Tuesday 5. March 2024

Feldgottesdienst beim Babiol in der Grünsting zum Hochfest Maria Himmelfahrt

Der folgende link - bitte klicken - gibt einen schönen Eindruck vom Festgottesdienst

Videolink 1

 

"Fest der Begegnung" im Pfarrverband Raxgebiet

Toller Auftritt der nun gemeinsam spielenden Trachtenkapelle Prein an der Rax und Blasmusik Payerbach beim "Fest der Begegnung" am 4. Juni 2023 im Schloss Reichenau.

Hier geht es zu den Videos:

Videolink 1

Videolink 2

Maiandacht im Kloster Edlach an der Rax

 

Video 1 von der Maiandacht im Kloster 1.5.2023

 

Video 2 von der Maiandacht im Kloster 1.5.2023

 

Video 3 von der Maiandacht im Kloster 1.5.2023

 

Video 4 von der Maiandacht im Kloster 1.5.2023

 

Video 5 von der Maiandacht im Kloster 1.5.2023


Der Einladung zur Maiandacht am 1. Mai, ausgesprochen von Elke und Karl Stoier, die sich seit Jahren in vorbildlicher Weise um die Erhaltung des altehrwürdigen Klosters Edlach verdient machen, folgten dutzende Einheimische. Im besonderen willkommen geheißen werden durfte eine überraschend große Abordnung der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul, angereist aus dem Mutterhaus in Wien-Gumpendorf und dem Kloster Laab im Walde, darunter die äußerst beliebte, langjährige Leiterin des Kindergartens Edlach, Sr. Dominika, die die Mitfeiernden gleich mit einer launigen Begrüßungsansprache
erheiterte.

Jubiläum des Katholischen Bildungswerks in Reichenau

Das KBW der Pfarre Reichenau wurde am 13.4.1963 von Herrn Pfarrer Friedrich Zeinar und Apotheker Mag. Alexander Eperjesi gegründet. Nach 27jähriger Tätigkeit legte Hr. Mag. Eperjesi die Leitung des KBW im November 1990 zurück. Auf Empfehlung von Hrn. Pfarrer Zeinar und Hrn. Mag. Eperjesi wurde Frau Maria Thaller zur Bildungswerkleiterin ernannt. Für ihre langjährige, erfolgreiche Tätigkeit wurde ihr im Zuge des Festaktes der Stephanusorden der Erzdiözese Wien in Silber durch Kardinal Christoph Schönborn verliehen. Diese Auszeichnung wurde Frau Thaller im Festgottesdienst von Pfarrer Dr. Heimo Sitter überreicht.

Anbeten - Beten


 

Sich-Anschauen-Lassen von Jesus (Anbetung)

Wenn wir nicht gerade durch Ausgangssperren begrenzt werden, treffen wir uns zur Anbetung

 

in Payerbach jeden Donnerstag (18:30-19:30 Uhr)

in Hirschwang alle 2 Woche jeweils Freitag um 19:00 (bitte Helene Weinzettel anrufen  0699 11605819) 

 

Seit kurzem liegt in unseren Kirchen auch ein kleiner Flyer von Misso auf: Eine Viertelstunde vor dem Allerheiligsten. Dieser Flyer soll uns anregen, das Gespräch mit Gott im Zuge zu versuchen. Hier findet Ihr den Flyer auch als Download.

 

Kontakt:

Norbert MANG

T: 0699 11687786

M: norbert.mang@katholischekirche.at

Besuchsdienst mit Krankenkommunion
Gerne kommen wir zu Ihnen nach Hause für einen Besuchsdienst mit der Kommunion bzw. mit der Krankenkommunion. Bei Bedarf bitte melden im Pfarrsekretariat.
 
Kontakt:

Pfarrsekretariat Carina Schröck 0676 6689167

 

 

Liturgische Dienste

 

Hier findet ihr interessante Infos zur Liturgie: www.liturgie.wien

 

Blumengestaltung

BLAZEK Michaela

PUCHNER Josefine

Kommunionhelfer

Allgemeine Infos zum Dienst des Kommunionhelfers

 

DOLEZAL Therese

GSCHAIDER Johannes - T: 0664 1117760, M: johannes.gschaider@gmail.com

HIDRIO Pascual - T: 0664 4561530, M: pj.hidrio@hotmail.com

JAGERSBERGER Martin - M: jagersberger.martin@gmail.com

KAISER Peter - T: 0699 10462357, M: kaiserpeter@gmx.at

LEDER Otto

MANG Traude

MÜLLER Hartmut

NÖBAUER Fritz - T: 0664 2525515, M: fritz.noebauer@gmx.at

NOSZEK Friedrich

PULPITEL Peter - T: 0650 8900757

SCHERZER Hermann

SILLAR Michael

 

Kantoren

GSCHAIDER Johannes

HAUPT Elisabeth

HIDRIO Julia

KAISER Peter

MANG Bernhard

RELLA Conny

RELLA Katrin

RELLA Matthias

Kinder- und Jugendmusikgruppe
 
Kirchenchöre

Leiter:

ERLACH Karl (Prein)

KAISER Peter (Reichenau)

REICHEL Gerti (Payerbach)

RELLA Edith (Payerbach)

SILLAR Stefanie (Pfarrverband)

WODL Klaudia (Edlach)

Lektoren

DOLEZAL Therese

DORNER Josef

GSCHAIDER Johannes - T: 0664 1117760, M: johannes.gschaider@gmail.com

JAGERSBERGER Martin - M: jagersberger.martin@gmail.com

KAISER Peter - T: 0699 10462357, M: kaiserpeter@gmx.at

LEDER Otto

MANG Bernhard

MÜLLER Hartmut

NÖBAUER Fritz - T: 0664 2525515, M: fritz.noebauer@gmx.at

SCHERZER Hermann

SILLAR Michael - M: michael.sillar@sillar.at

THALLER Bernhard

TRZIL Elisabeth

 

Lektorenplan für Payerbach

Lobpreisteam

HIDRIO Julia

LENZENWEGER Steffi

MANG Christina

RELLA Veronika

Mesner

BOCK Monika - T: 0650 9292003, M: sabockerl@gmx.at

DORNER Josef

GETREUER-KARGL Ingrid - T: 0676 6147292

GSCHAIDER Johannes - T: 0664 1117760, M: johannes.gschaider@gmail.com

HAUPT Roland - T: 0676 5432101

KAISER Peter - T: 0699 10462357, M: kaiserpeter@gmx.at

LEDER Otto

MANG Bernhard

MANG Traude

MANG-BLÜMEL Edeltraud - T: 0650 5513866

PUCHNER Josefine

THALLER Bernhard

WALLNER Edi - T: 0699 12427212

Ministranten

Liebe Minis und alle, die es bald einmal sein werden!

 

Wenn ihr euch um den Tisch des Herrn versammelt, nehmt ihr einen ganz besonderen Platz in unserer Kirche ein.

 

Und: Ihr macht euren Dienst bei der wunderbarsten Sache, die es auf der Erde gibt: Jesus kommt auf das Gebet des Herrn Pfarrers direkt vom Himmel mitten auf den Altar in die Gestalten von Brot und Wein. Wow!

 

Hier und da passieren beim Dienen auch kleinere Hoppalas, worüber schon geschmunzelt werden darf. Das ist für den lieben Gott schon ok so, weil er ja ein Gott der Freude ist.

 

Kontakt:

 

JAGERSBERGER Martin

M: jagersberger.martin@gmail.com

 

KARGL Doris

 

MANG Bernhard und Teresa

T: 0676 811849522

M: mab@m49.magwien.gv.at

 

SCHIERAUS Ilse

T: 0664 9155721

Organisten

HAUSER-SCHEDL Pamela

HIDRIO Julia 

KAISER Peter

RELLA Edith

SCHINDLER Wolfgang

SILLAR Stefanie 

Wortgottesdienstleiter

GSCHAIDER Johannes - T: 0664 1117760, M: johannes.gschaider@gmail.com

KRAUS Gabriele - T: 0650 4419269, M: mag.gabriele.kraus@outlook.com

PULPITEL Peter - T: 0650 8900757

SILLAR Michael - M: michael.sillar@sillar.at

Rosenkranz - Durch Maria zu Jesus

 

Was ist das Rosenkranzgebet?
Im Rosenkranzgebet betrachtet man das Leben Jesu, einfach mit einer Perlenkette. Allgemeine Infos zum Rosenkranzgebet und WOZU wir ihn beten, findet ihr hier.
Geschichte der Rosenkranzgemeinschaft

Im April 1986 entschlossen sich einige Payerbacher Frauen, gemeinsam mit Frau Elfriede Elend für besondere Anliegen regelmäßig den Rosenkranz zu beten. Bis 1988 war die höchste Mitgliederzahl - 92 Beter - erreicht. Zur Zeit beten ca. 70 Personen regelmäßig monatlich für ein gemeinsames Anliegen.

Damit die Rosenkranzgemeinschaft lebendig bleibt, erhält jedes Mitglied zwei Mal jährlich einen Brief, in dem vor allem die Gebetsmeinungen und die Reihenfolge der zu betenden Rosenkrangesätzchen mitgeteilt werden.

Weil das rein persönliche Angesprochensein nicht fehlen darf, weren zum Namenstag Glücks- und Segenswünsche übermittelt.

 

Wir hoffen sehr, dass sich DIE / DER Eine oder Andere angesprochen fühlt und wir so unsere betende Gemeinschaft erweitern können!

Kontakt

Meldet euch zum Mitbeten ... und bekommt zum Namenstag eine kleine Aufmerksamkeit geschenkt! Ich freue mich auf eure Nachrichten!

 

PULPITEL Barbara
T: 0650 8900764

M: barbara.pulpitel@aon.at

 

Der Rosenkranzbrief erscheint 2x im Jahr, Ende Dezember und Ende Juni. Unsere Gemeinschaft liest pro Monat für sich - und doch gemeinsam - ein Gesätzchen des Rosenkranzes.

 

Der ganze Rosenkranzbrief 2024 - zum Mitbeten!

 

Download als PDF

Evangelium von heute Mt 18, 21-35 + Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus In...
Nächste Veranstaltungen
Wed., 06. March 2024 18:00
Christliche Meditation
Wed., 06. March 2024 20:00
Bibelstunde online
Wed., 13. March 2024 18:00
Christliche Meditation
Chronik
Aschenkreuz in Hirschwang
Chronik
Senioren-Nachmittag im Raxgebiet
Chronik
Pauli Bekehrung in der Prein
Chronik
Segnung der Motorsägen in der Prein
Chronik
Antoni-Messe in der Prein
Namenstage Hl. Dietmar, Hl. Oliva, Hl. Robert Spiske, Hl. Johann Joseph vom Kreuz
Pfarrverband Raxgebiet
Karl Feldbacher Str. 2
2650 Payerbach

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile