Thursday 4. March 2021
Pfarre Dobermannsdorf
Hauptstraße 18
2181 Dobermannsdorf

Die Pfarre liegt im Vikariat unter dem Mannhartsberg. 

In Dobermannsdorf leben 506 Gläubige.

 

Am 24. Juni 1900 wurde für die neugotische Pfarrkirche der Grundstein gelegt.

Bereits am 21. Oktober 1901 wurde die neue Kirche eingeweiht. Der Bau wurde unterstützt vom Kirchenpatron Fürst Johannes II. von Liechtenstein.

 

Die Kirche ist dem hl. Andreas geweiht.(30.November)

 

Bemerkenswert ist neben der reich verzierten Innenausstattung der Kirchturm, der zu den höchsten des Weinviertels zählt.


Sie haben Fragen zu

  • … Taufe (weitere Infos ...)
  • … Erstkommunion (weitere Infos ...)
  • … Firmung (weitere Infos ...)
  • … Hochzeit (weitere Infos ...) und
  • … Beerdigung (weitere Infos ...)

 

oder allgemeine Fragen? Dann kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +43 (664) 88 68 05 95


 

Kontakte
KR Ing. Karl Hinnerth
Pfarrassistent (ea)
Dr. Tadeusz Krupnik
Pfarrmoderator

Die Kirche ist untertags geöffnet.

 

Die aktuelle Gottesdienstordnung finden oben rechts unter "Gottesdienste"

Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
Personelle Veränderungen in der Erzdiözese Wien mit März 2021
Mit März 2021 traten wieder zahlreiche Veränderungen in der Erzdiözese Wien in Kraft.

Pandemie: Turnovszky fordert Verständnis für Kinder und Jugendliche
Österreichischer Jugendbischof in NÖN-Gastkommentar: "Junge Menschen brauchen Sozialkontakte, so wie ältere Menschen Ruhe brauchen". Aufruf zu...

Wien: Neue Reihe über Kontinuität und Aktualität des Antisemitismus
Auftakt bildet Online-Podiumsdiskussion am 4. März zum 600-Jahr-Gedenken der Wiener Geser.
Pfarre Dobermannsdorf
Pfarre Dobermannsdorf
Hauptstraße 18
2181 Dobermannsdorf

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile