Tuesday 29. September 2020

Das älteste Baujuwel der Gemeinde Wienerwald, die Pfarrkirche Sittendorf wurde im Innenbereich generalsaniert – nach 32 Jahren

Kosten: zu je 1/3 Erzdiözese Wien, Kloster Heiligenkreuz und Pfarre Sittendorf. Von der Pfarre sind also € 30.000.- durch Spenden der Gemeindebürger aufzubringen.

ICH BITTE SIE IM NAMEN DIESES BAUJUWELS UM IHRE HILFE

Umgerechnet auf jeden Bürger in der Pfarrgemeinde Sittendorf und Dornbach wäre das ein Baustein von durchschnittlich € 85.-.

Wir bitten Sie „Nach ihren Möglichkeiten“ zu spenden. Für manche sind € 20.- schon viel, für manche sind sogar € 300.- oder mehr möglich.

Konto: Pfarre Sittendorf, Sparkasse Schelhammer und Schattera,

IBAN: AT88 1919 0000 0025 8004

                                                                                

Die Pfarre liegt im Vikariat unter dem Wienerwald. Für die Pfarre verantwortlich ist seit 1. Sept. 2019 Moderator P. Dr. Bruno Norbert Hannöver OCist. In Sittendorf leben 420 Gläubige. Pfarrkirchen sind meist einem Heiligen geweiht, das so genannte Patrozinium von Sittendorf ist: St. Johannes Baptist (nach 1651).

Pfarre Sittendorf
Heiligenkreuzer Straße 22
2393 Sittendorf
Namenstage Erzengel, Sel. Johannes von Dukla OFM, Hl. Liutwin (Lutwin) von Trier, Hl....
Evangelium von heute Joh 1,47-51 In jener Zeit sah Jesus Natanaël auf sich zukommen und...

Firmvorbereitung für 2021

Herzlich laden wir alle Jugendliche, die gefirmt werden wollen, und ihre Eltern zu einem Informationsabend für die Firmvorbereitung 2020/21 ein.
Dieser findet am 10. November 2020, 19:00 Uhr, im Pfarrstadl von Sulz im Wienerwald als ein erster Kennenlernabend der Firmlinge und Eltern statt. Ein Aufruf wird zusätzlich an Interessierte gestartet, die gerne die Firmvorbereitung gemeinsam mit Sonja Weilharter durchführen wollen. Sonja freut sich über Unterstützung!

Bitte entweder bei Pater Bruno oder direkt bei Sonja melden.

(0660 50 80 552, sonja.weilharter@gmx.at)

Neue Maßnahmen Corona-Virus ab 21.09.2020 Maskenpflicht während des gesamten öffentlichen Gottesdienstes

 

Aufruf zur Firmung 2021 für die Jahrgänge 2007 (und älter)

Jugendliche, die im Jahr 2021 gefirmt werden möchten, mögen sich bitte bei P. Bruno (0670 406 53 40 oder p.bruno@stiftheiligenkreuz.at) melden. Wie schon in den letzten Jahren findet eine gemeinsame Vorbereitung zur Firmung statt. Die Feier der Firmung erfolgt dann im nächsten Sommer. Vielen Dank!

Verlautbarungen für Sittendorf und Sulz

Pater Bruno auch Pfarrprovisor der Pfarre 
Sulz im Wienerwald 

 

P. Bruno ist nach dem tragischen Ableben von P. Norbert mit Wirksamkeit vom 31.Juli 2020 von Erzbischof Kardinal Schönborn neben seinen bisherigen Tätigkeiten als Pfarrprovisor in 
Sittendorf, an der Hochschule in Heiligenkreuz bzw. im Stift, noch zusätzlich zum Pfarrprovisor für die Pfarre Sulz im Wienerwald ernannt worden. 


Grundsätzlich wird P. Bruno an den Sonntagen die Gottesdienste in Sittendorf (9:00 Uhr) und Sulz (10:30 Uhr) halten, für die Vorabendmessen an Samstagen (18:30 Uhr) in Sittendorf und Sulz wird jeweils in einer der beiden Pfarren eine Vertretung vom Stift kommen! Die Abendmessen in Sittendorf an Mittwoch und Donnerstag werden im Prinzip wie bisher um 19:00 Uhr stattfinden.


Da für die weitere Zukunft noch einiges zu regeln ist, und es kurzfristig auch aufgrund von COVID 19 zu Änderungen kommen kann, daher die Bitte, auf die Aushänge in der Kirche, bzw. der Homepage der Pfarre zu achten!
Halten wir bitte in dieser schweren Zeit noch fester im Gebet und im gegenseitigen Wohlwollen zusammen! 

 

Allen Gottes Segen und ganz HERZLICHES DANKE für euer Mittun!
Vergelt`s Gott,
P. Bruno

Parte P. Norbert

Link zur Parte:  dllnk:1

Neue Maßnahmen Corona-Virus ab 24.07 2020

Da es in den vergangenen Wochen auch in kirchlichen Kontexten zu CoVid 19 Infektionen und Clusterbildungen gekommen ist, gelten in  Gottesdiensten ab Freitag 24. Juli 2020 folgende Maßnahmen:

a.       Mitfeiernde von Gottesdiensten sind verpflichtet, beim Betreten und Verlassen der Kirche einen Mund-Nasenschutz zu tragen.

b.       Der liturgische Dialog „Der Leib Christi – Amen“ vor der Kommunionspendung entfällt.

c.       Die Kommunionspender haben während der Spendung der Kommunion Mund-Nasenschutz zu tragen.

d.      Vorgeschrieben ist in der Rahmenordnung weiterhin ein Mindestabstand von einem Meter zu Personen, mit denen man nicht im gemeinsamen Haushalt lebt. Der Mindestabstand darf nur für kurz andauernde liturgische Handlungen unterschritten werden.

Wir gratulieren Frau Anna-Maria Bernhard herzlichst zum 100. Geburtstag und wünschen ihr alles Gute und viel Gesundheit

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Termine
Sat., 03. October 2020 17:55
Rosenkranzgebet
Mon., 26. October 2020 19:00
Nationalfeiertag
Sun., 01. November 2020 09:00
HOCHFEST ALLERHEILIGEN
Gottesdienste
Pfarre Sittendorf
Heiligenkreuzer Straße 22
2393 Sittendorf

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile