Sunday 14. August 2022

Das älteste Baujuwel der Gemeinde Wienerwald, die Pfarrkirche Sittendorf wurde im Innenbereich generalsaniert – nach 32 Jahren

Kosten: zu je 1/3 Erzdiözese Wien, Kloster Heiligenkreuz und Pfarre Sittendorf. Von der Pfarre sind also € 30.000.- durch Spenden der Gemeindebürger aufzubringen.

ICH BITTE SIE IM NAMEN DIESES BAUJUWELS UM IHRE HILFE

Umgerechnet auf jeden Bürger in der Pfarrgemeinde Sittendorf und Dornbach wäre das ein Baustein von durchschnittlich € 85.-.

Wir bitten Sie „Nach ihren Möglichkeiten“ zu spenden. Für manche sind € 20.- schon viel, für manche sind sogar € 300.- oder mehr möglich.

Konto: Pfarre Sittendorf, Sparkasse Schelhammer und Schattera,

IBAN: AT88 1919 0000 0025 8004

                                                                                

Die Pfarre liegt im Vikariat unter dem Wienerwald. Für die Pfarre verantwortlich ist seit 1. Sept. 2019 Moderator P. Dr. Bruno Norbert Hannöver OCist. In Sittendorf leben 420 Gläubige. Pfarrkirchen sind meist einem Heiligen geweiht, das so genannte Patrozinium von Sittendorf ist: St. Johannes Baptist (nach 1651).

Pfarre Sittendorf
Heiligenkreuzer Straße 22
2393 Sittendorf
Namenstage Hl. Maximilian Maria Kolbe, Hl. Eberhard, Hl. Arnulf von Belgien, Hl....
Evangelium von heute Lk 12,49-53 In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Ich bin...

Vorübergehende Aufhebung der Maskenpflicht ab 1.Juni 2022

Ab Mittwoch, 1. Juni, keine FPP2-Maske in katholischen Kirchen und bei Gottesdiensten mehr nötig. Bischöfe empfehlen Hygienemaßnahmen beizubehalten. Präventionskonzept bei religiösen Feiern mit über 500 Personen verpflichtend.

 

Die Bischofskonferenz setzt die österreichweit geltenden Corona-Regelungen mit Wirkung ab Mittwoch, 1. Juni, vorübergehend aus. 

 

Konkret bedeutet das, dass das Betreten von Kirchen und die Feier von Gottesdiensten im Bereich der Katholischen Kirche ohne besondere coronabedingte Einschränkungen möglich ist. Dessen ungeachtet empfehlen die Bischöfe, diverse Hygienemaßnahmen, wie sie in der zuletzt geltenden Rahmenordnung der Bischofskonferenz aufgeführt sind, "möglichst beizubehalten". Bei Feiern mit über 500 Personen ist überdies ein Präventionskonzept verpflichtend.

 

Eigenverantwortung der Gläubigen

Man setze mit dem Aussetzen der bisherigen Regelungen auf die Eigenverantwortung der Gläubigen und bitte diese, sich selbst etwa durch eine Impfung bzw. das Tragen von Masken zu schützen. "Jenen, die aus Gründen des Selbstschutzes eine FFP2-Maske während des Gottesdienstes tragen, ist mit Respekt zu begegnen", wird von der Bischofskonferenz ausdrücklich festgehalten.

Gottesdienstordnung der Pfarre Sittendorf ab Juni 2022 , Wiederaufnahme der hl. Messen in der Kapelle Dornbach

 

Sittendorf Pfarrkirche St.Johannes der Täufer

 

Samstag: 18:30 Uhr Hl.Messe (Sonntagvorabendmesse)

Sonntag und Feiertag: 09:00 Uhr Hl.Messe

(als Familienmesse am 2. Sonntag im Monat mit geänderter Beginnzeit 09:30 Uhr)

Mittwoch: 19:00 Uhr Hl.Messe

Donnerstag: 19:00 Uhr Hl.Messe

(am 1.Donnerstag mit anschließender Anbetung)

Den gesamten Messplan entnehmen sie bitte unserem Pfarrblatt „Pfarre und Leben“

 

Jeden 1. Samstag im Monat besteht die Möglichkeit um 17:45 Uhr vor der Sonntagvorabendmesse den Rosenkranz in der Pfarrkirche Sittendorf zu beten!

 

Dornbach Annakapelle: 

in der Regel jeden 2.Sonntag im Monat 08:30 Uhr Hl.Messe

 

Coronabedingt sind leider Änderungen -auch kurzfristige- nicht ausgeschlossen. Bitte beachten Sie die aktuellen Aushänge bzw. die Einträge auf unserer Homepage und auf Facebook!

 

Besuchen Sie unsere Pfarre auf unserer Homepage http://www.pfarresittendorf.at

und auf Facebook „Pfarre Sittendorf“

https://www.facebook.com/pfarresittendorf

Kapelle Dornbach wieder regelmäßig hl. Messen ab Juni 2022

 

Ab Juni 2022 findet in der Annakapelle in Dornbach wieder regelmäßig an jedem 2. Sonntag im Monat um 8:30 Uhr eine hl. Messe statt.

 

Traditionsgemäß findet auch die Pfingstmontagsmesse am 6.Juni 2022 in der Annakapelle um 9:00 Uhr statt.

Konstituierende Sitzung des neuen Pfarrgemeinderates am 27.April 2022

Gewählte Mitglieder:
Günter Bergauer, Franz Haiden, Lisa Heindl-Denk, Stephan Paischer, Martin Peyerl, Stefanie Peyerl.

 

Bestellte Mitglieder: Viktoria Rattenschlager, Marek Vyrostko.

 

Vorsitzender des Pfarrgemeinderates und Vermögenverwaltungsrates ist Pater Bruno.

Zum stellvertretenden Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates (PGR) wurde Franz Haiden und zum stellvertretenden Vorsitzenden des Vermögenverwaltungsrates (VVR) wurde Günter Bergauer einstimmig gewählt

 

 

 

Die Ratschenkinder sind in Sittendorf unterwegs ....

Coronaregeln ab 14.April 2022 Karsamstag

Auch in den Kirchen weitgehender Verzicht auf Maßnahmen. 

Ab Karsamstag muss in katholischen Gottesdiensten am Platz keine Maske mehr getragen werden, nur mehr beim Betreten und Verlassen der Kirche. Auch gesungen werden darf ohne Einschränkungen, „einer festlichen musikalischen Gestaltung der Osterliturgie steht nichts mehr im Wege“, berichtete Kathpress.
Die Bischofskonferenz passte die Rahmenordnung, wie üblich, an die staatlichen Vorgaben an. Anders als vor einem Jahr ist heuer zu Ostern keine Anmeldung zu den Gottesdiensten mehr nötig.
Beim Friedensgruß wird jedoch weiterhin auf eine Berührung verzichtet. Für Feiern wie Taufe, Erstkommunion, Firmung und Trauung entfallen bisherige Detailregelungen, aber es muss weiter ein Präventionskonzept erstellt werden. Gebeichtet werden darf jetzt wieder im Beichtstuhl, da gilt dann allerdings FFP2-Pflicht für beide.
red, ORF.at/Agenturen

KARWOCHE UND OSTERN 2022 IN SITTENDORF / DORNBACH

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 8
  • 9
  • 10
Pfarre Sittendorf
Heiligenkreuzer Straße 22
2393 Sittendorf

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile