Sunday 16. June 2024
Tue., 18. June 2024 18:00
Diakonenrat
Wed., 19. June 2024 18:30
WJG 2024: Vorbereitung: Weiheexerzitien
Wed., 19. June 2024 18:30
WJG 2026: Ehepastoral 2

Wir gedenken dankbar an...

unsere Verstorbenen Diakone der Erzdiözese Wien.

 

In diesem Licht lass sie schauen, was sie im Glauben bezeugt haben.

 

Evangelium von heute Mk 4, 26–34 + Aus dem heiligen Evangelium nach Markus   In...

Diakon werden

"Jede Berufung die wir wecken und fördern können ist ein Geschenk Gottes an seine Gemeinden." Johannes Paul II
Doch es ist ein langer Weg bis zur Sendung durch den Bischof ...
Am Anfang steht der Ruf, den jeder verspürt, den Ruf Gottes in seiner Kirch ein besonderer Weise mitzuwirken. Mit seinem "Ja" ganz für seinen Glauben einzustehen.

Gerufen-Werden und Rufen

Diakon Ralph Schimpl zur Kultur des Rufens

Die Berufung des Samuel und die Einladung Jesu" Kommt und seht"! waren Anlass für Diakon Ralph Schimpl unsere Kultur des Rufens zu hinterfragen.

 

 

 

Die Außenminister der Kirche

Kardinal Schönborn weiht 13 ständige Diakone

Was bewegt Männer, die sich über die herausfordernden Ansprüche von Ehe, Familie, Beruf und gesellschaftlichen Verpflichtungen hinaus, im Bereich der Pfarrgemeinde oder in der außerordentliche Seelsorge zu engagieren? 

Ralph Schimpl, Sprecher der rund 200 Ständigen Diakone in der Erzdiözese Wien, erklärt es mit dem Ruf, "anderen behilflich sein zu wollen."

 

Zumindest 3x sind wir gerufen!

Gedanken zum Weltgebetstag um geistliche Berufungen

Weil wir von Gott in unser Dasein und von ihm beim Namen gerufen worden sind, erging - mit diesem Geschenk - auch die Ermutigung an uns,

unseren Leib und unseren Verstand, unsere Begabungen und unsere Talente sowie unser Gefühlsleben so zu entfalten, dass darin die Herrschaft Gottes sichtbar wird.

Denn in unserer auf göttlicher Initiative beruhenden Geschöpflichkeit erfahren wir als Mann und Frau, dass wir durch sein Wort aus den natürlichen Umständen unseres Daseins herausgerufen und zum Eintritt in einen Dialog mit Gott aufgerufen sind. 

--GLK_Cover_2024_2zu3.jpg

Lebendigkeit und Wachstum fördern in einem Gemeindeleitungskurs -

wie geht das und für wen ist das?

Informationen zur 4.Staffel des Gemeindeleiterkurses für Ehrenamtliche

 

Gegen den Strom

Christliche Soziallehre / Für den Frieden

Diöz. Institut für den Ständigen Diakonat
Diöz. Institut für den Ständigen Diakonat
Boltzmanngasse 9
1090 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile