Mittwoch 19. Dezember 2018
Pfarre Strebersdorf
Edmund-Hawranek-Platz 3
1210 Wien
F +43 (1) 292 13 48-12

Die Pfarre Strebersdorf ist ein Teil des Entwicklungsraums Floridsdorf-Nord

 

Die Pfarrkirche ist die Maria Königin geweiht (Patrozinium am 22. August).

 

Die Pfarre Strebersdorf wurde erst am 1. November 1939 selbstständig. Bis 1888 war die Kapelle des Schlosses das einzige Gotteshaus in Strebersdorf. Dieses wurde schon 1668 als Marienkapelle erwähnt. Es ist wahrscheinlich, dass es schon damals in der Kapelle eine um das Jahr 1510 entstandene Marienstatue gab, die im Jahr 1934 an das Historische Museum übergeben wurde und deren Kopie heute in der neuen Pfarrkirche Maria Königin aufgestellt ist.

 

1886 hielt die Kongregation der Brüder der Christlichen Schulen ihren Einzug in das Strebersdorfer Schlösschen und machte es zum Sitz der österreichisch-ungarischen Ordensprovinz. 1887 bis 1888 wurde die Klosterkirche der Schulbrüder erbaut, der Turm mit den Glocken wurde allerdings erst 1925 fertiggestellt. Diese Klosterkirche, Maria Immaculata geweiht, diente den Strebersdorfern von 1939 bis 1961 als Pfarrkirche.

 

 Die Grundsteinlegung fand am 7. November 1959 in Anwesenheit von Erzbischof-Koadjutor Franz Jachym statt. Dieser konnte auch am 14. und 15. Oktober 1961 die neue Pfarrkirche Maria Königin weihen. Maria Königin in Strebersdorf gehört zu den 15 Pfarrkirchen, die in den 1950er Jahren in Wien neu errichtet wurden.

 

Zum Pfarrgebiet gehören die

Kapelle Christus der Lehrer

sowie die Kapelle Ordensgemeinde St. Josef

und die Kirche Maria Immaculata.

 

Die Pfarre liegt im Vikariat Wien - Stadt und gehört zum  Stadtdekanat 21.

 


 

Sie haben Fragen zu

  • … Taufe (weitere Infos ...)
  • … Erstkommunion (weitere Infos ...)
  • … Firmung (weitere Infos ...)
  • … Hochzeit (weitere Infos ...) und
  • … Beerdigung (weitere Infos ...)

 

oder allgemeine Fragen? Dann kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 0292 13 48

 


 

Ereichbarkeit der Seelsorger (für Notfälle)

Pfarrer Msgr. Mag. Franz Schuster: 0664 515 5257

 


 

Einladung

 

Sie wollen uns persönlich kennenlernen?

 

Dann freuen wir uns, Sie in unseren Pfarre begrüßen zu dürfen!

 

Sie wollen den Glauben gemeinsam mit anderen entdecken?

 

Aktuellen Angebote zur Vertiefung Ihres persönlichen Glaubens finden Sie auf unserer Homepage.

Kontakte
Msgr. Iconom Stavrofor Mag. Franz Schuster
Pfarrmoderator
Jackson Kizhavana Xavier, Bacc.
Aushilfskaplan
Viktor Adametz
Diakon (ea)
Prof. Mag. Franz Stastny
Pastoralassistent

 

Öffnungszeiten

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Dienstag, Freitag: 9.00 - 11.00


Öffnungszeiten der Kirchen:

Montag bis Sonntag: 6.30 - 19.30

 


 

Gottesdienstzeiten in der Pfarrkirche:

Montag: 18.00, 18.00 in der Klosterkirche

Dienstag: 7.00 in der Klosterkirche, 8.00

Mittwoch: 18.00 in der Klosterkirche

Donnerstag: 7.00 in der Klosterkirche, 18.00

Freitag: 18.00, 18.00 in der Klosterkirche

Samstag 7.30 in der Klosterkirche, 18.00 Vorabendmesse

Sonntag: 8.00, 8.45 in der Klosterkirche, 10.00

 

Beichtgelegenheit:

jeden 1. Samstag im Monat von 19.00 - 20.00 

zusätzl. im Advent und in der Fastenzeit von 10.30 - 11.30

Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
NGOs: Kürzungen bei Mindestsicherung gefährden sozialen Frieden
Caritas, Diakonie und Volkshilfe: Geringe Kriminalitätsrate dank Wohlfahrtssystem.

Dombauhütten in Wien und Linz jetzt immaterielles Kulturerbe
UNESCO-Kommission nimmt Dombauhütten in "nationales Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes" auf.

UN-Erklärung zu Kleinbauern gibt Dreikönigsaktion "Rückenwind"
Katholisches Hilfswerk lobt "historischen Schritt" zur Bekämpfung des weltweiten Hungers - 70 Prozent aller Lebensmittel weltweit von Kleinbauern produziert
Pfarre Strebersdorf
Pfarre Strebersdorf
Edmund-Hawranek-Platz 3
1210 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil