findet sowohl in unserer Pfarre als auch in einer Gruppe der ED Wien statt.“

 

Wenn Sie interessiert sind oder Fragen haben, kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

 

Ich möchte mehr erfahren

Wenn Sie mehr zur Taufe erfahren wollen, finden Sie auf der Website der Erzdiözese Wien umfangreiche Informationen zu den Hintergründen, dem Ablauf, der Vorbereitung und der Feier dieses Sakraments.

 

Zu den aktuellen Gemeindeblättern und Verlautbarungen

der Gemeinden Wohnpark Alterlaa und Neuerlaa

 

Herzlich willkommen in unseren Gemeinden!

Pfarre Hl. Johannes XXIII.
Welingerg. 5
1230 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile