Wednesday 3. March 2021

Reden über Gott und die Welt

Herzliche Einladung zum theologischen Spaziergang

am Sonntag, 7. März, 15.00 Uhr, Treffpunkt Pfarrkirche

Start der Erstkommunion-Vorbereitung

Tauferinnerungsweg mit verschiedenen Stationen 

Fotos siehe Fotoalben

 

Fasten2021 - Motorik - Park - Training

Margot Wendt zeigt, wie die Geräte benutzt werden können

3. und 17. März, 17.00 - 18.00 Uhr

FASTEN2021 - gemeinsam den Blick verändern

Mit vielen Impulsen und Angeboten laden wir ein

zu 40 Tagen bewusst gestalteter Fastenzeit

Unsere Kirchen und Kapellen sind offen!

Nützen Sie sie für eine Zeit des Innehaltens und des persönlichen Gebetes

Auch Gebetshilfen für zu Hause liegen auf

Herzlich willkommen

auf der Website der Pfarre Gaubitsch!

 

 

Pfarre Gaubitsch
Gaubitsch 1
2154 Gaubitsch
F +43 (2522) 883 50
Tauferinnerung

Erstkommunionvorbereitung

Diese Woche startete die Erstkommunionvorbereitung mit einem Tauf-Erinnerungs-Stationenweg in Pfarrhof und Kirche.

Ab Sonntag, 7.2., finden wieder öffentliche Gottesdienste statt

Es gelten angepasste Schutzmaßnahmen, die teilweise auch schon vor dem harten Lockdown in Kraft waren:

Kapelle Altenmarkt

Nimm ... und bring ... einen guten Gedanken

In unseren Kirchen und Kapellen hängen viele bunte Zettel und Karten, darauf findest du: gute Gedanken, Bibelsprüche, Lebensweisheiten, Tipps, Anregungen, Sinnsprüche, Dichterworte, ..

Kapelle Altenmarkt

wir sammeln in der Fastenzeit ...

... gute Gedanken und Fastenerfolge

Vielleicht magst auch du mitmachen? 
Egal, ob eingesparte Autokilometer, Dankbarkeits-, Erfolgsmomente oder eine Geldspende für jeden Fastentag, an dem dir dein Vorsatz gelungen ist ..

 

Titel

FASTEN2021

Mit FASTEN2021 wollen wir die alte Tradition des Fastens neu mit Leben füllen. Viele Angebote und Impulse laden ein, in diesen 40 Tagen vor dem Osterfest den Blick zu verändern: weg vom "Was will ich? Was habe ich? hin zu einem "Was brauche ich wirklich, damit es meinem Körper, meiner Seele und auch der Umwelt gut geht?"

Aschermittwoch

Während des ganzen Aschermittwochs wird in allen Kirchen und Kapellen ein Gefäß mit Asche stehen. So kann man sich (oder in der Familie einander) nach Desinfektion der Hände Asche auf den Kopf streuen oder sich damit ein Aschenkreuz auf die Stirn zeichnen.

Die Sternsinger sind unterwegs

Die Sternsinger bringen in diesen Tagen Frieden, Glück und Segen in unsere Häuser.

Danke den SternsingerInnen und deren Begleitpersonen.

Fotos siehe Fotoalben

 

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 22
  • 23
  • 24
Gottesdienste
Fotoalbum
Tauferinnerung
Da Gruppenstunden noch nicht erlaubt sind,...
Wenn das Weizenkorn nicht auf die Erde fällt und stirbt, bleibt es allein; wenn es aber stirbt, bringt es reiche Frucht
Joh. 12, 24
Pfarre Gaubitsch
Gaubitsch 1
2154 Gaubitsch

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile