Tuesday 23. July 2024

NEWSLETTER

Wenn Sie Öffentlichkeitsarbeit und Pfarrmedien gestalten, ist unser Newsletter genau das Richtige für Sie. Melden Sie sich jetzt an!

FAQ - HÄUFIGE FRAGEN

Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen rund um pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit sowie eine erste Antwort dazu.

Pfarrblatt

Ein Wellenbrecher der Pfarrkommunikation

Sie wollen die Pfarrzeitung Ihrer Pfarre (mit Teilgemeinden) oder Ihres Pfarrverbands neu designen und dabei nicht von null anfangen? Dann nutzen Sie unsere kostenlose Design-Vorlage für Pfarrzeitungen, die sich seit Jahren eines wachsenden Erfolgs erfreut. Wir begleiten Sie Schritt für Schritt in der Gestaltung!

 

 

Zur Geschichte des "Wellenbrecher"-Designs

In den letzten Jahren wurde vermehrt die Frage gestellt, wie sich die Arbeit einer Pfarre (mit Teilgemeinden), eines Pfarrverbands oder Entwicklungsraumes in einer Pfarrzeitung abbilden lässt, von der Darstellung der Termine bis zu den Berichten über die großen Feste.

 

Ganz konkret kam 2016 eine Anfrage aus dem Entwicklungsraum Bruckhaufen, Donaucity und Kaisermühlen (seit 1. April 2020 Pfarre "Heilige Maria Magdalena"), die Erarbeitung einer neuen gemeinsamen Pfarrzeitung zu begleiten. Daraus ergab sich eine intensive und produktive Zusammenarbeit. 

Gemeinsam wurde überlegt, analysiert, diskutiert und schlussendlich entschieden: es entstand der "Wellenbrecher".

 

Vorgabe an das Design war, es müsse zeitgemäß sein, strukturiert, leicht zu befüllen und individuell anzupassen. Gemeinsam wurde eine Art Bausteinsystem entwickelt, das Elemente für jeden Bedarf bietet: Vorwort, Chroniken, Personelles, Bilderstrecke, Termingestaltung, uvm..

Eine besondere Herausforderung war der pfarrübergreifende Terminkalender: wie die Gottesdienstordnung zu Festtagen abbilden, ohne ganz den Überblick zu verlieren?

 

Die Endredaktion des Layouts, für das sich der Entwicklungsraum "An der alten Donau" entschied, ist schnell erfolgt. Es wurden nur noch Kleinigkeiten korrigiert, schon konnte es an die Produktion des ersten Heftes gehen.

 

Eine offene InDesign-Vorlage steht nun jeder Pfarre und Gemeinde zur Verfügung.

 

Ein unerwartet großer Erfolg

Zu den Pfarrzeitungen, die im "Wellenbrecher"-Design gestaltet werden, gehören:

  • "Wellenbrecher" vom Entwicklungsraum von Bruckhaufen, Donaucity und Kaisermühlen 
  • "Im Fluss" im Pfarrverband Fischatal Süd
  • "Message4me" der Pfarre zur Frohen Botschaft
  • "begegnung" in der Pfarre Gänserndorf
  • "Pfarrjournal" in Kleinwilfersdorf, Ober-, Unterrohrbach und Spillern
  • "willkommen" in der Pfarrgemeinde Kagraner Anger
  • "Offene Türen"
  • "Pfarrblatt Fischamend"
  • "Rückenwind" in Hirschstetten und St. Claret-Ziegelhof
  • "Pfarrverbandszeitung" am Jakobsweg im Weinviertel

 

Die Vorteile dieses modernen Designs liegen auf der Hand:

  1. Im Schnitt erreichen pro Pfarre knapp 3.000 Hefte ebensoviele Haushalte, und das meist 4x im Jahr.
  2. Der große Einsatz so vieler Ehrenamtlicher, die ihre Kirche vor Ort, ihre Gemeinschaft gestalten, wird zeitgemäß und modern dargestellt. Auch komplexe Themen werden lesbar aufbereitet.
  3. Die produktive Zusammenarbeit in der Gestaltung der Pfarrzeitung - oft über die Pfarrgrenzen hinaus - fördertin vielen Fällen das Zusammenwachsen: durch inhaltliche Abstimmung, durch eine Aufgabenteilung, die die verschiedenen Ressourcen in den einzelnen Pfarren nutzt und durch Darstellung gemeinsamer, aber auch pfarrspezifischer Aktivitäten. So wurde beispielsweise am 1. April 2020 aus dem Entwicklungsraum "An der alten Donau" die Pfarre "Heilige Maria Magdalena".

Unser Angebot

Beratung

Sie wollen die Pfarrzeitung Ihrer Pfarre (mit Teilgemeinden) oder Ihres Pfarrverbands neu designen? Melden Sie sich bei uns und erzählen Sie uns von Ihrem Vorhaben. Wir begleiten Sie Schritt für Schritt durch die Vorbereitung und Gestaltung! Gerne besuchen wir Sie dafür auch in der Pfarre, im Pfarrverband, im Entwicklungsraum.

 

Unterlagen

Aus den Erfahrungen bei der Entwicklung der ersten Heften haben wir gelernt, was so alles für die Zusammenarbeit bei Redaktion und für die Produktion benötigt wird. Daraus sind reichlich Unterlagen entstanden wie Rahmenverträge zu günstigen Grafiklizenzen, Druckkostenvergleiche, Adressen von Zustellern an alle Haushalte bis hin zu einer "Checkliste" für Redaktions- und Prioduktionsmanagement. Auf Anfrage lassen wir Ihnen diese Unterlagen zukommen.

 

Kostenlose Vorlage & Angebot für Adobe InDesign   

NEU: Jetzt auch für Affinity Publisher und Microsoft Publisher!

Für das Design Ihrer Pfarrzeitung stellen wir Ihnen die "Wellenbrecher"-Vorlage als offene InDesign-Datei zur Verfügung. Damit Sie diese nutzen können, brauchen Sie das Programm Adobe InDesign. Über die Erzdiözese Wien können Sie für Ihre Pfarre eine ermäßigte Lizenz erwerben und gleich loslegen. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich einfach bei uns, dann schicken wir Ihnen alle relevanten Informationen und Unterlagen zu. Wenn Sie lieber mit kostengünstigeren Programmen wie dem Affinity Publisher oder Microsoft Publisher arbeiten, stellen wir Ihnen ebenfalls gerne eine Vorlage zur Verfügung.

 

Ihr Beitrag

Wurde Ihr Projekt umgesetzt oder sind Sie gerade dabei? Wir bitten Sie, halten Sie uns über den Fortschritt auf dem Laufenden und senden Sie uns Ihre Pfarrblätter! Wir wollen alle dokumentieren und den Ideenaustausch fördern.

 

Nachdem wir oft um Ansichtsexemplare angefragt werden, und uns diese ständig ausgehen, bitten wir Sie um automatische Zusendung gleich von der Druckerei aus von bis zu 30 Stück an folgende Adresse:

 

Erzdiözese Wien // Pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit

Stephansplatz 4/6/DG

1010 Wien

 

Sie helfen uns damit, den Überblick zu bewahren und unser Archiv auf dem aktuellsten Stand zu halten, das zur Ansicht zur Verfügung steht. Herzlichen Dank!

 

 

TOP-TIPPS FÜR KATHOLISCHE MEDIENMACHER:INNEN

Ihr Leitfaden zur erfolgreichen Pfarr-Kommunikation!

Neue, erweiterte Ausgabe

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation Pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit
Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation Pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit
Stephansplatz 4/Stiege 6/4. Stock
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile