Mittwoch 22. November 2017

Prävention geht alle an!

 

Neben dem Aneignen von Wissen zum Thema Gewalt und Missbrauch gilt es eine Kultur des Hinsehens und der Zivilcourage zu entwickeln!

 

Wir sind auch auf Facebook zu finden!

Die Wahrheit wird euch frei machen

 

Rahmenordnung der katholischen Kirche

zum Thema Gewalt und sexueller Missbrauch

Einen guten Start ins neue Schul- und Arbeitsjahr!

Gerne könne Sie bei uns ein Basispaket an Präventionsmaterialien bestellen:

 

Telefonisch, per Mail oder während den Öffnungszeiten im Stabsstellen-Büro→

 

Stabsstelle für Missbrauchs- und Gewaltprävention, Kinder- und Jugendschutz
Stephansplatz 6/5/515
1010 Wien
T +43 (1) 515 52-3879
M +43 (664) 515 52 43

 

Unsere Erreichbarkeiten 

Dienstag bis Donnerstag 9-13 Uhr

    Tel.: 0664-51552-43

 

 

Zur Broschüre 

„Flüchtlingskinder haben Rechte!“

(in mehreren Sprachen downloadbar)

Chronik
Podiumsgespräch "Schuld sind immer die Anderen, oder...
Chronik
16 Tage gegen Gewalt
Chronik
70 Jahre Katholische Frauenbewegung in Wien!
Chronik
Abschlussveranstaltung der Präventionsstelle der EDW
Chronik
„5 Jahre Rahmenordnung „Die Wahrheit wird euch frei ...

Checkliste für Mindeststandards gegen sexuelle Gewalt in Flüchtlingsunterkünften

Willkommen auf der Homepage der Stabsstelle für Missbrauchs- und Gewaltprävention, Kinder- und Jugendschutz der Erzdiözese Wien

                                             

   Die Stabsstelle leistet Präventionsarbeit durch

  • Sensibilisierung für die Themen: Nähe und Distanz, verantwortungsvoller Umgang mit Macht, Gewalt und sexueller Missbrauch
  • Professionalisierung der mit jungen Menschen und/oder mit in seelischer Not befindlichen Menschen arbeitenden MitarbeiterInnen
  • Information und Beratung aller MitarbeiterInnen

 

    Präventionsarbeit beinhaltet

  • Wahrnehmen der eigenen Gefühle und ihnen trauen
  • Hinschauen auf Situationen, die ein komisches Gefühl auslösen und sie besprechen
  • Möglichkeit eines Missbrauchs in Betracht ziehen
  • Vermittlung von Wissenswertem im Bereich Verhinderung von (sexueller) Gewalt
  • Informationen, wer mir helfen kann
  • Eigene Klischees und Vorurteile hinterfragen
  • Professionalisierung in der Arbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

Stabsstelle für Missbrauchs- und Gewaltprävention, Kinder- und Jugendschutz
Stabsstelle für Missbrauchs- und Gewaltprävention, Kinder- und Jugendschutz
Stephansplatz 6/5/515
1010 Wien

E-Mail schreiben
Darstellung: Standard - Mobil