Sonntag 18. November 2018

Gott

im Nächsten begegnen

Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Stephansplatz 6/6/629
1010 Wien
F +43 (1) 515 52-2451
"Der Mensch ist von Gott nie weiter entfernt als ein Gebet."
Mutter Teresa
Das ist mein geliebter Sohn, auf ihn sollt ihr hören.
Mk. 9, 7

 

Weihung druch Kard. Schönborn

Kapelle in der Wiener Rossauer Kaserne

Gedenkmesse für im Dienst getötete oder verunglückte Polizeibedienstete

 

Die Kapelle im Südtrakt der Wiener Rossauer Kaserne wurde auf Initiative der Polizeiseelsorge reatauriert und wieder ihrer Bestimmung -  ein Gebets- und Feierraum zu sein - übergeben. Am 31. Oktober zelebrierte Kardinal Chrisoph Schonborn eine Gedenkmesse für im Dienst getötete oder verunglückte Polizeibedienstete und weihte die Kapelle.

 

zum Bericht der Polizeiseelsorge

Hl. Messe im Dom

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Hl. Messe im Stephansdom unter der Leitung von Wehibischof Franz Scharl

 

Am Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung, Montag, 3. Dezember,  findet auch heuer wieder um12:00 Uhr eine Hl. Messe im Stephansdom unter der Leitung von Weihbischof Franz Scharl statt.

 

Inhaltliche und musikalische Gestaltung: Menschen mit Behinderung, Faith4U&Me, Veeh-Harfengruppe Saitensalat, Gehörlosenseelsorge, Blindenapostolat

 

Anschließend Begegnung im Pfarrkaffee der Dompfarre

 

Nacht der 1000 Lichter in St. Michael

Jakobsweg Wien und Quo vadis laden zum Gedenken an tote (Pilger-)seelen ein

 

Am 31. Oktober - der Nacht vor Allerheiligen, laden der Verein Jakobsweg Wien und Quo vadis zum Totengedenken im Rahmen der Nacht der 1000 Lichter in die Michaelerkirche ein. Mehr

.

 

TRAUERRAUM in der Romanischen Kapelle des Schottenstifts

26.10 bis 4.11 täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr

Die Gesprächsinsel lädt in diesen Tagen in den Trauer-Raum in der Romanischen Kapelle des Schottenstifts in der Wiener Innenstadt ein

 

Kreativ gestaltete Stationen zeichnen den Trauerweg von der Klage zum Trost nach und laden zum Verweilen und Nachsinnen ein.

katholische Blindenorganisationen

Neuwahl bei Katholischen Blindenorganisationen im deutschen Sprachraum

Irmgard Uhl als stellvertretende Vorsitzende wiedergewählt

 

Bei der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Katholischer Blindenorganisationen im Deutschen Sprachraum, die vom 18.-21. Okober in Baar (Schweiz) stattgefunden hat,  wurde Irmgard Uhl, die Leiterin des Blindenapostolates der Erzdiözese Wien (rechts im Bild), erneut zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Als Vorsitzende der Abeitsgemeinschaft ist weiterhin Gerkidne Gregori vom Deutschen Katholischen Blindenwerk bestätigt worden.

Leihomas dringend gesucht

Katholischer Familienverband sucht Leihomas im Raum Wien und Wien Umgebung

 

Mit Kindern auf den Spielplatz gehen, vorlesen, basteln, spielen - der Alltag einer Leihoma ist abwechslungsreich. Sie unterstützt die Familie im Alltag und ist eine wichtige,
langfristige Bezugsperson für das Kind/die Kinder.

 

Der beliebte Omadienst des Katholischen Familienverbandes sucht dringend weitere Leihomas für den Raum Wien und Wien Umgebung.

 

Mehr Informationen über diese lohnende Aufgabe finden Sie hier

 

 

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
Gott sagt »Du« zu uns. Wir finden ihn nur, wenn auch wir zu ihm »Du« sagen.
(Hl. Johannes Paul II.)
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Stephansplatz 6/6/629
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil