Wednesday 1. April 2020

Gott

 

im Nächsten begegnen

Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Stephansplatz 6/6/629
1010 Wien
F +43 (1) 515 52-2451
KtS Aktuelle Informationen

Die Kategoriale Seelsorge ist ab sofort Montag bis Donnerstag von 08:00h bis 16:30h und am Freitag von 08:00h bis 14:00h erreichbar.
 

Tel.: (01) 51552 - 3875 und (01) 51552 - 3469

Per E-Mail unter: kat.seelsorge@edw.or.at

 

Die Telefonseelsorge ist täglich von 0-24 Uhr unter 142 erreichbar.

 

Täglich von 11 bis 17 Uhr kann man die "Gesprächsinsel" unter der Telefonnummer: 0664-610 12 67 erreichen und anonym und geschützt sprechen.

 

Ehe-, Familen- und Lebensberatung: alle Beratungstellen sind telefonisch erreichbar oder rufen verlässlich zurück. Zusätzliche Online und Chatberatung finden  Sie unter : www.antworten.at
Weitere Informationen Mo-Fr 9.00-13.00 unter 0676 /668 89 02

 

Telefonberatungen der Kontaktstelle für Alleinerziehende von Montag bis Donnerstag zwischen 8:00 und 13:00 Uhr unter: 01/51 552-3343
Laufende E-Mailberatungen unter: alleinerziehende@edw.or.at
Chatraum für Alleinerziehende jeden Dienstag von 19:00 bis 22:00 Uhr unter: https://alleinerziehende.sainetz.at
Wöchentliches Infomail mit wichtigen gesetzlichen Neuerungen und Tipps und links für den Alltag. Anmeldung dazu unter: alleinerziehende@edw.or.at
Facebookseite der Kontaktstelle mit allen aktuellen News und Ideen für einen entspannten Alltag

Sonntagsgottesdienst der KHG

Hope Celebrating Sunday

Katholische Hochschulgemeinde überträgt Sonntaggottesdienst auf Facebook

 

"Sei daheim und im Gebet dabei" lautet das Motto der Sonntaggottesdienste der Katholischen Hochhschulgemeinde - die derzeit jeden Sonntag um 19:00 auf Facebook live übertragen wird.

 

www.facebook.com/hopecelebratingsunday

 

Ab 18:30 besteht die Mögilichkeit Gebetsanliegen zu senden, um 18:45 beginnt der Lobpreis, die hl. Messe um 19:00 Uhr

 

Alleinerziehend in der Corona-Krise

Beratung, virtueller Austausch, Tipps und Hinweise

 

Während die meisten Menschen in ihrem Leben durch das Coronavirus engeschränkt sind, bedeutet das für Alleinerziehende eine vielfache Mehrbelastung und Überforderung. – Kein Unterricht, Großeltern fallen aus, der Erwerbsarbeit muss trotzdem nachgegangen werden, Kinder sollen zu Hause unterrichtet werden, Sorge um die finanzielle Existenz… Und alles bleibt an einer Person hängen.
 
Die Kontaktstelle für Alleinerziehende ist in dieser herausfordernden Zeit für Sie da!

Rituelle Feiern und Sakramentenempfang im Zeichen der Corona-Krise

Empfehlungen von Christoph Schmitz, Leiter der Krankenhausseelsorge der EDW

 

Immer wieder kommt die Frage auf, wie geht man mit der seelsorglichen Begleitung und Sakramentenspendung für Corvid-19 erkrankte um. Der Leiter der Krankenhausseelsorge der Erzdiözese Wien macht einige grundsätzliche Anmerkungen dazu:

 

Besuche bei an Covid-19 Erkrankten sind möglichst zu unterlassen. Warum? Bei denen, die zu Hause sind, handelt es sich um eher leichte Verläufe, Sakramentenempfang ist daher wahrscheinlich verschiebbar. Die Personen mit schwerwiegenderen Verläufen sind ohnehin im Krankenhaus und sollten vorrangig von der dortigen Krankenhausseelsorge in Abstimmung mit dem medizinischen Personal besucht werden.

Seelsorge CORVID19

Wie halten wir am besten Kontakt zu Kranken und pflegebedürftigen Menschen?

Empfehlungen von Christoph Schmitz, Leiter der Krankenhausseelsorge

 

Zunehmend füllen sich die (dafür vorgesehenen Isolations-) Stationen in den Krankenhäusern mit an Covid-19 erkrankten Personen. Diese haben natürlich einen schweren Verlauf – sonst wären sie nicht im Spital. Es ist zu erwarten, dass ihre Zahl in den nächsten Tagen und Wochen größer wird.

 

Wie kann/soll sich Seelsorge hier in die Betreuung dieser Menschen, von denen einige auch sterben werden, einbringen? Hier einige Aspekte zu diesem Thema von Christoph Schmitz, Leiter der Krankenhausseelsorge.

 

Morgenmesse mit Kardinal Schönborn täglich um 8:00 live

Viele Menschen sind gewohnt auch unter der Woche einen Gottesdienst zu besuchen. Das ist derzeit leider nicht möglich. Daher überträgt die Erzdiözese Wien seit heute täglich um 8:00 Uhr die Morgenmesse mit Kardinal Schönborn aus der Andreas-Kapelle im Erzbischöflichen Palais.

 

Hier geht's zum Livestream

 

 

Gesprächsinsel -Telefonberatung

Aufgrund der Maßnahmen im Zuge des Coronavirus musste die Wiener "Gesprächsinsel" ihr physisches tägliches Gesprächsangebot vorläufig aussetzen.

Telefonseelsorge

Telefonseelsorge (142) verstärkt Möglichkeiten für Onlineberatung und Chats

täglich 18:00-20:00 live Chat - E-Mails werden innerhalb 24 Stunden beantwortet

 

Die Mitarbeiterinnen und Miarbeiter der Telefonseelsorge der Erzdiözese Wien nehmen nach wie vor unter der Telefonnummer 142 täglich von 0-24 Uhr Gespräche entegegen, Darüber hinaus wird das Angebot der Online- und Chatberatung auf www.telefonseelsorge.at verstärkt.

 

Es gibt jetzt jeden Abend von 18-20 Uhr Livechat, zusätzlich werden andere Chats angeboten. E-Mails werden spätestens binnen 24 Stunden beantwortet.

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 9
  • 10
  • 11
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Stephansplatz 6/6/629
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil