Friday 10. April 2020
Evangelium von heute Joh 18,1-40.19,1-42 Jesus ging mit seinen Jüngern hinaus, auf die andere...
Das ist mein geliebter Sohn, auf ihn sollt ihr hören.
Mk. 9, 7
Namenstage Hl. Eberwin von Helfenstein, Hl. Engelbert, Hulda, Hl. Magdalena Gabriela von...
„Wenn wir Gott unsern Vater nennen, müssen wir uns auch als Söhne Gottes verhalten.“
hl. Cyprian
+ Trapp Karl

Priester in Ecuador

Padre Karl Trapp ist am Dienstag, dem 12. November 2019, im 72. Lebensjahr von seinem Schöpfer heimgeholt worden. Er hatte bereits das Rückflugticket in seine zweite Heimat, Ecuador, gebucht. Leider hat seine schwere Krankheit aber eine Rückkehr verhindert.

 

P. Karl wurde 1973 in Wien zum Priester geweiht. Nach seiner Zeit als Kaplan in Poysdorf und als Prefekt im Erzbischöflichen Seminar in Hollabrunn wirkte er ab 1984 als Missionar im weltkirchlichen Dienst in Ecuador. Er war dort Pfarrer in den Pfarren Salitre, Tarifa und zuletzt in El Rosario in der Diözese Guayaquil, Ecuador.

 

Pastoralamt der ED. Wien Referat für Weltkirche und Entwicklungszusammenarbeit
Pastoralamt der ED. Wien Referat für Weltkirche und Entwicklungszusammenarbeit
Stephansplatz 6/6/633
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil