Wednesday 21. August 2019
Evangelium von heute Mt 20,1-16a In jener Zeit erzählte Jesus seinen Jüngern das folgende...
Wenn das Weizenkorn nicht auf die Erde fällt und stirbt, bleibt es allein; wenn es aber stirbt, bringt es reiche Frucht
Joh. 12, 24
Namenstage Hl. Pius X., Hl. Balduin, Hl. Gratia, Hl. Bernhard (Achmed), Hl. Maria...
Habt keine Angst! Öffnet, ja reißt die Tore weit auf für Christus!
(Hl. Johannes Paul II.)
Daten und Fakten

Zahlen und Daten über Einsätze in der Weltkirche

Nachstehend finden Sie Zahlen und Daten über die Weltkirche.

Quelle: www.fides.org

 

 

Zum 31. Dezember 2012 lebten auf der ganzen Welt insgesamt 7.023.377.000 Menschen, d.h. 90.067.000 mehr als Ende 2011. Der Anstieg betrifft alle Kontinente einschließlich Europa, wie bereits im Vorjahr. Nach Kontinenten gegliedert entsteht folgendes Bild: Asien +51.473.000, Afrika +26.664.000; Amerika +8.639.000¸ Europa + 2.977.000 und Ozeanien + 314.000.

 

Zum 31. Dezember 2012 betrug die Anzahl der Katholiken 1. 228.621.000, das bedeutet einen Anstieg um 15.030.000 im Vergleich zu 2011 bzw. um 0,01 % und beträgt damit insgesamt 17,49%. Nach Kontinenten gegliedert entsteht folgendes Bild: Amerika +0,12; Asien + 0,01; während es in und Europa -0,01 und Ozeanien +0,02 einen Rückgang gab, gleichbleibend ist der Anteil in Afrika.

 

Zum 31. Dezember 2012 gibt es weltweit 1.847 Missionsstationen mit einem eigenen Priester (65 weniger als im Vorjahr). Die Zahl stieg in Amerika (+31), Asien (+51) und Ozeanien (+11) während es in Afrika (-23) und Europa (+-5) einen Rückgang gab.

 

Die Zahl der Missionsstationen ohne eigenen Priester ging dieses Jahr um 659 zurück und liegt bei 130.795. Die Zahl stieg in Afrika (-1.152) und Asien (+443) während es in Amerika (-2.038), Europa (-4) und Ozeanien (-201) einen Rückgang gab.

 

Die Zahl der Priester stieg weltweit um 895 und liegt bei 414.313. Einen Rückgag verzeichnet erneut Europa (- 1.375) und in geringerem Ausmaß in Amerika (-90) und Ozeanien (-80) während es in Afrika (+1.076) und Asien (+1.364) Anstiege gab.

 

Die Zahl der Ordensschwestern ging auch dieses Jahr wieder weltweit zurück (–10.677) und beträgt damit insgesamt 702.529. Nach Kontinenten gegliedert entsteht folgendes Bild: einen Anstieg gab es auch dieses Jahr in Afrika (+727) und Asien (+2.167), einen Rückgang in Amerika (–4.288), Europa (-9.051) und Ozeanien (–232).

 

Die Zahl der Laienmissionare beträgt weltweit 362.488 und ging damit um insgesamt 19.234 zurück, wobei Anstiege in Asien (+9.294) und Europa (+71) Afrika verzeichnet wurden während es in Afrika (-578), Amerika (-18.764) und Ozeanien (-257) einen Rückgang gab.

Die Zahl der Katechisten stieg weltweit um 45.408 an und beträgt damit insgesamt 3.170.643. Einen einzigen bemerkenswerten Anstieg gab es dabei in Asien (+61.913). Einen Rückgang in Afrika (-7.254), Amerika (-4.090), Europa (-4.341) und Ozeanien (-820).

2012 wurden insgesamt 12 Mitarbeiter der Kirche ermordet: 10 Priester, 1 Ordensschwestern und 1 Laiin (Amerika - 6 Priester; Afrika - 3 Priester und eine Ordensschwester; Asien: 1 Priester, 1 Laiin). 

 

(Fidesdienst, 29/12/2012)

Pastoralamt der ED. Wien Referat für Weltkirche und Entwicklungszusammenarbeit
Pastoralamt der ED. Wien Referat für Weltkirche und Entwicklungszusammenarbeit
Stephansplatz 6/6/633
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil