Samstag 15. Dezember 2018

Informationen zum Datenschutz können auf der Homepage der Österreichischen Bischofskonferenz nachgelesen werden.

 

Terminvorschau 2019:

ORT: wenn nicht anders angegeben finden die Veranstaltungen im Bildungszentrum St.Bernhard/Wiener Neustadt statt.


INFO: unterstrichene Wörter = weiterführende links


ANMELDUNG


 

19. Jänner 2019

Fachtag Liturgie:          9.00 - ca. 16.30

 

16. Februar 2019

Fachnachmittag Kinderpastoral:           13.30 - 17.00

Thema: Brot und Wein (speziell für Erstkommunionkinder mit Begleitern)

 

Ausbildung zu Leitern von Wortgottesdiensten mit Kurzansprache 2019

  1. Teil: 9. März
  2. Teil: 23. März
  3. Teil: 6. April / gemeinsam für alle TN aus allen drei Vikariaten. Wo der dritte Teil stattfindet entnehmen Sie bitte Ihrer persönlichen Einladung!
  4. Teil: 27. April
  5. Teil:  11. Mai

jeweils: 9.00 - 18.00

 

14. März 2019

Besinnungsabend: 18.00 - 20.00

für Personen die einen liturgischen Dienst ausüben

 

16. März 2019

Krankenkommunion-helferkurs   9.00 - ca 16.00

 

Liturgiestammtisch:

18. März, 18.30 im BZ St.Bernhard / Wiener Neustadt

21. März, 18.30 in Enzersdorf/Fischa (Pfarrheim)

 

Medienstammtisch

SCHAU WEG WENN DU KANNST

Plakate wirkungsvoll gestalten

  • 29. März, 17.30 - 20.30  im Gemeindezentrum Erlöserkirche WN
  • 30. März, 9.30 - 12.30 im Pfarrhof Bruck/Leitha

6. April 2019

Kommunionhelfer-grundkurs, 9.00 - ca. 17.00

 



Vikariatsratswahl 2019

Hier finden Sie alle Informationen zur Wahl

 



50.ster Geburtstag der Vikariate

Vikariat Süd feiert am 24. Mai 2019 in Wiener Neustadt ab 16.00

 

Das gemeinsame Fest aller drei Vikariate findet in Wien am 14. September 2019 statt.

 

BILDUNGSZENTRUM

ST. BERNHARD

ein modernes Seminarzentrum

in der Propstei (Stadtzentrum)
 

2700 Wiener Neustadt

Domplatz 1

02622/29131

SONY DSC
Jesus hatte Mitleid mit ihm...
Mk. 1, 41

wir gedenken verstorbener Schwestern und Brüder

Der Herr segne dich und behüte dich.
Der Herr lasse sein Angesicht über dich leuchten und sei dir gnädig.
Der Herr wende sein Angesicht dir zu und schenke dir Heil.

Segnung der Kapelle im Hunyadi-Schloss

Bürgermeister DI. Johann Zeiner war es ein großes Anliegen, dass die renovierte Kapelle im Hunyadi Schloß in Maria Enzersdorf gesegnet wird. Mit Video!

Seitens der Bevölkerung kam immer wieder der Wunsch nach Taufen, Trauungen und Gottesdiensten in dieser schönen Kapelle. Bürgermeister Zeiner stellte daher, nach Rücksprache mit Provisor P. Elmar Pitterle SVD und dem Pfarrgemeinderat der Pfarre Maria Enzersdorf - Zum Heiligen Geist, beim Ordinariat der Erzdiözese Wien ein Ansuchen um Revitalisierung und Segnung dieser Kapelle im Hunyadi Schloß. Nach eingehender Prüfung durch das Amt für Kunst - und Denkmalpflege, unter der Leitung von Frau Mag. Elena Holzhausen und ihrer Mitarbeiterin Frau Mag. Christine Strohmaier, konnte Herr Kardinal Dr. Christoph Schönborn OP dem Ansuchen zustimmen und beauftragte Bischofsvikar Msgr. Dr. Rupert Stadler mit der Segnung.

Beim festlichen Gottesdienst konzelebrierten Provisor P. Elmar Pitterle SVD und P. Markus Schlichthärle OFM; Diakon Josef Ruffer assistierte.

*

VIDEO (4:42 Minuten):

Auch Vikariatsrätin Hannelore Hubatsch, der Stellvertretende Vorsitzende des Pfarrgemeinderates von Maria Enzersdorf-Zum Heiligen Geist, Franz Jedlicka, Vertreter der Gemeinde Maria Enzersdorf und Pfarrgemeinderäte, sowie der evangeische Pfarrer Markus Lintner, waren mit Festgästen zur Feier gekommen.
Bischofsvikar Stadler bedankte sich bei Herrn Bürgermeister D.I. Johann Zeiner für die großzügige finanzielle Unterstützung zur Ausstattung durch die notwendigen Paramente und liturgischen Geräte.
Dr. Stadler: "Hier ist nun ein Ort der Begegnung geschaffen; Begegnung mit Gott und den Menschen. Den Menschen nahe sein, das ist Aufgabe dieser Kapelle als wichtiger spiritueller Raum und als Kraftquelle. Möge viel Segen von diesem Ort für die Menschen ausgehen."

Die Wände der Kapelle wurden bei der Segnung mit Weihwasser besprengt und anschließend mit Weihrauch beräuchert.
 
Musikalisch wurde die Feier von einem Bläserensemble der Blasmusik Maria Enzersdorf, unter der Leitung von Irene Wallner, begleitet.
 
Anschließend an die Segnung lud die Marktgemeinde zur  Agape ins Schloss.

 

Schloss Hunyadi
2344 Maria Enzersdorf, Schloßgasse 6
Am Ende der Schlossgasse in Maria Enzersdorf steht das spätbarocke Schloss Hunyadi. Es wurde Mitte des 18. Jahrhunderts für den Wiener Kaufmann Joseph Patuzzi errichtet. Der Name geht auf Alexandrine und Koloman Graf Hunyadi zurück, die von 1876 bis 1901 die Eigentümer waren. Die dreiflügelige Schlossanlage mit bemerkenswertem Stuck und wunderschönen Malereien wird umrahmt von einem Park mit altem Baumbestand.
Mehr zum Schloß Hunyadi hier...
 
 

 

 

 

PFARRGEMEINDERAT

Unterlagen zur Arbeit im Pfarrgemeinderat finden Sie unter den jeweiligen Punkten:

 

VERMÖGENS-VERWALTUNGS-RAT

Unterlagen die das Vermögen und dessen Verwaltung betreffen, finden Sie - nachdem Sie sich eingeloggt haben

hier.

 

 

Zeitung der Erzdiözese Wien

Der Sonntag

 

thema kirche

  themakirche

Magazin für

Mitarbeitende

der Erzdiözese Wien.

 

 

 

WIENER DIÖZESANBLATT

Evangelium von heute Mt 17,9a.10-13 Während sie den Berg hinabstiegen, gebot ihnen Jesus:...
Namenstage Sel. Carlo Steeb, Hl. Christiana von Georgien, Hl. Wunibald, Sel. Johannes...
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
Bischofsvikariat Süd - Unter dem Wienerwald
Wollzeile 2/3/305+306
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil