Thursday 23. January 2020
Gottesdienste
Termine
Thu., 23. January 2020 09:00
LIMA
Sat., 25. January 2020 09:00
Annahme Pfarrflohmarkt
Sat., 25. January 2020 15:30
Mini-Stunde

Wochenzettel

"PFARRE AKTUELL"

Wort der Woche

 

Ich möchte ein Mensch sein, der verstanden wird,

der sich geborgen weiß, der geliebt wird.

 

Ich möchte einen Menschen haben, der mich versteht,

dem ich mich anvertrauen kann,

der mir meine Fehler nicht nachträgt,

der mich nimmt, wie ich bin.

 

Ich möchte einen finden, der meinem Leben Sinn gibt,

der mir sagt, wofür zu leben sich lohnt.

 

 

Dietmar Rost/Joseph Machalke

Unser Pfarrheim in Silberwald und den Pfarrsaal der Antoniuskirche können Sie für Ihre Veranstaltungen mieten.

Für nähere Informationen klicken Sie bitte hier.

Namenstage Sel. Heinrich Seuse, Hl. Emerentiana, Hl. Eugen Bolz, Hl. Hartmut, Hl....

Firmung 2020

Wir haben alle Infos für dich zum Download zusammengestellt

 

Termine

 

Begleitbrief

 

Anmeldeformular zur Firmvorbereitung - ACHTUNG: Für die Firmvorbereitung kannst du dich nur anmelden, wenn du beim Orientierungsabend teilgenommen hast (Freitag 11.10.2019 von 17:30-21:30 im Pfarrsaal St. Antonius)

 

Anmeldung zur Firmvorbereitung - im Pfarrsaal St. Antonius

Dienstag,     15.10.2019, 17:30-19:30 oder

Mittwoch,     16.10.2019, 16:30-18:30 oder

Donnerstag,  17.10.2019, 16:30-19:30

 

Bitte bring zu diesem Termin folgendes mit:

  • ausgefülltes und unterschriebenes Anmeldeformular
  • deinen Taufschein (im Original)
  • ein Passfoto
  • Unkostenbeitrag 40€
  • eine Kopie des Taufscheins deiner Patin/deines Paten (kann auch erst im Lauf der Vorbereitung nachgebracht werden)

Du bist schon 14 oder wirst bald 14?

Firmung

Ich habe euch nur mit Wasser getauft,

er aber wird euch mit dem Heiligen Geist taufen.

 Mk 1,8

 

Die Firmung ist ein Sakrament, bei dem sich der Getaufte bewusst zu seinem Glauben an Christus bekennt, bei dem er "ja" zu Gott, zu Christus und zur Kirche sagt.

Die Firmung hilft ihm, in Wort und Tat für den christlichen Glauben in der Welt Zeugnis zu geben.

 

Die Firmkandidaten müssen

  • das Alter des „Vernunftgebrauchs“ erreicht haben – in der Erzdiözese Wien hat die Kirche das Alter auf 14 Jahre* fixiert, (Im Jahr der Firmung muss das 14. Lebensjahr erreicht werden)
  • sich zum Glauben bekennen
  • bereit sein, sich in der kirchlichen Gemeinschaft und in der Welt für den Glauben einzusetzen
Was wir noch sagen möchten:
  • 14 Jahre ist sozusagen die unterste Grenze.

    Man kann die Firmung in jedem Alter empfangen.

  • Die Teilnahme an der Firmung muss ALLEIN DIE ENTSCHEIDUNG DES FIRMLINGS sein (nicht die der Eltern, der Großeltern, ...)

  • Da die Firmung ein Fest der Kirche, der Gemeinde, der Pfarre ist, erwarten wir, dass die Firmlinge am Pfarrleben - an Gottesdiensten, großen Festen, Pfarrprojekten … - teilnehmen.
     

"Freuet Euch" - Wir Christen haben Grund zur Freude!

Hier geht's zum Downloadbereich

 

Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hergab.
Joh. 3,16
Pfarre Strasshof an der Nordbahn
Pfarre Strasshof an der Nordbahn
Pestalozzistraße 62
2231 Strasshof an der Nordbahn

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil