Saturday 23. November 2019
Evangelium von heute Lk 20,27-40 In jener Zeit kamen einige von den Sadduzäern, die die...
Sie sollen umkehren, damit ihre Sünden vergeben werden.
Lk. 24, 47
Namenstage Hl. Kolumban, Hl. Klemens I., Hl. Detlev, Hl. Felicitas, Hl. Margareta von...
„Schließen wir mit Jesus eine tiefe Freundschaft. So können wir ihm von nahem folgen und mit ihm sowie für ihn leben.“
Papst Franziskus
Pfarrgemeinde FairWandeln

Pfarrgemeinde FairWandeln: 8 Pfarren ausgezeichnet!

Das Engagement der Pilotpfarren in den Bereichen globale Fairness, ökologische Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit wurde am 24.02.2017 im Curhaus am Stephansplatz Wien von Generalvikar Nikolaus Krasa und dem FairWandeln-Projektteam ausgezeichnet.

 

Die Veranstaltung mit über 80 TeilnehmerInnen bildete den feierlichen Abschluss der Pilotphase des Projekts „Pfarrgemeinde FairWandeln“, die unter dem Motto „gemeinsam öko-fair-sozial gerechter werden“ stand. Die Präsentation der umgesetzten Projekte zeigte ein beeindruckendes Spektrum an Initiativen und bestätigte, dass eine aktive Kirchengemeinde viel Gutes in Bewegung bringen kann.

Die FairWandeln-Auszeichnung dient den Pfarren als Bestätigung ihrer Arbeit und motiviert gleichzeitig zu weiterem Engagement für eine gerechte Welt im eigenen Umfeld.

 

Zur Fotogalerie der Abschlusspräsentation.

 

Weitere Pfarren können übrigens am Projekt teilnehmen. Alle Informationen dazu finden Sie unter www.fairwandeln.at.

Neues vom Projekt "Pfarrgemeinde FairWandeln"

Nun ist es soweit: der aktualisierte FairWandeln-Folder ist gedruckt und steht auf unserer Homepage unter „Das Projekt“ auch online zur Verfügung (inkl. Folder und Projektvorschläge).

 

Apropos Homepage: Sie ist nun – viel einfacher – direkt unter www.fairwandeln.at aufrufbar! Hier finden sich alle Infos rund um das Projekt und die Ansprechpersonen zu den verschiedenen Angeboten & Anregungen unserer Kooperationspartner/innen.

Projekt "Pfarrgemeinde FairWandeln" - Infolink

Pfarrgemeinden sind Orte gelebter Solidarität und können Impulse für den notwendigen Wandel in den Beziehungen der Menschen zueinander und zur Schöpfung setzen. Papst Franziskus ruft uns auf, mit allen über ‚unser gemeinsames Haus‘ ins Gespräch zu kommen.

 

Damit dies gelingt, hat das Welthaus Wien - gemeinsam mit zahlreichen anderen Trägerorganisationen - das Projekt "Pfarrgemeinde FairWandeln" initiiert. Mit heurigem Jahr gehr das Projekt in ein paar ausgewählten Pfarren in die Pilotphase. Alles über das Projekt (Zielsetzung, Beschreibung, Materialien, Angebote & Anregungen, Kontakdaten u.v.m.) sowie laufende Berichte von den Projektpfarren finden Sie auf der Homepage Welthaus Wien.

Pfarrgemeinde FairWandeln

Ein Projekt stellt sich vor

 

“Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Gelse im Zimmer ist.” Diesen Spruch von Dalai Lama hat sich das Welthaus Wien zu Herzen genommen und zusammen mit 14 anderen Organisationen (u.a. auch das Referat für Weltkirche, Mission & Entwicklungsförderung der ED Wien) und engagierten Menschen im vergangenen Jahr das Projekt „Pfarrgemeinde FairWandeln“ entwickelt.

Ganz im Sinn der vielen kleinen Schritte, die das Angesicht der Welt verändern, ermöglicht das Projekt Pfarrgemeinden Impulse in den Bereichen Schöpfungsverantwortung, faires Wirtschaften und Soziales zu setzen und so  öko-fair-sozial gerechter zu werden.

Pastoralamt der ED. Wien Referat für Weltkirche und Entwicklungszusammenarbeit
Pastoralamt der ED. Wien Referat für Weltkirche und Entwicklungszusammenarbeit
Stephansplatz 6/6/633
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil