Wednesday 13. November 2019

Monatsimpulse 2019/20 Heft zum Themenschwerpunkt

um € 4,- im kfb-Büro

AKTIONSTAGE

16 Tage gegen Gewalt

an Frauen und Mädchen

25. Nov. - 10. Dez. 2019
Veranstaltungen

One billion rising

14. Februar 2020
für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen

Aktion Familienfasttag

06. März 2020
Bildungsveranstaltungen

Weltgebetstag der Frauen

6. März 2020
"Steh auf, und geh!"

Vorbereitungstreffen

Internationaler Frauentag

8. März 2020
gegen Diskriminierung und Ausbeutung von Frauen und Mädchen

Lange Nacht der Kirchen

05. Juni 2020
Programm

21.
September
2019
Impulstag und Diözesankonferenz der kfb-Wien
von: 21.09.2019, 09:00 Uhr
bis: 21.09.2019, 17:00 Uhr
Don Bosco Haus
Sankt-Veit-Gasse 25
1130 - Wien
Veranstalter:
Katholische Frauenbewegung der Erzdiözese Wien

Vorstellung des neuen Jahresthemas "einmischen.aufmischen.mitmischen!

Achtung: diesmal im Don Bosco Haus, 1130 Wien

Eingeladen sind: Mitarbeiterinnen in Pfarr- und Dekanatsteams, Referentinnen, sowie zentrale Mitglieder.

EINMISCHEN.MITMISCHEN.AUFMISCHEN
Schwerpunkt der kfb in den Jahren 2019 - 2021

 

Die Katholische Frauenbewegung Österreichs hat in ihren - also unseren - Leitlinien unter anderem festgehalten: "... Frauen werden ermutigt, ihre Fähigkeiten in Familie, Wirtschaft, Politik und Kirche einzusetzen." (Leitlinie 6)
"Die kfb beobachtet kritisch die politischen Vorgänge im eigenen Land und weltweit. Sie erhebt überall dort die Stimme, wo die Rechte von Frauen und sozial Schwachen gefährdet sind." (Leitlinie 35)

 

Die kfb mischt sich ein, wenn es um die Situation, um die Rechte von Frauen und Randgruppen geht, wenn sie Ungerechtigkeit sieht – das ist unsere Verpflichtung, auch wenn es nicht immer gewünscht, gefragt ist!

 

kfb Frauen mischen mit in ihren Pfarrgemeinden und in der Gesellschaft. Es steht uns nicht gut an, uns als Frauen auf die Rolle der Helferinnen reduzieren zu lassen: unsere Erfahrungen, unser Wissen und unsere Anliegen sind von Bedeutung – bringen wir sie also ein um mitzureden, mitzugestalten und mitzuentscheiden!


Die kfb ermutigt Frauen sich einzumischen und mitzumischen. In der kfb finden wir Gleichgesinnte und einen guten Ort, Neues auszuprobieren. Gestärkt durch die Gemeinschaft können wir es wagen, gemeinsam aufzumischen, unmenschliche Grenzen zu überschreiten, wo es notwendig ist, um so  unerwartete und bessere Wege zu finden!


PRESSEMELDUNGEN

 

kfbö: Protest gegen Engführung bei der Rezeption der Amazoniensynode
P. Franz Helm, Geistlicher Assistent der kfb, fordert Einsatz für Geschlechtergerechtigkeit und „Schutz des gemeinsamen Hauses“
[Wien, 08.11.2019]

KA-NEWSLETTER

10 x im Jahr gesellschaftspolitische Kommentare und Aktionen

hier abonnieren!

Kath. Frauenbewegung Wien
Stephansplatz 6/2/5/540
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil