Samstag 23. Juni 2018

 

Frauenleben heute – zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Film zum Jahresthema

Monatsimpulse zum Jahresthema

Behelf (42 Seiten, A4)
Sonderpreis € 2,- im kfb-Büro

 

im Juni:

Frauen auf dem Weg - Pilgern
von Heike Bauer-Hoffmann, (kfb Eisenstadt)

13.
März
2018
Meinem Leben nachspüren - Besinnungstage für Frauen
von: 13.03.2018, 10:00 Uhr
Information und Anmeldung im Bildungshaus Großrußbach
Schloßbergstraße 8
2114 - Großrußbach
Referenten: Rosemarie Staudigl, Franz Ofenböck
Veranstalter:
Katholische Frauenbewegung der Erzdiözese Wien
Stephansplatz 5/5/540
1010 - Wien

Ausgehend von den einzelnen Lebensaltern betrachten wir unsere Wünsche, Sehnsüchte, Hoffnungen, ebenso die Ent-täuschungen und die Schulen des Loslassens, durch die wir gegangen sind. Wir richten unseren Blick auf die Lebensmöglichkeiten „JETZT“ und erspüren, worauf wir hoffen dürfen, wenn wir die Schwelle in das „Danach“ überschreiten.

Methoden:

Impuls, Stille, Begegnung im Gespräch, Bibliodrama, Gebet, Lied und meditative Tänze (mit Gerlinde Scheck), Atemtraining, Gottesdienst feiern, Möglichkeit zum Einzelgespräch.

 

Mitzubringen:

Bequeme Kleidung, eigene Bibel und "etwas, das mit dem eigenen Leben zu tun hat"

 

ReferentInnen:

Rose-Marie Staudigl, Geistliche Begleiterin, Erwachsenenbildnerin, Bibliodramaleiterin
Mag. Franz Ofenböck, Seelsorger und Supervisor

 

Teilnahmebeitrag:
€ 79,- bzw. € 75,- für kfb-Mitglieder

 

Anmeldung bis 22.2.2018 an bildungshaus.grossrussbach@edw.or.at
Anmeldeschluss: 22. Februar 2018 - Begrenzte Teilnehmerinnenzahl!

 

VERANSTALTUNGSFOLDER


Mitgliederzeitung

PRESSEMELDUNGEN

Frauen im Dialog halten.
Regina Augustin neue Generalsekretärin der Katholischen Frauenbewegung Österreichs

[Wien, 2.5.2018]

Kath. Frauenbewegung Wien
Stephansplatz 6/2/5/540
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil