Friday 26. April 2019
Pfarre Dobermannsdorf
Hauptstraße 18
2181 Dobermannsdorf

Die Pfarre liegt im Vikariat unter dem Mannhartsberg. 

In Dobermannsdorf leben 506 Gläubige.

 

Am 24. Juni 1900 wurde für die neugotische Pfarrkirche der Grundstein gelegt.

Bereits am 21. Oktober 1901 wurde die neue Kirche eingeweiht. Der Bau wurde unterstützt vom Kirchenpatron Fürst Johannes II. von Liechtenstein.

 

Die Kirche ist dem hl. Andreas geweiht.(30.November)

 

Bemerkenswert ist neben der reich verzierten Innenausstattung der Kirchturm, der zu den höchsten des Weinviertels zählt.


Sie haben Fragen zu

  • … Taufe (weitere Infos ...)
  • … Erstkommunion (weitere Infos ...)
  • … Firmung (weitere Infos ...)
  • … Hochzeit (weitere Infos ...) und
  • … Beerdigung (weitere Infos ...)

 

oder allgemeine Fragen? Dann kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +43 (664) 88 68 05 95


 

Kontakte
Dr. Tadeusz Krupnik
Pfarrmoderator
KR Ing. Karl Hinnerth
Pfarrassistent (ea)

Die Kirche ist untertags geöffnet.

 

Die aktuelle Gottesdienstordnung finden oben rechts unter "Gottesdienste"

Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
Mit Ideen gestärkt - neu motiviert ans Werk
Ehrenamtliche aus der Pfarrlichen Öffentlichkeitsarbeit sammelten Anregungen beim Austausch ihrer Produkte.

Weltgebetstag um geistliche Berufungen 2019
Bischof Krautwaschl anlässlich des Weltgebetstags für geistliche Berufungen: Lebensstil der Bereitschaft ist Wesensstruktur christlichen Seins.

Kardinal Schönborn zur "Casa Austria": Israel-Pilgern ein Zuhause bieten
Wiener Erzbischof anlässlich der Segnung des Zubaus zum Österreichischen Hospiz auf Besuch in Jerusalem. In heiliger Stadt dreier Religionen "Alltag im Sinne...
Pfarre Dobermannsdorf
Pfarre Dobermannsdorf
Hauptstraße 18
2181 Dobermannsdorf

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil