Dienstag 18. Dezember 2018
Pfarre Dobermannsdorf
Hauptstraße 18
2181 Dobermannsdorf

Die Pfarre liegt im Vikariat unter dem Mannhartsberg. Für die Pfarre verantwortlich ist Pfarrer Dr. Tadeusz Krupnik. Vor Ort ist KR Diakon Karl Hinnerth als Pfarrassistent Ansprechperson und für seelsorgliche Bereiche zuständig.  In Dobermannsdorf leben 506 Gläubige. Pfarrkirchen sind meist einem Heiligen geweiht, das so genannte Patrozinium von Dobermannsdorf ist: St. Andreas (vermutlich vor 1250).

Kontakte
Dr. Tadeusz Krupnik
Pfarrmoderator
KR Ing. Karl Hinnerth
Pfarrassistent (ea)
Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
UN-Erklärung zu Kleinbauern gibt Dreikönigsaktion "Rückenwind"
Katholisches Hilfswerk lobt "historischen Schritt" zur Bekämpfung des weltweiten Hungers - 70 Prozent aller Lebensmittel weltweit von Kleinbauern produziert

Bischof Schwarz zu Vorwürfen des Gurker Domkapitels: Auf Rom warten
Gurker Domkapitel veröffentlicht Abschlussbericht der eingesetzten Arbeitsgruppe zur Prüfung des bischöflichen Mensalguts

„Journalismuspreis von unten“ für Stefanie Jeller
radio klassik Stephansdom-Redakteurin Stefanie Jeller wurde am 17. Dezember 2018, mit dem „Journalismuspreis von unten“ der Österreichischen Armutskonferenz...
Pfarre Dobermannsdorf
Pfarre Dobermannsdorf
Hauptstraße 18
2181 Dobermannsdorf

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil