Dienstag 19. Februar 2019
Pfarre Dobermannsdorf
Hauptstraße 18
2181 Dobermannsdorf

Die Pfarre liegt im Vikariat unter dem Mannhartsberg. Für die Pfarre verantwortlich ist Pfarrer Dr. Tadeusz Krupnik. Vor Ort ist KR Diakon Karl Hinnerth als Pfarrassistent Ansprechperson und für seelsorgliche Bereiche zuständig.  In Dobermannsdorf leben 506 Gläubige. Pfarrkirchen sind meist einem Heiligen geweiht, das so genannte Patrozinium von Dobermannsdorf ist: St. Andreas (vermutlich vor 1250).

Kontakte
Dr. Tadeusz Krupnik
Pfarrmoderator
KR Ing. Karl Hinnerth
Pfarrassistent (ea)
Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
Mediziner Huber: "Sterbende nehmen mehr wahr als wir annehmen"
Mediziner und Theologe bei Wiener Hospizsymposium.

Vatikan hat Richtlinien zu Priestern als Väter fertiggestellt
Vatikansprecher Gisotti bestätigt "New York Times" entsprechendes internes Dokument der Kleruskongregation.

Ordensobere bekennen Versagen im Umgang mit Missbrauchsfällen
Weltdachverbände der Generaloberen und Generaloberinnen veröffentlichen gemeinsame Erklärung vor Beginn des vom Papst einberufenen Kinderschutztreffens im...
Pfarre Dobermannsdorf
Pfarre Dobermannsdorf
Hauptstraße 18
2181 Dobermannsdorf

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil