Monday 27. May 2019
Gottesdienste

Sonntagsmessen in den KaRoLieBe-Gemeinden:

Kalksburg        9:30        

Rodaun         10:15

Liesing             9:30        

Bergkirche      8:45

 

Caritas Socialis (CS): tägl. Hl. Messe um 7:00 u. So 10:30

 

Evangelium von heute Joh 15,26-27.16,1-4a In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wenn der...
Namenstage Hl. Augustinus von Canterbury, Hl. Friedrich von Lüttich, Hl. Bruno von...

Moderator

Mag. Bernhard Pokorny

nach Vereinbarung Tel.: 0664 610 11 86

e-mail: bernhard.pokorny@karoliebe.at

 

Meine Name ist Bernhard Pokorny. Ich bin 1966 geboren und seit 2004 Pfarrer in Liesing. Seit 2010 bin ich Dechant für den ganzen Bezirk. Daher war ich schon manchmal in Kalksburg. Seit September 2016 bin ich nun zusätzlich Pfarrmoderator in Kalksburg. Ich feiere gerne die Hl. Messe, privat spricht mich besonders das stille Gebet an. Wichtig ist mir, dass Gemeinde ein Ort ist an dem auch neue – etwa zugezogene Menschen – leicht Heimat finden. Als Ausgleich fahre ich gerne mit dem Rad oder spiele Tischtennis.

Pfarrassistentin

Roswitha Sternberg

nach Vereinbarung Tel.: 0664 88 68 05 76
e-mail: roswitha.sternberg@karoliebe.at

 

Geboren 1958 in Wien – nach der Matura Ausbildung zur Dipl. Assistentin für Physikalische Medizin (Physiotherapie)
1994-1997 Ausbildung zur Pastoralassistentin (2. Bildungsweg)
Seit 1998 Pfarrassistentin der Pfarre Kalksburg - Anstellungsdekret vom 23. Juni 1998, betraut mit Aufgaben im Bereich Verkündigung, Liturgie, Diakonie, Pfarrverwaltung und Pfarrvertretung
nach dem 1. Berufsjahr gesendet durch Erzbischof Christoph Kardinal Schönborn

 

Zusätzliche Ausbildungen: Leitungskurs der ED Wien (1998-2000), Tanz- und Ausdruckspädagogik (2002-2003), Kreis- und Gruppentanz (2005-2006), Bibliodrama (2004-2006), Geistliche Begleitung (2008-2010), Ausbildung zur Trauerbegleitung (2017-2018)
 

Mir ist wichtig:
dass das Lob Gottes in Kalksburg nicht verstummt
in meinem Tun die Liebe Gottes den Menschen nahebringen

 

Pfarrvikar

Mag. Heinrich Doblhoff-Dier

 

Ich heiße Heinrich Doblhoff­-Dier, wurde 1956 in Wien geboren, habe in Baden bei Wien die Volks-­ und Mittel­schule besucht und die Matura gemacht. Nach meinem Einsatz als Einjährig-­Freiwilliger beim Österreichischen Bundes­heer bin ich ins Wiener Priesterseminar eingetreten und habe zunächst zwei Jahre an der Theologischen Fakultät von Wien studiert. Nach einem Auslands­studienjahr in Tübingen habe ich die beiden übrigen Studienjahre in Wien absolviert und wurde 1980 zum Diakon geweiht.

 

Nach meinem Studienabschluss als Magister der Fachtheologie wurde ich 1981 zum Priester geweiht und habe dann vier Jahre lang im Vikariat Nord als Kaplan beim Aufbau des damals neugegründeten Pfarrverbandes Zellerndorf mitgearbeitet. In meiner Zeit als Seminarist des Wiener Priesterseminars und in meinen ersten Priesterjahren hatte ich in den Sommerferien mehrmals die Möglichkeit bei Fahrten in die Sahara, Jordanien, Irak und die Halbinsel Sinai teilzunehmen und so die Wüste als Ort der Gottes­ und Menschenbegegnung kennenzulernen. Dabei habe ich auch zweimal das Heilige Land besuchen können. All das hat sicher auch dazu beigetragen, dass mein Wunsch in der Weltmission mitarbeiten zu dürfen, immer mehr gewachsen ist. Ich wollte Christus in den Menschen hier und in andren Ländern und Kulturen der Welt entdecken und ihnen in Gemeinschaft mit der Kirche dienen.

 

Nach meiner Zeit in Zellerndorf war ich im Vikariat Stadt der Pfarre Allerheiligen drei Jahre lang als Kaplan zugeteilt. Dann habe ich für zwei Jahre im Priesterkolleg Santa Maria dell’Anima in Rom gewohnt und habe auf der Päpstlichen Universität Gregoriana das Lizenziat für Kirchenrecht erworben. In dieser Zeit erhielt ich eine Einladung des Bischofs der Erzdiözese von Portoviejo in Ecuador mitzuarbeiten. Danach war ich im Vikariat Stadt drei Jahre lang der Pfarre Sankt Florian als Kaplan zugeteilt, habe im Wiener Diözesangericht als Auditor mitgearbeitet und auf die Antwort der Wiener Erzdiözese bezüglich meines Einsatzes als Fidei-­Donum-­Priester (also als Diözesanpriester mit einem Zeitvertrag für die Missionstätigkeit) gewartet und spanisch gelernt. In meinen Ferien habe ich Ecuador besucht und erhielt eine zweite Einladung in Ecuador mitzuarbeiten, diesmal von der Erzdiözese von Guayaquil.

 

Dann wurde ich 1993 mit einem Fünfjahresvertrag von der Erzdiözese Wien für die Missionstätigkeit in der Erzdiözese Guayaquil freigestellt. 1994 wurde ich zum Pfarrer von Salitre ernannt. Dankenswerterweise wurde mein Fünfjahresvertrag von der Erzdiözese Wien viermal verlängert, sodass ich fast 25 Jahre lang als Pfarrer von Salitre, bis Dezember 2018 in der Weltmission tätig sein konnte.

 

Ab Jänner 2019 wurde ich zum Pfarrvikar des Pfarr­verbandes Kalksburg­-Rodaun-­Liesing-Bergkirche be­stellt und freue mich, nun wieder in der Erzdiözese Wien, die mit ihren Fidei­Donum-­Priestern und auf vielerlei andrer Weise so viel für die Weltmission tut, dienen zu dürfen.

 

 

 

 

Kaplan

Mag. Cyril Nwakamma

e-mail: cyril.nwakamma@karoliebe.at

 

Geboren 1958 in Biafra (Nigeria) wuchs ich in einer Familie mit sechs Kindern auf. Eigentlich wollte ich Fußballprofi werden, doch später entschied ich mich für den Priesterberuf. Nach der Priesterweihe 1988 sammelte ich bis 1996 pastorale Erfahrung in meiner Heimat.

 

1996 kam ich nach Österreich. Ich war als Aushilfspriester in Vorarlberg, in Niederösterreich, in der afrikanischen Gemeinde in Wien und in Floridsdorf. Infolge meiner Kreigserfahrungen in Biafra liegen mir Arme, Kranke und Leidende besonders am Herzen. So war ich von 2000 bis 2016 Seelsorger im AKH der Stadt Wien.

 

Nun freue ich mich, bei Euch in den KaRoLieBe-Gemeinden zu sein, Euch kennen zu lernen, miteinander Gott zu loben und auf viele gute Begegnungen. Ich liebe Menschen und einen lebendigen Gottesdienst. Ich bitte um Eure Hilfe und wünsche Euch "OGOLOGO-NDU" - ein langes Leben in Gesundheit!

 

 

Pastoralassistentin

Mag. Petra Reiter

e-mail: petra.reiter@karoliebe.at

 

 

Pastoralassistent

Erwin Traxler

e-mail: erwin.traxler@karoliebe.at

 

 

 

Pfarrsekretärinnen

 

Daniela Laschitz

 

Karin Tagwerker

 

Tel: 01- 888 41 91   Pfarrbüro

e-mail:  kontakt@karoliebe.at

 

 

 

 

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
Chronik
KaRoLieBe Maiandacht
Chronik
Erstkommunionfeier Kalksburg
Chronik
Osternacht
Chronik
Palmprozession
Chronik
Exerzitien im Alltag
Termine
Mon., 27. May 2019 17:15
Pfadfinder
Mon., 03. June 2019 17:15
Pfadfinder
Thu., 06. June 2019 19:00
Einfach-Beten
Das ist mein geliebter Sohn, auf ihn sollt ihr hören.
Mk. 9, 7

Information zum Datenschutz im pastoralen Bereich

 

Ansprechperson bei Fragen zum Datenschutz

 

Hinweis:

Bei Veranstaltungen und Hl. Messen der Pfarre Kalksburg wird zur Dokumentation des Pfarrlebens fotografiert oder gefilmt. Die entstandenen Aufnahmen können in den Medien der Pfarre und der Kirche veröffentlicht werden. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, bitten wir dies im Pfarrbüro bekannt zu geben.

Pfarre Kalksburg
Breitenfurter Straße 526
1230 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil