Wednesday 24. July 2019
Chronik
Pfarrheuriger Juli 2019
Chronik
Weihbischof Krätzl in Rodaun
Chronik
Jungscharlager auf Schloss Wetzlas
Chronik
Patrozinium der Bergkirche
Chronik
Johannisfeuer

In Jesus von Nazareth ist die Barmherzigkeit des Vaters lebendig und sichtbar geworden und hat ihren Höhepunkt gefunden.
(Papst Franziskus)
Lebenswelt Pfarre

Gut, dass es die Pfarre gibt ...

Gut, dass es einen Ort gibt,

wo Kinder in eine Gemeinschaft hineinwachsen können;

wo Jugendliche einen Treffpunkt vorfinden;

wo sich Frauen und Männer  für eine wertvolle Sache engagieren.

wo sich Jung und Alt ungezwungen treffen können;

wo SeniorInnen gemeinsam Schönes erleben können;

wo unterschiedlichste Menschen gemeinsam an Aufgaben arbeiten;

wo miteinander die Feste gefeiert werden können.

 

Gut, dass es die Pfarre gibt.

 

Gut, dass es einen Ort gibt,

wo füreinander Sorge getragen wird;

wo man Ängste und Sorgen ausdrücken kann;

wo die Nächstenhilfe konkret wird;

wo der Glaube an Gott konkrete Auswirkungen hat.

 

Gut, dass es die Pfarre gibt.

Motto Pfarrgemeinderat-Wahl 2012

Gottesdienste
Evangelium von heute Mt 13,1-9 An jenem Tag verließ Jesus das Haus und setzte sich an...

Termine
Wed., 14. August 2019 16:00
Kräutersträußerlbinden
Thu., 15. August 2019 10:30
Patrozinium mit KaRoLieBe
Mon., 19. August 2019 09:00
ZIWOLI Woche für Kinder
Namenstage Hl. Christophorus, Hl. Christine, Hl. Gerburg, Hl. Kinga (Kunigunde) von...
Vielmehr habe ich euch Freunde genannt!
Joh. 15, 15
Pfarre Rodaun
Schreckgasse 19
1230 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil