Saturday 15. June 2024
Termine
Mon., 24. June 2024 18:30
Online-Workshop Milieu-sensible Pastoral
Mon., 11. November 2024 19:30
Online-Treffen: updateERZDIÖZESE WIEN

Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag 9-16 Uhr, Freitag 9-12 Uhr

[1] 1010 Wien, Stephansplatz 6, Stiege 1, 5. Stock

Strukturentwicklung

Entwicklung pastoraler Strukturen im Dienst einer Kirche missionarischer Jüngerinnen und Jünger

 

Vollbild-Darstellung | PDF herunterladen | Bestellung Broschüre (gratis)

 

Der pastorale Fokus auf Mission und Jüngerschaft in der Erzdiözese Wien erfordert eine Neuausrichtung der pfarrlichen Strukturen. Bis 2022 sollten bis zu 80 Prozent der 139 Entwicklungsräume dem strukturellen Zielbild einer Pfarre mit Teilgemeinden bzw. eines Pfarrverbands entsprechen.

 

Die weiteren kirchlichen Orte, die neben den Pfarren die Sendung der Kirche leben, sind: Ordensgemeinschaften, Religionsunterricht, kirchlichen Kindergärten und Schulen, Einrichtungen der Caritas, der Orden und der Kategorialen Seelsorge, die anderssprachigen Gemeinden, sowie die Bewegungen, die Katholische Aktion und die Verbände. 

Einen Überblick bietet auch die Diözesane Landkarte.

 

Dekanate (48)

  • Vikariat Nord: 13
  • Vikariat Wien-Stadt: 18
  • Vikariat Süd: 17

Entwicklungsräume (139)

  • Vikariat Nord (40)
    • 34 Pfarrverbände (davon 14 in Teilen des Entwicklungsraums)
    • 1 Pfarre (die den ganzen Entwicklungsraum umfasst)
    • 2 Seelsorgeräume
  • Vikariat Wien-Stadt (51)
    • 17 Pfarren mit Teilgemeinden: (davon 3 in Teilen des Entwicklungsraums)
    • 5 Pfarren (die den ganzen Entwicklungsraum umfassen)
    • 10 Pfarrverbände (davon 1 in Teilen des Entwicklungsraums)
    • 3 Seelsorgeräume
  • Vikariat Süd (48)
    • 4 Pfarren mit Teilgemeinden (davon 1 in Teilen des Entwicklungsraums)
    • 1 Pfarre (die den ganzen Entwicklungsraum umfasst)
    • 21 Pfarrverbände (davon 4 in Teilen des Entwicklungsraums)
    • 18 Seelsorgeräume (davon 3 in Teilen des Entwicklungsraums)

Derzeit gibt es in 20% der Entwicklungsräume eine Pfarre (mit Teilgemeinden), in weiteren 46% Prozent einen Pfarrverband und in 16% einen Seelsorgeraum bzw. in 3% ist der Entwicklungsraum mit dem Dekanat ident. In 15% der Entwicklungsräume gibt es noch keine verbindliche Struktur der Zusammenarbeit. Hier gibt es eine Liste der Pfarren mit Teilgemeinden, der Pfarrverbände und der Seelsorgeräume.

 

Pfarren (607/660 im Jahr 2012)

  • Vikariat Nord: 276 (+0%)
  • Vikariat Wien-Stadt: 134 (-23,0%)
  • Vikariat Süd: 196 (-7%)

(Stand: 1. April 2024)

Bis zu EUR 5.000,- durch den Innovationsfonds der Erzdiözese Wien.

Einreichschluss: 15. Mai und 15. November.

Synodaler Prozess 2021-2024

Pfarrgemeinderäte sind gelebte Synodalität. Wie Kirche in ihrer Gesamtheit Gemeinschaft, Partizipation und Mission lebt, wird weltweit in einem synodalen Prozess erarbeitet.

Pastoralamt der ED. Wien Pfarrgemeinderäte und Pastorale Strukturentwicklung
Pastoralamt der ED. Wien Pfarrgemeinderäte und Pastorale Strukturentwicklung
Stephansplatz 6/1/5/501
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile