Saturday 7. December 2019
Barmherzig wie der Vater
Wie der Vater liebt, so lieben auch seine Kinder. So wie Er barmherzig ist, sind auch wir berufen untereinander barmherzig zu sein.
(Papst Franziskus)
Das ist mein geliebter Sohn, auf ihn sollt ihr hören.
Mk. 9, 7

Via Sancti Martini verläuft jetzt auch durch Wien

Martinusweg

Am Samstag, 10. September wurde in Mannersdorf das Teilstück des neuen Martinusweges druch die Erzdiözese Wien eröffnet. Die kleine Pilgerwanderung führte die Teilnehmer von Kloster St. Anna in der Wüste zur Pfarrkirche Mannersdorf.

 

Bei einer Andacht in der Pfarrkirche von Mannersdorf erklärte der ehemalige Generalvikar von Stuttgart-Rottenburg und nunmehrige Geistliche Begleiter der Martinusgemeinschaft Prälat Werner Redies den von einer Künstlerin gestalteten Martinusmantel. Dann übergab der Generalvikar von Eisenstadt, Martin Korpitsch den Mantel an Bischofsvikar P. Petrus Hübner OCist der Erzdiözese Wien. Nach der Andacht gab es bei der Agape im Pfarrsaal  Martinskipferln. 

 

Der Mantel bleibt nun eine Woche in der Erzdiözese Wien. Am Freitag, 16. September wird in Krems das nächste Teilstück, das durch die Diözese St. Pölten führt, eröffnet. Dabei wird der Mantel von Weihbischof Stephan Turnovszky an den Diözesanbischof von St. Pölten, Klaus Küng übergeben.

 

Mehr über den Martinus-Weg

Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
In Jesus von Nazareth ist die Barmherzigkeit des Vaters lebendig und sichtbar geworden und hat ihren Höhepunkt gefunden.
(Papst Franziskus)
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Stephansplatz 6/6/629
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil