Saturday 23. January 2021

heutiger Tag

→ Tageslesungen

aus dem Schott Messbuch

Namenstage Sel. Heinrich Seuse, Hl. Emerentiana, Hl. Eugen Bolz, Hl. Hartmut, Hl....
Gottesdienste

Hl. Messen

Die Hl. Messen werden voraussichtlich bis 7. Februar 2021 nicht öffentlich gefeiert. Sie sind eingeladen, von zu Hause im Gebet und in Gedanken daran teilzunehmen.

 

St. Stephan
So 9:15h
  10:30h
  18:30h
Mi

8:00h

Fr 18:30h
Sa 18:30h
Frauenkirche
So 11:00h
Di 18:30h
Do 16:00h
Sa 9:00h

Beichtgelegenheit

St. Stephan
Fr: 17:45h–18:15h
  bei Kaplan Dariusz Waligora
Sa: 9:00h–10:00h
  bei Priestern aus dem Dekanat Baden
Weitere Beichtegelegenheit nach Terminvereinbarung in der Pfarrkanzlei
Frauenkirche
Beichtgelegenheit nach Terminvereinbarung in der Pfarrkanzlei

Online Angebote

Kamera IconKurzimpulse auf der Homepage bzw. auf der Facebook Seite von Pfarrer Msgr. Mag. Clemens Abrahamowicz

 

Kamera IconÜbertragung der Sonntagsmesse um 9:15h als Live-Stream auf der Facebook Seite der Pfarre Baden-St. Stephan

Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem

Die Komturei Baden–Wr. Neustadt des Ritterordens vom Hl. Grab zu Jerusalem hat ihren Sitz in der Pfarre Baden-St. Stephan. Die regelmäßigen Treffen finden im Pfarrheim statt, die Hl. Messen des Ordens werden in der Stadtpfarrkirche gefeiert.

 

An den Feiern in der Karwoche und zu Fronleichnam nehmen die Ordensmitglieder öffentlich im Ordensgewand teil.

 

Erfahren sie mehr über den Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem im folgenden Artikel:

Geschichte des Ordens

 

JerusalemkreuzDer Orden der Ritter vom Heiligen Grab zu Jerusalem ist neben dem Malteserorden einer der zwei päpstlichen Ritterorden.

 

Die Ursprünge des Ordens gehen auf den seit 1335 bezeugten Brauch, Jerusalempilger in der Grabeskirche zu Rittern zu schlagen zurück. Ursprünglich nur Adeligen vorbehalten wurde der Aufnahmeritus bald auch auf bürgerliche Personen ausgeweitet. Zunächst waren diese Ritter aber noch nicht als Orden organisiert.

 

Papst Pius IX. bestätigte 1868 den Ritterorden vom Heiligen Grab als päpstlichen Orden und verlieh ihm ein Statut. Ebenso erteilte Pius IX. dem Orden das Recht, Frauen in die Gemeinschaft aufzunehmen.

 

In Österreich wurde 1933 eine Statthalterei des Ritterordens eingerichtet, die sich in heute zwölf Komtureien territorial aufteilt. Die Komturei Baden–Wr. Neustadt wurde Anfang 1997 gegründet und hat ihren Sitz in Baden-St. Stephan. Spirituell ist die Komturei Baden-Wr. Neustadt auch eng mit dem Stift Heiligenkreuz verbunden.

 

Fronleichnam 2018

Fronleichnam 2018 in Baden-St. Stephan

 

Der Auftrag des Ordens

 

In erster Linie ist es Auftrag des Ordens, das religiöse Leben der Ordensmitglieder zu stärken. Dies geschieht durch Einkehrtage, Hl. Messen in den Komtureien und persönliche Gebetszeiten. An den Feiern in der Karwoche und zu Fronleichnam nehmen die Ordensmitglieder öffentlich im Ordensgewand teil.

 

Ein weiterer Auftrag des Ordens besteht in der Unterstützung der Einrichtungen des Lateinischen Patriachats in Jerusalem, das Israel, Palästina und Jordanien umfasst. Ein beonderes Anliegen der Statthalterei in Österreich sind dabei Pfarre und Schule in Gaza, die im 19. Jahrhundert von einem Tiroler Pfarrer gegründet wurden.

 

Weitere und ausführlichere Informationen finden Sie auf der

Homepage des Ritterordens vom heiligen Grab zu Jerusalem.

 

Artikel verfasst von Norbert Ruttner, BEd nach den Informationen auf der Homepage des Ordens

Chronik
Kinderkrippenfeier am 24. Dezember 2020
Chronik
Kinderkrippenfeier am 24. Dezember 2020
Chronik
Kinderkrippenfeier am 24. Dezember 2020
Chronik
Kinderkrippenfeier am 24. Dezember 2020
Chronik
Sternsingeraktion 2021

→ Pfarrkanzlei

Öffnungszeiten
Di: 10:00h–12:00h
  16:00h–18:00h
Mi: 10:00h–12:00h
Do: 10:00h–12:00h
Fr: 10:00h–12:00h

 

Kontakt

röm. kath. Pfarre

Baden-St. Stephan

 

Pfarrplatz 7

2500 Baden

 

T +43 (2252) 484 26

 

E-Mail schreiben

 

→ Stadtpfarrfriedhof

Öffnungszeiten
Sommer

7:00h bis 19:00h

 

Winter:

7:00h bis Einbruch der Dunkelheit

Parteienverkehr

Mo bis Fr:

10:00h–11:00h und

14:30h–16:00h

 

Kontakt

Stadtpfarrfriedhof

Baden-St. Stephan

 

Friedhofstraße 1

2500 Baden

 

T +43 (2252) 87 9 28

 

E-Mail schreiben

 

Homepage des Stadtpfarrfriedhofs mit Verstorbenensuche:

www.stadtpfarrfriedhof-baden.at

→ Wochenblatt

Das aktuelle Wochenblatt als PDF

Pfarre Baden-St. Stephan
Pfarrplatz 7
2500 Baden

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile