Friday 1. March 2024
Evangelium von heute Mt 21, 33-43.45-46 Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus In jener...

Allgemeine Informationen

Wir fahren nach Rom, um…
… gemeinsam mit vielen tausend Ministrantinnen und Ministranten zu erleben, dass der Glaube verbindet
… Rom zu sehen
… Freude an der Gemeinschaft der Kirche zu haben
… dem Papst zu begegnen
… eine tolle Ferienwoche zu erleben.

 

Wann?
So, 28. Juli bis Sa, 3. August 2024

 

Wer?
ca. 650 Minis ab 12 Jahren aus der Erzdiözese Wien gemeinsam mit 100 Minis aus der Diözese Eisenstadt und über 40.000 Minis aus der ganzen Welt 

 

Was kostet das?
pro Person € 650,-
für Busfahrt (Abfahrt am Sonntag ab Mittag an verschiedenen Orten in Wien und Niederösterreich, Ankunft in Rom Montag Früh), Übernachtung mit Frühstück, Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, Wallfahrtspaket (Textheft, Schlauchschal, Teilnahme an gemeinsamen Veranstaltungen), wenn gewünscht Nutzung des Busses für einen Halbtagsausflug zum Meer.


Eine Reiseversicherung wird gegen extra Verrechnung angeboten.

 

Informationen zu finanzieller Unterstützung findest du hier.

 

Zustimmung erforderlich!Bitte akzeptieren Sie Cookies von Youtube und laden Sie die Seite neu, um diesen Inhalt sehen zu können.

Das Programm

Gemeinsames Programm

 

So, 28.7. – Abfahrt der Busse an verschiedenen Orten in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland – und zwar so, dass wir ca. um 17.30 Uhr in St. Paul im Lavanttal (Kärtnen) sind. Pause im Stift, Picknick (Essen und Trinken bitte selbst mitbringen!), Abendgebet, Abfahrt nach Rom 

 

Während der Woche in Rom: 

Montag: Abendgebet der Minis aus Wien und Eisenstadt 

Dienstag: Papstaudienz am Petersplatz 

Mittwoch: Anbetungsaben

Donnerstag: Gemeinsame Messe und Fest der Minis aus Wien und Eisenstadt

Freitag: Messe in Assisi

 

Anschließend Rückfahrt in der Nacht von Freitag auf Samstag. Rückkehr an den Einstiegstellen am Samstag Vormittag in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland.

 

Individuelles Programm

 

Das restliche Programm bleibt jeder Pfarrgruppe selbst überlassen. Keine Sorge, wir versuchen bei der Buseinteilung darauf zu achten, dass in möglichst vielen Bussen jemand sitzt der/die sich in Rom zumindest ein bisschen auskennt.

Ihr könnt selbst entscheiden, zu welchen Zeiten ihr als ganze Busgruppe unterwegs sein wollt und welche Zeiten ihr lieber als Pfarrgruppe gemeinsam verbringt.

Eintritte sind selbst zu bezahlen.

 

Zustimmung erforderlich!Bitte akzeptieren Sie Cookies von Youtube und laden Sie die Seite neu, um diesen Inhalt sehen zu können.

Prävention

Der Erzdiözese Wien ist die Prävention von Missbrauch und Gewalt sehr wichtig.

Für die Reise wird daher ein gemeinsames Präventionskonzept ausgearbeitet. Alle Personen, die während der Reise Verantwortung für Kinder/Jugendliche übernehmen, müssen eine Präventionsschulung besucht haben.

 

Der Termin für diese Schulung ist der 24.2.2024 13:00-19:00 Uhr am Stephansplatz, genauer Ort folgt. Anmeldung  bitte unter: hinsehen@edw.or.at.

 

Wenn du schon eine Präventionsschulung besucht hast, schick deine Teilnahmebestätigung oder Nachweise bitte an unseren Präventionsbeauftragten Dominik (d.farthofer@edw.or.at), damit wir das richtig erfassen können. 

 

 

Hier findest du den Überblick über alle Informationen zur Wallfahrt.

Kalender
Fri., 01. March 2024 18:00
MINI(D)RA(H)T
Sat., 02. March 2024 14:00
werk.statt ministrieren Wochenende 2
Mon., 25. March 2024 14:00
Especially for YOU

Eine Fachstelle der

Ministrantenseelsorge
Stephansplatz 6/6/618
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile