Wednesday 20. November 2019

Rückblick
Chrisammesse
Am Montag in der Karwoche wurden in einem...
Das neue Lektionar für das Lesejahr C ist...
Abschlussgottesdienst der 5....

Begleitung von Kranken, Sterbenden und Trauernden

Ansprachen für Bestattungen, Lieder und Texte für das Begräbnis, Gestaltungshinweise für Trauerfeiern, etc. - Hier finden Sie einige Literaturempfehlungen. 

Gebete und Hilfen für Krankenbesuch und Krankenkommunion

Christoph Seidl (Hg.), ... und ihr habt mich besucht. Gebete und Hilfen für Krankenbesuch und Krankenkommunion, Regensburg 2014.

 

Das Buch bietet situationsgemäß Hilfen für Seelsorger und Ehrenamtliche, die kranke Menschen besuchen, mit ihnen beten, Gottesdienst feiern, ihnen die Krankenkommunion bringen und Krankensalbung spenden. Die Fülle von Gebeten und kleinen gottesdienstlichen Feiern nimmt das gesamte Geschehen von der Vorbereitung des Krankenbesuchs bis zum Segen des Kranken in den Blick, beachtet aber auch die besondere Prägung des Kirchenjahres.

Sterbebegleitung, guter Umgang mit dem Tod

Klaus Schäfer, Sterben - aber wie? Leitfaden für einen guten Umgang mit dem Tod, Regensburg 2011.

 

Das Buch beantwortet wesentliche Fragen von Angehörigen und Begleitern und zeigt einen würdevollen und angemessenen Umgang mit Sterbenden auf. Es ermutigt zu einer bewussten Auseinandersetzung mit der eigenen Sterblichkeit und empfiehlt sinnvolle Maßnahmen für den Fall einer schweren Erkrankung.

Begleitung von Kranken, Sterbenden und Trauernden

Klaus Schäfer, Trösten - aber wie? Ein Leitfaden zur Begleitung von Tauernden und Kranken, Regensburg 2015 (3. Auflage).

 

Anhand zahlreicher Beispiele zeigt der Autor auf, warum manche Formulierungen verletzen, andere gegen trösten und heilen. Der Leser bekommt ein Gespür für häufige Fehler und unpassende Formulierungen im Umgang mit Kranken und Trauernden und erfährt konkret, was er stattdessen sagen und tun kann.

 

Maria Pagel, Kraftquellen. Texte, Gebete, Meditationen für Kranke, Sterbende und ihre Begleiter, Regensburg 2010.

 

Das Buch bietet Gebete, Meditationen und Hilfen zum Umgang mit Leid, Tod und Trauer. Die Texte haben reale Krankheits- und Sterbefälle als Hintergrund, wie sie täglich von Seelsorger/innen, Alten- und Krankenpfleger/innen, Mitarbeiter/innen in Hospiz und Palliativpflege, aber auch von Angehörigen der Betroffenen erlebt werden. Ein Kapitel widmet sich Gebeten und Meditationen für die Begleiter. 

Trauerfeiern und Begräbnisfeiern gestalten

Reinhard Kleinewiese, Vom Leben umfangen. Trauerfeiern und Traueransprachen, Regensburg 2013.

 

Das Buch bietet eine Fülle von Hilfen für die Gestaltung von Gebetszeiten und Gottesdiensten in Trauerfällen. Die Gebete, Besinnungen, Gedichte und Lieder leben aus ihren eindringlichen und unabgenutzten Bildern. Außerdem bietet das Buch Traueransprachen anlässlich verschiedener Todesfälle angeboten, die anregen möchten, die Biographie des Verstorbenen einfühlsam in die Verkündigung miteinfließen zu lassen.

 

Dominik Daschner, Damit sie das Leben haben. Ansprachen zur Bestattung, Regensburg 2011.

 

Die Ansprachen verbinden konkrete Lebensgeschichten mit der Botschaft vom ewigen Leben, das der christliche Glaube verheißt. So gelingt eine lebendige, zeitgemäße Verkündigung als ein Stück Lebensdeutung. Allen Ansprachen liegen Sterbefälle zugrunde, wie sie in der Praxis des Seelsorge-Alltags immer wieder vorkommen und daher leicht adaptiert werden können.

 

Sterben und Auferstehen. Texte und Lieder zur Feier des kirchlichen Begräbnisses. Zusammengestellt und herausgegeben von Marco Benini, erstellt in Zusammenarbeit mit der Liturgischen Kommission des Bistums Eichstätt, Regensburg 2011 (Anmerkung: Die Angaben zum Gotteslob beziehen sich noch nicht auf das "alte Gotteslob" 1975.)

 

Das Büchlein enthält Ablauf, Texte und Erklärungen zur Hl. Messe für Verstorbene und zur Feier des kirchlichen Begräbnisses, um eine bewusste Mitfeier zu erleichtern und den Sinn der Handlungen zu erschließen. Ein umfangreicher Liedteil stellt Gesänge zur Verfügung, um die Feier den seelsorglichen Gegebenheiten, dem Kirchenjahr und dem Verstorbenen selbst anzupassen, wobei auch neuere geistliche Lieder aufgenommen wurden.

ARBEITSPLATZ

LITURGIE

aktuelles Direktorium

der Erzdiözese Wien

Messtexte und Lesungen

mit Datum-Suchfunktion

aktuelle Sonntagslesungen

in der revidierten Einheitsübersetzung

Verzeichnis der liturg.

Lesungen mit Verweise

Lektionar

Das neue Gotteslob

Alles rund um das Gotteslob

Konkordanz

Gotteslob alt / neu mit

Suchfunktion

Materialsammlung
Texte für den gottesdienstl. Gebrauch

Hochgebete

Texte aller Hochgebete

Stundenbuch

Tagzeiten online

Morgen-/Abendlob mit Gotteslob

(Gestaltungsanregungen, Gesänge, Kehrverse, etc.)

Linksammlung

(Liturgische Bücher und Dokumente, Behelfe)

Bibel Einheitsübersetzung

alt (1980)

neu (2016)

Pastoralamt der ED. Wien Liturgie
Stephansplatz 6/1/5
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil