Dienstag 23. Oktober 2018

Aktuelle Wochen-Information

 

Herzlich willkommen in unserer Pfarrgemeinde!

Vergelt's Gott für Ihre Unterstützung!

IBAN: AT04 3200 0000 0350 2002

Gott sagt »Du« zu uns. Wir finden ihn nur, wenn auch wir zu ihm »Du« sagen.
(Hl. Johannes Paul II.)

Firmung: Die zündende Kraft von oben

Als Kleinkind ist man bei der Taufe noch nicht fähig, selbständig „Ja“ zum Glauben zu sagen. Der Heilige Geist bestärkt die Firmlinge mit seiner Kraft auf ihrem Weg zu Gott.

Auf der Suche nach der Kraft von oben

Auf dem Weg zum eigenen Ich und auf der Suche nach der „Kraft von oben“ sind Jugendliche mit vielen Fragen konfrontiert. In der Firmung gibt Gott eine ermutigende Zusage: Ich bin Feuer und Flamme für dich!

 

Bestärkt durch diese kraftvolle Erfahrung, beenden die Neugefirmten symbolisch ihre Kindheit und nehmen in Zukunft als mündige Christen am Leben der Gemeinde teil. Nicht umsonst wird die Firmung daher auch als „Sakrament der Mündigkeit“ bezeichnet. 

 

Mit Gottes "Starkstrom-Power" in ein gelungenes Leben

 

Wer Gottes Liebe in der Firmung erfahren hat, ist aufgerufen diese Liebe kraftvoll und überzeugend in unsere Welt hinauszutragen. Dazu schenkt uns Gott in der Firmung die sieben Gaben des Hl. Geistes – die positiven Kräfte der Weisheit, der Einsicht, des Rates, der Erkenntnis, der Stärke, der Frömmigkeit und der Gottesfurcht.

 

Praktische Hinweise zur Firmung in Unterheiligenstadt

 

Wer kann gefirmt werden?

  • Jugendliche ab dem 14. Lebensjahr
  • Alle, die römisch-katholisch getauft sind (die Taufe kann selbstverständlich auch vor der Firmung „nachgeholt“ werden!)
Wie melde ich mich für die Firmung an?

Die Anmeldung erfolgt über die Pfarrkanzlei:

Heiligenstädter Straße 101, 1190 Wien

Kanzleistunden:   Di, Mi, Fr  9.00 - 12.00 Uhr; Sa 10.00 - 12.00 Uhr

Telefon: +43 (1) 368 33 35

 

Vorweg genügt es auch, das ausgefüllte Anmeldeformular per E-Mail an pfarreuh@oblaten.at zu senden. Anmeldeschluss für die Firmung 2019 ist der 31. Oktober 2018.

Was muss ich zur Anmeldung mitbringen?

Zur Anmeldung benötigen wir:

  • das ausgefüllte Anmeldeformular (kann auch per E-Mail an pfarreuh@oblaten.at gesendet werden)
  • den Taufschein des Firmkandidaten (ist erst unmittelbar vor der Firmung abzugeben)
Wie läuft die Firmvorbereitung ab?

Die Firmvorbereitung startet rund um den Jahreswechsel. Neben regelmäßigen Firmstunden beinhaltet die Vorbereitung auch

  • die Gestaltung einer Sonntagsmesse, in der sich die Firmlinge vorstellen,
  • die Teilnahme an projektbezogenen Schwerpunkten (z.B. Themennachmittag, Sozialprojekt etc.)
Warum sollte ich mich gerade in Unterheiligenstadt firmen lassen?
  • Im Gegensatz zu anderen Pfarren haben wir keine Schule in unserem Pfarrgebiet und werden daher nicht von Jugendlichen „überrannt“. Dadurch bieten wir dir eine überschaubare, familiäre Atmosphäre, in der sich offen über religiöse Themen und persönliche Erfahrungen sprechen lässt. Tipp: Nimm deine beste Freundin oder deinen besten Freund zu uns nach Unterheiligenstadt mit!
  • Auch die Firmung selbst ist keine „Massenveranstaltung“, bei der deine Familie um einen Sitzplatz bangen muss. Unsere Kirche ist groß genug, um all deinen Familienmitgliedern und Freunden ausreichend Platz zu bieten.
  • Die Firmvorbereitung wird von einem engagierten Team geleitet, das offen für deine Fragen, Sehnsüchte und Hoffnungen ist.

 

Mehr über das Sakrament der Firmung erfahren – einfach hier klicken!

 

Gottesdienste
Chronik
Jede Schachtel eine Portion Hoffnung
Chronik
Medien-Talk mit Tipps aus Unterheiligenstadt
Chronik
Ein Lichtblick im Alltag
Chronik
Grüße von der Diözesanversammlung!
Chronik
Einschulung auf höchstem Niveau
Aktuelle Termine
Do., 25. Oktober 2018 14:00
Seniorenclub
Sa., 27. Oktober 2018 10:00
Jugend-Open-House mit Team-Spirit-Treffen
Namenstage Hl. Johannes von Capestrano, Julian Nikolaus Réche, mit Ordensnamen Arnold,...
Pfarre Unterheiligenstadt
Heiligenstädter Straße 101
1190 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil