Sonntag 22. April 2018

Gott

im Nächsten begegnen

Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Stephansplatz 6/6/629
1010 Wien
F +43 (1) 515 52-2451
"Der Mensch ist von Gott nie weiter entfernt als ein Gebet."
Mutter Teresa
Meister, wo wohnst du? Er antwortete: Kommt und seht!
Joh. 1, 38-39

 

Begegnungszone Kirche

Im Rahmen des Obkirchengassen Flohmarkt die Pfarre Franz von Sales und Einrichtungen der Kategorialen Seelsorge kennenlernen

Stolenwettbewerb mit der HLM Mödling

Schülerinnen der zweiten Klasse der HL Mode in Mödling entwarfen Stolen - Präsentation und Preisverleihung

AustellungBei der Visitation der HL Mode in Mödling im Herbst 2017  lud Weihbischof Franz Scharl die Schülerinnen und Schüler des zweiten Jahrgangs zu einem Stolen-Entwurfs-Wettbewerb ein. Unter der Leitung von Frau Fachlehrerin Corneilia Bleich entwarfen die Schüler/innen frei nach ihren Vorstellung Stolen.

Ausgeschrieben waren € 100.- für den ersten Platz, € 70.- für den zwiten Platz, € 30.- für den dritten.


Jury tagt

Ein kleine Jury unter der Leitung von Weihbischof Franz Scharl wählte aus über 30 Entwürfen, die anonymisiert vorgestellt wurden, die drei Gewinner aus.Juryauswahl

Jury Auswahl

 

Altersarmut hat oft weibliches Gesicht

Ökumenische Plattform „Altersarmut bei Frauen – alt.arm.weiblich“ erinnert anlässlich des Internationalen Tages der Frauen an dringend notwendige Maßnahmen gegen zunehmende Altersarmut bei Frauen

 

16 Prozent aller Frauen über 65 sind in Österreich armutsgefährdet; unter den derzeit akut von Armut Betroffenen, rund 203.000 Menschen über 65 Jahre, sind 136.000 Frauen. Daher ruft die Plattform „Altersarmut bei Frauen – alt.arm.weiblich“, eine Kooperation von Kategorialer Seelsorge der Erzdiözese Wien, Stadtdiakonie Wien der Evangelischen Kirche, Katholischer Frauenbewegung, Katholischem Familienverband, Katholischem Bildungswerk und der Frauen-Bildungsinitiative Anima - anlässlich des heutigen Internationalen Tages der Frauen alle Verantwortlichen dazu auf, sich nicht nur für Hilfsmaßnahmen zu engagieren, sondern Maßnahmen zu setzen, die dazu beitragen, es gar nicht so weit kommen zu lassen.

Ökumenische Ikonenweihe im Raum der Stille

Raum der Stille am Hauptbahnhof bekam eine neue Marienikone

Im Rahmen einer ökumenischen Segensfeier weihten Weihbischof Franz Scharl und Metropolit Arsenios (Kardamakis) die neue Marien Ikone im Raum der Stille am Wiener Hauptbahnhof.

„Von Monet bis Picasso“

Familienführung für Alleinerziehende und ihre Kinder

Kontaktstelle für AlleinerziehendeAlleinerziehende Eltern und ihre Kinder verbracheten am Samstag, dem 27.Jänner.2018 einen spannenden und vergnüglichen Nachmittag bei einer Familienführung durch die Albertine.

 

Anschließend hatten alle Teilnehmer_innen noch die Gelegenheit beim Atelierbesuch selbst kreativ tätig zu werden, was mit großer Begeisterung angenommen wurde.

 

Zum Abschluss gab es noch im Cafe Palmenhaus ein gemütliches Beisammensein, um bei Kaffee und Kakao diesen schönen Nachmittag noch in netter Runde ausklingen zu lassen.Kontaktstelle für Alleinerziehende

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
"Der Mensch ist von Gott nie weiter entfernt als ein Gebet."
Mutter Teresa
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Stephansplatz 6/6/629
1010 Wien

E-Mail schreiben
Darstellung: Standard - Mobil