Thursday 26. November 2020
Evangelium von heute Lk 21,20-28 In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wenn ihr...

Für eine geistvoll erneuerte Normalität

 

"Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes, der in jeder Situation alles neu machen kann. Die verängstigten Jünger wurden durch diesen Geist ermutigt, ihre Isolation zu verlassen und freimütig das Evangelium zu verkünden. Dieses pfingstliche Ereignis sowie den fünften Jahrestag des Erscheinens der Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus nehmen wir zum Anlass, uns an alle Menschen in Österreich zu wenden."

 

So der Beginn des Hirtenbriefs der österreichischen Bischöfe zum Pfingsfest 2020.

Als Leitmotiv für ihr Schreiben haben die Bischöfe sieben Paare von Geistesgaben gewählt, welche sie "als Einladung, Auftrag und Befähigung, eine „erneuerte Normalität“ für unser Land aktiv mitzugestalten" empfinden.

 

Download

Hirtenwort 'Für eine geistvoll erneuerte Normalität'

Eine Fachstelle der

Ministrantenseelsorge
Stephansplatz 6/6/618
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile