Tuesday 3. August 2021

IN DER KRISE EIN OFFENES OHR FÜR SIE!

TELEFONISCHE UND VIDEO-BERATUNG, ONLINE UND CHAT 

"ICH WAR FREMD, UND IHR HABT MICH AUFGENOMMEN... ICH WAR IM GEFÄNGNIS, UND IHR SEID ZU MIR GEKOMMEN."

 

 

Menschen im Gefängnis sind nicht nur Gefangene, sonder in erster Linie Menschen mit den ihnen eigenen Prägungen, Fähigkeiten und Bedürfnissen. Ähnliches gilt für Menschenauf der Flucht oder angehaltene Personen.Seelsorge bedeutet hier, sie zu begleiten, zuzuhören, hinzuhören auf das, was sie bewegt, sie zu fördern, auch zu fordern - und in geeigneter Weise die Frohe Botschaft des Evangelium nahezubringen.

 

GEFANGENENSEELSORGE

Seelsorge im Gefängnis begleitet bei Glaubens- und Lebensfragen und gibt Hilfestellung bei der Aufarbeitung des Geschehenen. Dazu gehören Einzelgespräche mit Inhaftierten, Gottesdienste und Sakramentenspendung, Glaubenskurse sowie kreative Hilfen für Gefangene und deren Angehörige.

HAFTENTLASSENENSEELSORGE.

Die Haftentlassenenseelsorge berät Betroffene nach ihrem Gefängnisaufenthalt und ihre Angehörige. Dazu gehören Beratung und Organisation von Wohnmöglichkeiten, auch in vereinseigenen  Wohnhäusern. Ein Schwerpunkt ist die Vermittlung von Arbeitsprojekten sowie Beratung in rechtlichen und sozialtherapeutischen Maßnahmen nach der Haftentlassung.

MIGRANTINNENSEELSORGE

MigrantInnenseelsorge begleitet Menschen während ihres Aufenthaltes im Betreuungszentrum. Angeboten werden Gespräche,  eingeladen wird zu Gebet und Gottesdiensten, und Bibeln in verschiedenen Sprachen werden zur Verfügung gestellt.

SEELSORGE IN POLIZEIANHALTEZENTREN

Die Kirche nimmt sich in der Seelsorge auch der Menschen in Schubhaft an. Sie vermittelt den Menschen, dass sie Menschen mit eigener Würde und Wert sind, auch wenn ihr Aufenthalt in Österreich beendet werden muss und sie buchstäblich "abgeschoben" werden. Hier geht es nicht um Schuld, sondern um Begleitung in einer Situation, die subjektiv oft als ungerecht erlebt wird.

1. JUNI, TAG DES LEBENS

 

EINEN MONAT LANG, VON 9. MAI bis 13. JUNI DAS LEBEN FEIERN!

Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Stephansplatz 6/6/629
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile