Thursday 9. April 2020
KtS Aktuelle Informationen

Die Kategoriale Seelsorge ist ab sofort Montag bis Donnerstag von 08:00h bis 16:30h und am Freitag von 08:00h bis 14:00h erreichbar.
 

Tel.: (01) 51552 - 3875 und (01) 51552 - 3469

Per E-Mail unter: kat.seelsorge@edw.or.at

 

Die Telefonseelsorge ist täglich von 0-24 Uhr unter 142 erreichbar.

 

Täglich von 11 bis 17 Uhr kann man die "Gesprächsinsel" unter der Telefonnummer: 0664-610 12 67 erreichen und anonym und geschützt sprechen.

 

Ehe-, Familen- und Lebensberatung: alle Beratungstellen sind telefonisch erreichbar oder rufen verlässlich zurück. Zusätzliche Online und Chatberatung finden  Sie unter : www.antworten.at
Weitere Informationen Mo-Fr 9.00-13.00 unter 0676 /668 89 02

 

Telefonberatungen der Kontaktstelle für Alleinerziehende von Montag bis Donnerstag zwischen 8:00 und 13:00 Uhr unter: 01/51 552-3343
Laufende E-Mailberatungen unter: alleinerziehende@edw.or.at
Chatraum für Alleinerziehende jeden Dienstag von 19:00 bis 22:00 Uhr unter: https://alleinerziehende.sainetz.at
Wöchentliches Infomail mit wichtigen gesetzlichen Neuerungen und Tipps und links für den Alltag. Anmeldung dazu unter: alleinerziehende@edw.or.at
Facebookseite der Kontaktstelle mit allen aktuellen News und Ideen für einen entspannten Alltag

Mitarbeit

Aktuelle Informationen betreffend Corona-Krise

Koordinationsstelle der Kategorialen Seelsorge:

Liebe Kollginnen und Kollegen,

 

hier gibt es  jeweils die neuesten Informationen über die Arbeit in der KtS. Wir sind gerade dabei einen Notbetrieb aufzubauen. Anweisungen über Diensteinteilungen, Homeoffice oder Sonderurlaub u.s.w. erhaltet ihr von euren jeweiligen Abteilungsleiter/innen.

 

Es gibt einen Journaldienst der KtS der Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 16:30 Uhr und Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr unter folgenden Nummern erreichbar ist:

(01) 51552 - 3875 und (01) 51552 - 3469

 

Per Mail sind wir unter kat.seelsorge@edw.or.at erreichbar.

 

The entrance of a replica of the tomb where Jesus was buried with the stone rolled away.

Ostergruß an alle Mitarbeiter*innen der Kategorialen Seelsorge der EDW

Persönliche Botschaft von Weihbischof Franz Scharl

Grußkarte als Download

Liebe Mitarbeiter*innen der Kategorialen Seelsorge!

Ostern 2020: Ein gewährter Weckruf!

Wir arbeiten miteinander besonders für die Bedürftigen & Notleidenden, für alle Menschen in ihrer ganz eigenen Lebenssituation, künftige Verantwortungs-träger*innen, … – und wir arbeiten mit ihnen. Wir arbeiten mit menschlicher Hilfe, aber zuerst mit G“TTES BEISTAND - in der Nachfolge JESU. Das geschieht vor G“TTES Angesicht.

Diese Menschen mit uns sollen durch uns erfahren können, dass sie nicht nur irgendwie G“TTES geliebte (wenn auch verwundete) Ebenbilder sind, sondern, dass sie nicht zufällig un-verwechselbar, un-austauschbar und einzig-artig sind!

 

Newsletter an die Mitarbeiter der KtS

Personalmanagement in der Corona-Krise

Neue Bestimmung für die Arbeitszeitregelung ab 2. April

 

Wie erwartet ist am 2. April eine neue Bestimmung für die Arbeitszeitregelung in der Corona-Krise veröffentlicht worden.

 

Angestrebtes Ziel der Diözesanleitung ist es, alle Dienstverhältnisse durch die Krise hindurch zu erhalten. Dies wird nur in einer gemeinsamen Anstrengung von Dienstgebern und DienstnehmerInnen gelingen. In diesem Sinn haben das Erzbischöfliche Ordinariat / Personalreferat und der Zentralbetriebsrat eine neue Arbeitszeitregelung für die Angestellten der Erzdiözese Wien und der Pfarren vereinbart.

 

Für die Zeit nach dem Ostersonntag bis 30.04.2020 gilt daher.

 

Wo es möglich ist, soll in Heimarbeit gearbeitet werden. Für jene Aufgaben, für die Anwesenheit am Dienstort unbedingt notwendig ist, gilt die strikte Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.

Weiter gibt es nun Regelungen für Verbrauch von Urlaub und Zeitguthaben und Genehmigung von Sonderurlaub (3 verschiedene Varianten).

 

Regelung im Detail hier als Download

 

Was diese Regelungen für jede/n einzelne/n Mitarbeiter/innen bedeutet, werden eure Vorgesetzen mit euch / Ihnen besprechen und für die beste Lösung sorgen.

 

 

Kardinal Schönborn: „Niemand soll wegen Corona auf der Strecke bleiben.“

Erzdiözese Wien weitet soziales Engagement und Hilfe für Corona-Härtefälle aus

 

Erzdiözese Wien weitet das soziale Engagement trotz angespannter finanzieller Lage aus. Zusätzlich gibt es Härtefall-Lösungen bei Kirchenbeitrag, Mietverträgen und Schul- sowie Kindergartengeld.

 

 

Ostergruß von Kardinal Christoph Schönborn an Mitarbeiter/innen der EDW

"Bleiben wir nicht nur digital weiter miteinander verbunden sondern vorallem im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe Chrisi."

WIR HÖREN ZU!

Nicht alle Menschen haben Zugang zum Internet oder finden sich dort problemlos zurecht. Diese Menschen tun sich am Telefon viel leichter. Doch wie erfahren sie von den vielen telefonischen Hilfsangeboten aus der Erzdiözese Wien?

Hier die aktuellen Hotlines als PDF, das ganz einfach ausgedruckt und verteilt werden kann. Bitte helft alle mit, möglichst viele Menschen zu erreichen.

 

Einige Verteilideen:

• In Briefkästen legen
• Vor die Türen der Nachbarn legen
• In Einkaufstaschen geben, wenn man für jemanden Einkäufe erledigt
• In offenen Geschäften fragen, ob man es auflegen oder auf ein schwarzes Brett hängen kann
• In der Kirche auflegen
• In A3 für den Schaukasten ausdrucken

 

Das PDF könnt Ihr hier herunterladen.

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Stephansplatz 6/6/629
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil