Monday 3. October 2022

Servicetelefon:

050155-2000

 

MO-DO: 8.00-18.00 Uhr

FR: 8.00-16.00 Uhr

 

Kontaktformular

Unsere Servicestellen

Die Kirche leistet viel für die Gesellschaft und unser Land. Deshalb können Sie bis zu 400 Euro Kirchenbeitrag pro Person von der Steuer absetzen.

Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
Wissenswertes

Rechenschaftsbericht 2021

„DENK DICH NEU“

 

Finanzdirektor Josef WeissMit dieser Initiative möchte die Katholische Kirche Österreich junge Menschen ansprechen. Und worum geht‘s? Um Dich! Denk Dich Neu ist interessiert am Austausch auf Augenhöhe. Uns interessieren Deine Gedanken, Deine Geschichten und Deine Wünsche. Komm vorbei! Starten wir den Dialog. Denken wir gemeinsam neu. Tritt mit uns in den Dialog: www.denkdichneu.at Wir wollen aus der Haltung heraus, dass wir jungen Menschen wertschätzend begegnen und sie mögen, Kirche herzeigen, Anknüpfungspunkte und Orte der Begegnung schaffen, Leben in Kirche, Gottesbeziehung und Gemeinschaft möglich machen.

 

Apropos Begegnung: eine Gruppe katholischer Christ*innen, die das Brunnenviertel in Wien liebt, lädt zu einem Besuch am „Yppenplatz“ ein. Schaut vorbei: www.sanktamyppenplatz.at

 

Die Stadt, aber auch die „ländlichen Gebiete“ unserer Diözese befinden sich in einem Wandel. Die Kirche muss reagieren und neue Möglichkeiten der Begegnung
schaffen. Gleichzeitig gelingt es, dank der Unterstützung der 1,1 Millionen Katholikinnen und Katholiken unserer Diözese, das Netzwerk der 626 Pfarrgemeinden aufrecht zu erhalten. 199 Pastoralassistent/inn/en und Diakone in der Pfarrseelsorge und in sonstigen Einsätzen und 693 Priester sind in den Pfarren und den unterschiedlichen Aufgabengebieten im Einsatz. Weitere 720 Mitarbeiter/innen stehen im Dienst der Erzdiözese Wien und tragen Verantwortung unter anderem für Organisation, Bau, Recht, Finanzen, Kultur, Medien, Bildung und Soziales. Die Altersunterstützung erfolgt für 157 Priester im Ruhestand.

 

Die Erhaltung denkmalgeschützter Sakralgebäude ist selbstverständlich. Viele prägen Orte und Plätze in Stadt und Land.

 

Die Erzdiözese Wien unterstützt aber auch wichtige Hilfsorganisationen: die Caritas hilft beispielweise Obdachlosen, die kein Zuhause haben, in das sie sich zurückziehen können, aber auch Pflegebedürftigen oder Armen, die auf Lebensmittelspenden angewiesen sind. Die St. Elisabeth Stiftung hilft Schwangeren und Müttern in Not. Beide Einrichtungen waren während der „Coronakrise“ und sind nun in der „Ukrainekrise“ von besonderer Bedeutung
für unsere Gesellschaft.

 

Gemeinsam ist vieles möglich!
Ein großes DANKE an alle für ihren Beitrag!

 

Josef Weiss

Finanzdirektor und Ökonom der Erzdiözese Wien

 

Den Rechenschaftsbericht 2021 finden Sie hier zum Download.

 

 

 

20 Euro Abbucher-Bonus

 

Zahlen Sie bequem mit Bankeinzug. Als Dankeschön gibt's einen Einmalbonus von 20 Euro.

Kirchenbeitrags-Rechner

 

Finanzkammer der ED. Wien Kirchenbeitrag
Finanzkammer der ED. Wien Kirchenbeitrag
Wollzeile 2/5/513
1010 Wien

kirchenbeitrag@edw.or.at
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile