Thursday 9. February 2023
Wed., 15. February 2023 18:00
Treffpunkt Diakone online per MS Teams
Wed., 15. February 2023 18:30
WJG 2026: Orientierungsabend 2
Thu., 16. February 2023 18:00
WJG 2024: Gebetsabend im Kloster + Leiten von...
Evangelium von heute Aus dem Heiligen Evangelium nach Markus 7,24-30 In jener Zeit brach Jesus auf und zog von dort in das...
Ausbildung

Berufung

Anders als die Priesteramtskandidaten verbringen angehende Diakone ihre Ausbildungsjahre nicht in einer Wohngemeinschaft, denn die meisten haben Familie und Zivilberuf.

Trotzdem wird versucht, ein gemeinsames Leben, Beten und Lernen zu ermöglichen.

Interessenten müssen eine theologische Ausbildung haben und pastorale Erfahrungen in caritativen und pfarrlichen Bereichen sammeln. Am wichtigsten aber ist, dass die eigene Berufung und die persönliche Beziehung zu Gott in diesen Jahren reifen kann. 

Interesse? Hier erfahren Sie mehr über die Ausbildung in Wien:

Voraussetzungen

Entsprechend der weitgehenden Verantwortung der Diakone ist eine anspruchsvolle Ausbildung erforderlich, die nebenberuflich erworben wird:

der konkrete Weg

1. Schritt ist die Kontaktaufnahme mit der Ausbildungsleitung.

2. Schritt: Start in die Vorbereitung ...Entsprechend der weitgehenden Verantwortung der Diakone ist eine anspruchsvolle Ausbildung erforderlich, die nebenberuflich erworben wird:

 

Krise und Not
Not lindern / Wärmestuben und Co / Ökumene mit Freikirchen/ u.a.m.
.

Diöz. Institut für den Ständigen Diakonat
Diöz. Institut für den Ständigen Diakonat
Boltzmanngasse 9
1090 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile