Thursday 28. May 2020

Corona-Krise in unseren Partnerprojekten

Die Länder des globalen Südens sind von COVID-19
doppelt und dreifach betroffen.

Projektpartner/innen berichten auf dem Blog der Dreikönigsaktion.

Kath. Frauenbewegung Wien
Stephansplatz 6/2/5/540
1010 Wien
F +43 (1) 515 52-2731

Jahresthema 2020/21

einmischen.mitmischen.
aufmischen

Im Moment erreichen Sie uns unter:

  • kfb.wien@edw.or.at
     
  • 01/51 552 - 3345:
    zu unseren Bürozeiten
    MO: 13.00 bis 18.00
    DI: 9.00 bis 12.30
    MI: 9.00 bis 12.30
    DO: 13.00 bis 16.00

     
  • persönlich nach Terminvereinbarung

AKTIONSTAGE

Welterschöpfungstag

29. Juli

an diesem Tag hat die Menschheit bereits sämtliche erneuerbare Rohstoffe und Naturleistungen der Erde aufgebraucht

Welttag der Armen 

18. November

Aktion Familienfasttag

26. Februar 2021

"Gemeinsam für eine Zukunft in eigener Hand"

Weltgebetstag der Frauen

5. März 2021
"Worauf bauen wir?"

Internationaler Frauentag

8. März
gegen Diskriminierung und Ausbeutung von Frauen und Mädchen

„Corona und seine Folgen in Gesellschaft und Kirche aus der Perspektive von Frauen“

Stellungnahme und Diskussionsbeitrag der kfbö für die Sommervollversammlung der Österreichischen Bischofskonferenz

In Corona-Zeiten halten Frauen mit bezahlter und unbezahlter Arbeit ein System am Laufen, das sie benachteiligt. Das muss nicht so bleiben.
Die bezahlte Arbeit von Kassierinnen im Supermarkt oder Pflegerinnen im Spital und im Altersheim gilt seit Corona als systemrelevant. Von den tiefen Löhnen ist jetzt endlich die Rede. Doch die ebenfalls systemrelevante unbezahlte Fürsorge-Arbeit von Frauen, die ja „nebenbei“ geleistet wird, war auch während Corona kein Thema in der Politik – und auch nicht in der Kirche.

„Laudato si‘-Jahr“: Papst ruft zur Teilnahme auf

Laudato si' war die erste Umwelt-Enzyklika eines Papstes überhaupt

„Mögen die heutigen Leiden Geburtswehen einer geschwisterlicheren und nachhaltigeren Welt sein“, heißt es in einem Gebet zum startenden „Laudato si‘-Jahr“. Um mit den Folgen der globalen Corona-Pandemie umzugehen, brauche es kreative Solidarität, heißt es darin weiter. Papst Franziskus rief dazu auf, das Motto-Jahr zum Dienst am Nächsten zum Schutz der Schöpfung zu nutzen.

Vom Zutrauen und Mitgestalten - Du bist wichtig!

Mutter-Kind-Woche 2020

für Frauen und ihre Kinder von 0 - 15 Jahren

von Sonntag, 26.7. bis Freitag, 31.7. 2020 in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth am Wechsel

Fairtrade fordert Solidarität mit allen kleinbäuerlichen Betrieben

Offener Brief an die Bundesregierung: Wirtschaft darf nicht auf Kosten der Ärmsten wieder hochgefahren werden.

Die aktuelle Situation stellt uns alle weiterhin vor große Herausforderungen. Besonders schwer trifft die Covid-19-Pandemie den globalen Süden, der gleich doppelt unter der Krise leidet.

Tiere am Kirchturm

Tiere am Kirchturm, aber auch rund um die Kirche entdecken, beobachten und melden.

Einfach die kostenlose App naturbeobachtung.at herunterladen und Projekt "Kirchturmtiere" auswählen.

Virtuelle Maiandacht der kfb Krim/Pfarre Franz von Sales

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen

Die kfb der Pfarre Krim hat die alljährlich stattfindende Maiandacht trotz der Corona-Beschränkungen nicht ausfallen lassen. Sie stellten ein Video her mit ihren persönlichen Bitten und Gedanken an Maria.

online SOL-Symposium 2020

Fr., 22.5. – So., 24.5., ab 16.00 Uhr

KLIMA: Politik und Lebensstil – gemeinsam klimagerecht leben.

Das SOL-Symposium findet erstmals online statt!

Mehr Infos zum Programm.

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 8
  • 9
  • 10
Termine
Mon., 15. June 2020 19:00
Frauenliturgie

PRESSEMELDUNGEN

 

Geschlechtergerechtigkeit jetzt!
Katholische Frauenbewegung: Corona-Krise „Weckruf“,  Strukturen zu ändern.
[Wien, 8.05.2020]

KA-NEWSLETTER

10 x im Jahr gesellschaftspolitische Kommentare und Aktionen

hier abonnieren!

Kath. Frauenbewegung Wien
Stephansplatz 6/2/5/540
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil