Thursday 17. October 2019

Rückblick
Chrisammesse
Am Montag in der Karwoche wurden in einem...
Das neue Lektionar für das Lesejahr C ist...
Abschlussgottesdienst der 5....

Kreuzwegandachten

Verschiedene Behelfe zum Thema "Kreuzwegandachten"

Kreuzweg: Berühre uns mit dem Geheimnis deines Kreuzes

 

Die von Konstantin Reymaier verfasste Kreuzwegandacht verbindet Tradition und Moderne. 

 

Das aufwendig gestaltete Heft ist sowohl als gemeinsamer Andachtsweg als auch als Meditationsweg für den Einzelnen gut einsetzbar. Die einzelnen Kreuzwegmeditationen verbinden die anschauliche Konkretheit der Passionsspiele mit einer aktuellen und klaren Sprache. Erfrischend aufrüttelnd oder tiefgründig ungewohnt wurde, manche Formulierungen mit dem Ziel gewählt, dass die Passion Jesu den Beter tief berührt. Denn, "wen Jesus berührt, den holt erauch in seine Nähe: heute - und in Ewigkeit". 

Die Texte zu den 14 Stationen werden in drei Etappen durch Kreuzwegbilder in rot, grün und blau des zeitgenössischen Künstlers Heinz Ebner buchstäblich begleitet. Sie landen ebenfalls dazu ein immer einen zweiten Blick zu wagen, hinter das Vordergründige.

 

Der Kreuzweg "Berühre uns mit dem Geheimnis deines Kreuzes" ist in der Materialstelle der Erzdiözese Wien oder im Onlineshop erhältlich. Öffnungszeiten der Materialstelle finden Sie hier.

 

#beimir
Ökumenischer Kreuzweg der Jugend 2018

Der Titel bringt es in kurzer Form auf den Punkt:
#beimir: Da lässt sich jemand auf mich ein, auf meine Art mit anderen zu kommunizieren; auf meine Art zu sehen und Wichtiges zu markieren.
Der Ökumenische Kreuzweg der Jugend lädt dazu ein, sich auf Jesus Christus, den Gekreuzigten und Auferstandenen, einzulassen und neugierig zu werden darauf, was es bedeuten kann: Er ist #beimir.

 

Alle Informationen zum ökumenischen Kreuzweg der Jugend und Bestellmöglichkeiten gibte es auf der Internetseite: Jugendkreuzweg Online

Kreuz, auf das ich schaue

„Kreuz, auf das ich schaue", ein Werkbuch von Hanns Sauter, enthält Kreuzwegandachten und andere Feierformen (Buß-, Passions-, Ölbergandacht, Eucharistische Anbetung u. a.) sowie Betrachtungen, die für das Gebet in Gemeinden und Gruppen wie auch für die persönliche Meditation Anregung und Hilfe geben. Eine theologiegeschichtliche Entwicklung der Kreuzverehrung rundet das Buch ab.

 

Alle Feiern können von Laien geleitet werden.

 

Kreuzwegandachten und andere Gottesdienstformen, die das Leiden Jesu betrachten, haben vor allem in der Vorbereitungszeit auf das Osterfest einen festen Platz im Gottesdienstleben. Doch auch während des Jahres gibt es immer wieder Anlässe, sich mit dem Weg Jesu durch das Leid auseinanderzusetzen.

 

Das Fest Kreuzerhöhung setzt im Herbst den abschließenden Akzent.

 

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich.

Kreuzwegandachten (Linksammlung)

http://pilgerpfarrer.de/data/documents/Kreuzweg-Du-leidest-mit-an-unserem-Kreuz-14-Stationen.pdf

 

https://frankfurt.bistumlimburg.de/fileadmin/redaktion/Bereiche/frankfurt.bistum-limburg.de/downloads/Kreuzweg_der_Welt_2016.pdf

 

http://www.bistum-passau.de/sites/default/files/Kreuzweg%20mit%20Gedanken%20von%20Papst%20Benedikt_0.pdf

 

http://www.st-peter-waltrop.de/sites/default/files/sitefiles/kreuzwegmeditation.pdf

 

http://downloads.eo-bamberg.de/4/342/1/71806664883246935662.pdf

 

https://bistum-augsburg.de/Seelsorge-in-den-Generationen/Maennerseelsorge/Materialien/Kreuzwegandachten

 

https://www.stjk.de/files/downloads/kreuzweg-in-kirchhellen.pdf

 

ARBEITSPLATZ

LITURGIE

aktuelles Direktorium

der Erzdiözese Wien

Messtexte und Lesungen

mit Datum-Suchfunktion

aktuelle Sonntagslesungen

in der revidierten Einheitsübersetzung

Verzeichnis der liturg.

Lesungen mit Verweise

Lektionar

Das neue Gotteslob

Alles rund um das Gotteslob

Konkordanz

Gotteslob alt / neu mit

Suchfunktion

Materialsammlung
Texte für den gottesdienstl. Gebrauch

Hochgebete

Texte aller Hochgebete

Stundenbuch

Tagzeiten online

Morgen-/Abendlob mit Gotteslob

(Gestaltungsanregungen, Gesänge, Kehrverse, etc.)

Linksammlung

(Liturgische Bücher und Dokumente, Behelfe)

Bibel Einheitsübersetzung

alt (1980)

neu (2016)

Pastoralamt der ED. Wien Liturgie
Stephansplatz 6/1/5
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil