Dienstag 17. Oktober 2017

Christlich geht anders!

SOLIDARISCHE ANTWORTEN AUF DIE SOZIALE FRAGE

 

Online unterschreiben oder Unterschriftenliste anfordern!

Mach mit bei Pfarrgemeinde FairWandeln

Gemeinsam öko-fair-sozial gerechter werden

Welthaus Wien

Dorothee Sölle

(evangelische Theologin und Dichterin, ✝ 2003)

 

Initiative "chistlich geht anders"

FRAUEN.LEBEN.STÄRKEN

Jahresthema der katholischen Frauenbewegung Österreich

im Arbeitsjahr 2017/18

Kath. Frauenbewegung Wien
Stephansplatz 6/2/5/540
1010 Wien
T +43 (1) 515 52-3345
F +43 (1) 515 52-2731

Monatsimpulse zum Jahresthema

Behelf (42 Seiten, A4)
€ 4,- im kfb-Büro

 

im Oktober:
"Meine Kraftquellen"

gestaltet von
Andrea Pfandl-Waidgasser (Theologin) kfb Steiermark

Jahresthema
österreichweit 2017/18

Weil jede Tasse zählt!

Schaffen wir 30 Millionen Tassen?

Machen Sie mit bei der FAIRTRADE Kaffee Challenge von 01.- 31. Oktober 2017

 

Ein starker Sozialstaat ist möglich

Video vom Flashmob der Initiative „Christlich geht anders“ am 6. Oktober 2017 am Stephansplatz

 

Mit Wut und Gelassenheit Frauenleben verändern

Die kfb-Wien startete ihr neues Jahresthema „Frauen.Leben.Stärken“

 

Alles stand im Zeichen von „Frauen.Leben.Stärken“, der gesamte kfb-Impulstag, durch den die Vorsitzenden der Katholischen Frauenbewegung Wien, Franziska Berdich, Martina Greiner-Lebenbauer und Christine Saliger, am 16.9.2017 im Stephanisaal des Curhauses Wien führten und die rund 90 Teilnehmerinnen ins neue Jahresthema einstimmten.

Petition Menschen vor Profite - Verbindliche Regeln für Konzerne weltweit!

Die Dreikönigsaktion und andere österreichische Organisationen fordern ein Abkommen, das Konzerne weltweit zur Einhaltung von Menschenrechten und Umweltschutz verpflichten soll.
 

Unterzeichnen Sie die Petition für ein verbindliches UN-Abkommen zur Regulierung von transnationalen Konzernen.

 

comic

Verschleiert? Unser Bild von Frauen im Islam

Ein Workshop für Frauen

Samstag, 20.01.18, 09.30 - 17.30 Uhr

 

Die Unterdrückung von Frauen im Islam erscheint im Westen als recht unumstrittene Wirklichkeit - Kopftuch und Schleier gelten als sichtbares Symbol dafür. Im Kontrast dazu wird die Gleichberechtigung der Geschlechter in westlichen Gesellschaften als recht fortgeschritten wahrgenommen. Doch ist es so einfach?
 

allES erREICHT? Drei Abende zu Basiswissen internationale Frauenrechte in Herbst!

  • 11.10.2017: "Festung Europa?“
    Genderdiskurse zu Flucht und Migration
    (Eva Kalny)
  • 25.10.2017: Care-Ökonomie -
    bezahlte und unbezahlte Sorgearbeit

    (Birgit Henökl-Mbwisi und Traude Novy)
  • 08.11.2017: Recht auf Arbeit - Arbeitsrechte
    (Sandra Stern)

Austauschtreffen Pfarrgemeinde FairWandeln: Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit

Mittwoch, 20. Sept., ab 17.30 Uhr, Stephansplatz, 1010 Wien

Herzlich willkommen zum Austausch- und Kennenlerntreffen der Initiative „Pfarrgemeinde FairWandeln“ für FairWandler/innen und alle, die es (vielleicht) noch werden möchten.

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3

Mitgliederzeitung

Termine
Mo., 06. November 2017 18:00
Tod und Trauer in verschiedenen Religionen....
Di., 07. November 2017 10:00
"Mut tut gut" - Drei Tage für mich

PRESSEMELDUNGEN

 

Welternährungs- und Weltlandfrauentag: Ernährung sichern heißt Landrechte für bäuerliche Betriebe sichern

ARGE Bäuerinnen und Katholische Frauenbewegung Österreichs (kfbö) fordern Stärkung bäuerlicher Familienbetriebe angesichts weltweiter Landkonzentration durch Agroindustrie

[13.10.2017]

 

Kath. Frauenbewegung Wien
Kath. Frauenbewegung Wien
Stephansplatz 6/2/5/540
1010 Wien

E-Mail schreiben
Darstellung: Standard - Mobil