Saturday 13. April 2024

Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag 9-16 Uhr, Freitag 9-12 Uhr

[1] 1010 Wien, Stephansplatz 6, Stiege 1, 5. Stock

Kurse

Gemeindeleitungskurs

erfrischende Impulse von kompetenten Referent*innen erleben
neue Perspektiven gewinnen für die eigene Situation
der Frage nachgehen: Wie hat Jesus Leitung wahrgenommen?
lebendigen Austausch und gegenseitige Unterstützung genießen
über Kirchenbilder ins Gespräch kommen
geistvoll leiten als Basis für die Arbeit in Gremien
Visionen entwickeln über den eigenen Tellerrand hinaus

 

Gemeindeleitungskurs – wozu dient das?

 

Ehrenamtliche nehmen in Zeiten von Veränderungen mehr und Leitungsverantwortung wahr, damit Kirche vor Ort lebendig bleibt. In diese neue Position gilt es hinein zu wachsen, wenn der Pfarrer Ehrenamtliche mit Leitungsdiensten in Teilgemeinden oder Pfarren eines Pfarrverbandes betraut. Der Kurs will Frauen und Männer, die  das Gemeindeleben vor Ort gestalten, auf mehreren Ebenen unterstützen:

  • persönlichen Ebene: Ich in meiner Rolle als Leiterin und Leiter
  • fachliche Ebene: Team-Knowhow, Gemeindeentwicklungs-Tools und Klarheit über Zuständigkeiten
  • spirituelle Ebene: geistlich leiten
  • missionarische Ebene: Ausrichtung auf eine Kirche, die in die Breite und in die Tiefe wächst, gemäß den Leitlinien des Diözesanprozesses apg 2.1.

 

„informativ – interaktiv – inspirierend – gut geleitet und begleitet

durch erfahrene Trainer*innen und Expert*innen.

Ein Highlight für mich war das gemeinsame Wochenende

und diese natürliche Spiritualität, die da gewachsen ist.“

 

Bernhard Böhm, Pfarrleitungsteam der Pfarre Machstraße

 

 

Zielgruppe

 

Ehrenamtlich Engagierte, die bereits Leitungstätigkeit in Pfarre oder Gemeinde ausüben:

  • Mitglieder in Gemeindeleitungsteams von Pfarren mit Teilgemeinden
  • Leiter und Leiterinnen von Gemeindeausschüssen
  • Mitglieder in Pfarrleitungsteams von Pfarrverbänden
  • Mitglieder in Leitungsteams von Gemeinden an kirchlichen Orten

„Für mich als Neueinsteiger ein absoluter Gewinn - gerade wegen der unterschiedlichsten Leitungserfahrungen und Pfarrmodelle sowie der regionalen Verteilung in unserem Kurs.

Im Plenum, in den Kleingruppen und in der Peer-Gruppe habe ich

so viele Anregungen erfahren, die weit über Leitungsthemen hinausgehen.

Sollte „Pflichtprogramm“ für alle mit Leitungsaufgaben betrauten Mitarbeitenden sein.“


Richard Krebs, Pfarrleitungsteam der Pfarre Erlöserkirche

 

 

 

3 Varianten: Präsenz, Online oder E-Learning

 

Für alle drei Varianten gilt: Alle Teilnehmenden treffen sich in Präsenz am Starttag, zum Wochenende "Ich und Leitung" sowie bei der Abschlussfeier. Für die Kurseinheiten dazwischen können sich die Teilnehmenden für eine der drei folgenden Varianten entscheiden:

  1.  alle Kurseinheiten in Präsenz. Ort: Institut für den Ständigen Diakonat, Boltzmanngasse 9, 1090 Wien.
  2.  Kurseinheiten als Online-Treffen mit Video-Inputs und gemeinsamem Arbeiten an den Themen an insgesamt 7 Abenden.
  3. Kurseinheiten im E-Learning: Videos zu den Themen und schriftliche Ausarbeitung von Aufgabenstellungen dazu.

Zwischen den Kurseinheiten treffen sich in jeder Variante Peergroups an selbst vereinbarten Terminen in Präsenz, online oder hybrid, ganz nach Wunsch der Teilnehmenden.

 

Themen und Termine

 

Starttag "Kirche und Gemeinde"  Samstag, 19.10.2024  8:30 bis 17 Uhr

für alle Teilnehmenden in Präsenz im Diakoneninstitut, mit Bildung der Peergroups.

 

"Vision und Strategie"

Variante Präsenz: Samstag, 16.11.2024 8:30 bis 17 Uhr im Diakoneninstitut

Variante Online: Donnerstag, 21.11. und Montag, 25.11. 19 Uhr 

 

"Ich und Leitung" Wochenende 10.-12.1.2025

Freitag ,17 Uhr bis Sonntag, 13 Uhr mit Übernachtung im Schönstattzentrum (Wien Kahlenberg)

für alle Teilnehmenden in Präsenz

 

"Freiwilligenmanagement"

Variante Präsenz: Freitag, 21.2.2025 17 bis 21 Uhr im Diakoneninstitut

Variante Online: Dienstag, 25.2.2025 um 19 Uhr

 

"Gremien und Handwerk"

Variante Präsenz: Samstag, 22.2.2025 8:30 bis 17 Uhr im Diakoneninstiut

Variante Online:  Mittwoch, 12.3. und  Montag,17.3.2025 um 19 Uhr

 

"Team und Konflikte"

Variante Präsenz: Samstag, 22.3. 2025 8:30 bis 17 Uhr im Diakoneninstitut

Variante Online:  "Team und Konflikte":  Donnerstag, 3.4. und Dienstag, 8.4. um 19 Uhr

 

"Bestärkung und Feier" Samstag, 26.4.2025 13 bis 19 Uhr

für alle Teilnehmenden in Präsenz im Diakoneninstitut

 

 

Methoden

  • Vielfalt an Inputs von leitungserfahrenen Referent*innen
  • interaktive und praxisbezogene Methoden des gemeinsamen Lernens
  • Reflexion der eigenen Leitungstätigkeit mit Bezug auf das Vorbild Jesu
  • spirituelle Elemente als Basis für geistliches Leiten
  • Reflexion und Austausch in Peergroups
  • Möglichkeit zur vertiefenden Vor- und Nachbereitung der Einheiten

„Der Gemeindeleitungskurs bot einen guten Überblick über diverse Methoden und Tools im Zusammenhang mit Leitung und Arbeit im Team im kirchlichen Kontext.

Sehr wertvoll war darüber hinaus der (Erfahrungs-) Austausch mit den Teilnehmer*innen

aus den anderen Pfarren und Gemeinden bei den Kursabenden, in Peergroups

und vor allem auch auf dem Kurswochenende.“


Susi Reichard, Stv. Vorsitzende des Pfarrgemeinderates
der Pfarre zur Frohen Botschaft

 

 

Organisatorisches

 

Kosten: € 280.- Kursbeitrag pro Person

für zwei Personen aus demselben Gemeindeausschuss bzw. Pfarrleitungsteam ist der Kursbeitrag nur einmal zu entrichten. Der Kursbeitrag beinhaltet sämtliche Kursmaterialien,  sowie die Kosten für das Wochenende inklusive Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer. Einzelzimmerzuschlag: €30.-

 

Informationstreffen finden ONLINE statt

für Ehrenamtliche, die sich an der Teilnahme am Kurs interessieren:
Donnerstag, 21.März 2024 um 19 Uhr  zur Anmeldung
Dienstag, 21. Mai 2024 um 19 Uhr  zur Anmeldung

für Pfarrer, die sich über Sinn und Inhalt des Kurses informieren möchten:
Dienstag, 16. April um 14 Uhr zur Anmeldung

 

Anmeldevorgang:

  1. Online-Bewerbung mittels Formular hier unten bis 30.6.2023
  2. Einladung zum Motivationsgespräch mit einem Mitglied der Kursleitung
  3. Mitteilung der Entscheidung über die Teilnahme

Der Kurs ist für mindestens 15 und maximal 25 Teilnehmende vorgesehen.

 

Kontakt

per E-Mail: gemeindeleitungskurs@edw.or.at

telefonisch: Brigitte Hafner, Referentin im Pastoralamt, Tel. 0676 7075356.

 

 

Anmeldung für die Teilnahme am Gemeindeleitungskurs
Online-Anmeldung
Angaben zu meiner Person
Angaben zu meinem Dienst in der Gemeinde
Einige Fragen zur Beantwortung
Beschreiben Sie bitte in einigen Sätzen ihre Funktion in Ihrer Gemeinde.
Beschreiben Sie bitte in einigen Sätzen, was für Sie eine Gemeinde ist bzw. ausmacht.

Bis zu EUR 5.000,- durch den Innovationsfonds der Erzdiözese Wien.

Einreichschluss: 15. Mai und 15. November.

Synodaler Prozess 2021-2024

Pfarrgemeinderäte sind gelebte Synodalität. Wie Kirche in ihrer Gesamtheit Gemeinschaft, Partizipation und Mission lebt, wird weltweit in einem synodalen Prozess erarbeitet.

Pastoralamt der ED. Wien Pfarrgemeinderäte und Pastorale Strukturentwicklung
Pastoralamt der ED. Wien Pfarrgemeinderäte und Pastorale Strukturentwicklung
Stephansplatz 6/1/5/501
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile