Friday 28. February 2020

Bischöfliche Visitation - Entwicklungsraum Minoritenpfarren

Bischöfliche Visitation - Entwicklungsraum Minoritenpfarren

Mit einem feierlichen Eröffnungsgottesdienst in der Pfarrkirche Asparn/Zaya startet am Donnerstag, den 1. Dezember 2016 um 19:00 Uhr die Visitation des Entwicklungsraumes Minoritenpfarren durch Weihbischof DI Mag. Stephan Turnovszky.

Von 1. Dezember 2016 bis 3. März 2017 visitiert Weihbischof Bischofsvikar DI Mag. Stephan Turnovszky dann alle sechs Pfarren unseres Entwicklungsraumes, führt Gespräche mit den Pfarrgemeinderäte und Bürgermeistern, besucht die Schulen und feiert in jeder Pfarre eine Visitationsmesse. Nach jeder Visitationsmesse wird es auch die Möglichkeit zum Gespräch mit Weihbischof Turnovsky geben, weil ihm der Kontakt zu der Bevölkerung ein wichtiges Anliegen ist.

 

"Es ist mir wichtig, zu wissen, wie es Ihnen in Ihren Pfarren geht, und für Sie ist es eine Gelegenheit, mich als Mitglied der Diözesanleitung direkt zu sprechen und zu hören. Mein Auftrag besteht darin, Sie im Glauben an Jesus Christus, unseren Freund und Retter, zu stärken. Ich freue mich auf die Zeit bei und mit Ihnen!", so Weihbischof Turnovszky in seinen Grußworten im Programmheft, dass extra für die Visitation erstellt wurde.

 

Das Programmheft können Sie hier downloaden!

Mehr zum Entwicklungsraum erfahren Sie hier!

Die gesamten Grußworte des Bischofs finden Sie hier!

 

Zu allen Visitationsgottesdiensten und öffentlichen liturgischen Feiern sind natürlich auch alle Vereine, Gruppen, Körperschaften und Organisationen aus unseren Pfarren bzw. aus unserem Entwicklungsraum recht herzlich eingeladen.


Auf Ihr Kommen und Mitfeiern freuen sich die Pfarren des Entwicklungsraumes Minoritenpfarren.

Entwicklungsraum Minoritenpfarren
Entwicklungsraum Minoritenpfarren

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil