Saturday 10. December 2022

Telefonseelsorger*innen schreiben für Ratsuchende und beschäftigen sich mit Lebensfragen

 

Sonnenblume

Ehrenamt in der Telefonseelsorge

Als ich eines Tages mehr über die Telefonseelsorge erfahren habe, ist in mir der Entschluss gereift, mich zu bewerben.

Sonne

Ein Sommer wie damals

„Ein Sommer wie damals“: von der Politik angekündigt, von vielen erhofft!

Wann kommt er, frage ich mich!

Gedanken in einer Zeit der Krisen

Gesundheitskrise, Klimakrise, Ehekrise, Glaubenskrise, Regierungskrise, Vertrauenskrise, Berufskrise, Sinnkrise, Wirtschaftskrise, und, und, und ….

Gänseblümchen

Telefonseelsorge – eine besondere Form von zwischenmenschlicher Nähe in der Distanz?

In Zeiten der Pandemie bedeuten „Nähe“ und „Distanz“ eine Herausforderung, die uns auf Schritt und Tritt begleitet.

Dankbar in Erinnerungen schwelgen

In diesen Tagen ist mir beim Aufräumen mein Poesie- Album untergekommen. Und ich habe mich darin vertieft..

Frühlingsgrüße

KRANK! Warum gerade ich?

… Eine Frage, die ich mir selber schon öfter gestellt habe. Eine Frage, die oft mit Unsicherheit, Sorge und quälender Angst einhergeht.

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
Telefonseelsorge
Stephansplatz 6
1010 Wien
T 142

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile