Saturday 6. June 2020
Derzeit finden keine
Termine statt.
Meister, wo wohnst du? Er antwortete: Kommt und seht!
Joh. 1, 38-39
Vermögensverwaltungsrat

VVR Maria-Drei-Kirchen

Seit Jahrzehnten wurde in der Erzdiözese Wien die Aufgabe des Vermögensverwaltungsrates (den nach Kirchenrecht jede Pfarre haben muss) vom Pfarrgemeinderat wahrgenommen. Im Zuge der Neugestaltung der Ordnungen, die auch und vor allem wegen der Neustrukturierung von Pfarren mit Teilgemeinden notwendig wurde, hat der Erzbischof entschieden, dass nunmehr auch die Wiener Diözese (wie alle anderen in Österreich) eine Trennung von Pfarrgemeinderat und Vermögensverwaltungsrat (VVR) vornimmt. Unsere Pfarre hat bei der Bildung des VVR von einer Ausnahmeregelung Gebrauch gemacht: Analog zum gemeinsamen PGR für alle drei Teilgemeinden von Maria-Drei-Kirchen gibt es auch einen gemeinsamen VVR.

 

Der Vermögensverwaltungsrat besteht allgemein aus mindestens 4 und höchstens 8 Mitgliedern, von denen zwei Drittel der PGR und ein Drittel der Pfarrer bestellt. Der Pfarrer selbst ist zusätzlich amtliches Mitglied und Vorsitzender des Gremiums. Die Mitglieder des VVR können, aber müssen nicht Mitglieder des PGR sein.

 

Die Mitglieder unseres Vermögensverwaltungsrates setzen sich wie folgt zusammen:

  • Dipl,-Ing. Ernst BISTRICKY (Diakon, ea)
  • Lucia KLATIL
  • Eva KUKULA-PETZL
  • Dr. Wolfgang LOUZEK
  • Anna MOKRY (stv. Vorsitzende des PGR)
  • Konstantin NIEDERHUBER
  • Mag. Clifford PINTO (Pfarrmoderator)
Evangelium von heute Mk 12,38-44 In jener Zeit lehrte Jesus eine große Menschenmenge und...
Pfarre Maria-Drei-Kirchen
Rennweg 91
1030 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil