Montag 12. November 2018
Evangelium von heute Lk 17,1-6 In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Es ist...
Wenn das Weizenkorn nicht auf die Erde fällt und stirbt, bleibt es allein; wenn es aber stirbt, bringt es reiche Frucht
Joh. 12, 24
Namenstage Hl. Josaphat, Hl. Ämilian, Hl. Arsacius, Hl. Didacus (Didactus, Diégo) von...
"Ruhelos ist unser Herz, bis es ruhet in Dir.“
Augustinus
Tatzl Hans

Kinderspielplatz für Sonderschule in Pedro Carbo

Mit 4.000,- Euro unterstützte das Referat für Weltkirche und Entwicklungszusammenarbeit die Neugestaltung eines Therapiespielplatzes in der Sonderschule INESEM in Pedro Carbo/Ecuador.

Das seinerzeit vom vom österreichischen Missionar Msgr. Herbert Leuthner gegründete Sozialprojekt INESEM (Fundacion Nuestra Senora de las Mercedes), wird inzwischen von den koreanischen Schwestern von Seton Hill (Sisters of Charity of Seton Hill) geführt. Bei dem Projekt handelt es sich um einen Sonderschule in der Provinzhauptstadt Pedro Carbo, in der Kinder mit geistigen und körperlichen Behinderungen betreut und unterrichtet werden. Der Spielplatz auf dem Schulgelände ist kein normaler Spielplatz, sondern dient  der Entwicklung und Förderung motorischer Fähigkeiten der Schüler. Es geht um Verbesserung des Körperbewusstseins, dem Erlernen neuer Bewegungsabläufe sowie der Kräftigung der Muskulatur.

 

image
image
image

© Fotos: Hans Tatzl

 

Hans Tatzl, von der ED Wien entsandter Entwicklungshelfer in Ecuador und mehrjähriger Mitarbeiter im Projekt INESEM, wandte sich Anfang des Jahres 2017 mit einem Projektansuchen an das Referat für Weltkirche: Der bestehende Kinderspielplatz ist völlig veraltet, verrostet und kaputt und muss komplett erneuert werden. Zur Finanzierung des Gesamtprojektes in Höhe von 20.000,- Euro fehlen noch 4.000,- Euro, um die gebeten wird. Gerne haben wir das Projekt unterstützt. Nun liegt der Endbericht vor: Durch die Neugestaltung des Kinderspielplatzes (Spiellandschaft, Rasenanlage, Überdachung) konnte eine sehr freundliche, kindergerechte Umgebung geschaffen werden.

 

erstellt von: Roland Reisenauer / Ref. Weltkirche

24.09.2018

Pastoralamt der ED. Wien Referat Weltkirche und Entwicklungszusammenarbeit
Pastoralamt der ED. Wien Referat Weltkirche und Entwicklungszusammenarbeit
Stephansplatz 6/6/633
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil