Thursday 14. November 2019

Gott

im Nächsten begegnen

Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Stephansplatz 6/6/629
1010 Wien
F +43 (1) 515 52-2451
„Mit Gott verliert man nichts, aber ohne ihn ist alles verloren.“
Papst Franziskus
Heute ist diesem Haus das Heil geschenkt worden. Denn der Menschensohn ist gekommen, um zu suchen und zu retten, was verloren ist.
Lk 19 9-10

 

Der Kuchen muss gerecht verteilt werden!

Eine Aktion der Ökumenischen Plattform alt.arm.weiblich zum Welttag der Armen am Montag, dem 18. November 2019 von 11 -13 Uhr im Einkaufszentrum Wien Mitte The Mall.

 

 

Die Nacht der 1000 Lichter

Radio Klassik Stephansdom im Gespräch mit Daniel Johannes Fürhapter (Raum der Stille)

 

Heute Abend, dem Vorabend zu Allerheiligen, laden Pfarren und andere spirituelle Orte zur Nacht der 1000 Lichter. Auch im Raum der Stille, dem Gebetsraum am Wiener Hauptbahnhof wird es zwischen 16.30 Uhr und 21.00 Uhr ein spezielles Programm geben.

 

Radio Klassik Stephansdom hat dazu einen Beitrag gestaltet.

 

 

Die Nacht der 1000 Lichter

Im Raum der Stille, dem Gebetsraum am Wiener Hauptbahnhof, wird es am 31. Oktober 2019 auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten möglich sein, aus dem Alltagstrubel auszubrechen und einen Moment innezuhalten.

Unterwegs mit Oma und Opa

Oma-Opa-Enkelwallfahrt der Seniorenpastoral

 

Auch in diesem Jahr gab es wieder die Oma-Opa-Enkelwallfahrt der Seniorenpastoral.

Trauer-Raum im Schottenstift

Zeit nehmen und der Trauer Raum geben.

 

Eine ungewöhnliche, und zum dritten Mal in Wien stattfindende, Rauminstallation.

Die Kapelle im Schottenstift wird zum begehbaren Trauer-Raum.

 

 

 

 

 

Ausstellungseröffnung

Die Fledermaus und die Sonne

Austellungseröffnung anlässlich des Internationalen Tages für den Weltfrieden

 

Die Austellung "Die Fledermaus und die Sonne" wird am Dienstag, 17. September 2019 um 12:00 Uhr im Polyphonen Oikos der Kategorialen Seelsorge (Stepepahnsplatz 6 /Stiege III/ DG ) von Weihbischof Franz Scharl eröffnet. Sie zeigt Bilder der kolumbianischen Künstlerin Lou Sanches Noguera, die sich von der gleichnamigen Märchengeschichte von Espérance-François Bulayumi inspirieren lies.

 

Das Märchen, im Erzählstil eines zentralafrikanischen Märchens geschrieben, unterstreicht die Bedeutung des Friedens durch die Überwindung von Feindschaft. Die Geschichte beschreibt den Weg zu einer friedlichen Koexistenz aller Lebewesen unter der Sonne.

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 8
  • 9
  • 10
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
„Schließen wir mit Jesus eine tiefe Freundschaft. So können wir ihm von nahem folgen und mit ihm sowie für ihn leben.“
Papst Franziskus
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Stephansplatz 6/6/629
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil