Saturday 7. December 2019
"Maria, meine liebste Mutter, gib mir Dein Herz, so schön, so rein, so unbefleckt, so voll Liebe und Demut."
Mutter Teresa
Wer in mir bleibt und in wem ich bleibe, der bringt reiche Frucht
Joh. 15, 5

Neues Buch von Hanns Sauter: Kreuz, auf das ich schaue

Kreuzwegandachten und andere Gottesdienstformen, die das Leiden Jesu betrachten, haben vor allem in der Vorbereitungszeit auf das Osterfest einen festen Platz im Gottesdienstleben. Doch auch während des Jahres gibt es immer wieder Anlässe, sich mit dem Weg Jesu durch das Leid auseinanderzusetzen. Das Fest Kreuzerhöhung setzt im Herbst den abschließenden Akzent.

Das Buch (Verlag Friedrich Pustet) enthält Kreuzwegandachten und andere Feierformen (Buß-, Passions-, Ölberg-andacht, Eucharistische Anbetung u. a.) sowie Betrachtungen, die für das Gebet in Gemeinden und Gruppen wie auch für die persönliche Meditation Anregung und Hilfe geben. Alle Feiern können von Laien geleitet werden.

 

 

Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
„Mit Gott verliert man nichts, aber ohne ihn ist alles verloren.“
Papst Franziskus
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Stephansplatz 6/6/629
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil