Tuesday 22. June 2021

Chronik
Matthäus Statue gesegnet
Chronik
Segensaltar vorbereitet
Chronik
Fronleichnam in Gnadendorf
Chronik
Heckenschnitt und Friedhofspflege
Chronik
Bibelübergabe an die Erstkommunionkinder

Sakrament der Buße/Beichte

Die Beichte ist Teil des Prozesses von Umkehr, Buße und Versöhung. Gemeint ist die Abwendung von einem Leben, das in Schuld verstrickt war, und die Hinwendung zu Gott - der längst auf uns wartet. Das Sakrament der Buße und Versöhnung ermöglicht mir als getaufter Christ Vergebung, Umkehr und Neubeginn. Es gibt mir eine Chance, im Gespräch mit einem Priester, Dinge auszusprechen, die mein Leben belasten und gleichzeitig die Hoffnung, einen neuen Weg zu finden.

 

Der Priester spricht mir in jedem Fall zu, dass Gott mir verzeiht, mich annimmt, wie ich bin, und mich nicht verlässt. Er fordert mich dabei auf, mein Leben, so gut ich es kann, zu verändern.

 

Aussprachezimmer in der Kirche in Asparn
Lass uns wieder einmal miteinander reden - Gott!


 

Beichte und Versöhnung im Pfarrverband Minoriten Weinviertel

Die Beichtzeiten in unserem Pfarrverband entnehmen Sie bitte der Gottesdienstordnung bzw. können Sie auch einen Priester direkt darauf ansprechen und einen Termin vereinbaren.

 

Beichtmöglichkeiten werden entweder im Beichtstuhl oder in einem Aussprachezimmer angeboten.

Evangelium von heute Mt 7,6.12-14 In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Gebt das...
Fotos aus dem Pfarrverband
Bischofsvikar P. Gerwin Komma S.J. spendete 24...
Pater Nicholas überreichte die weißen Kutten...
Pater Liviu feierte mit den...
Infobroschüre Pfarrverbandsgründung

Infobroschüre Pfarrverbandsgründung als PDF-Datei downloaden.

Pfarrverband Minoriten Weinviertel
Kircheng. 6
2151 Asparn an der Zaya

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile