Dienstag 21. November 2017

Der Engel der Sehnsucht

Das war ein Engel, oder nicht? - Gedanken von Bernhard Mucha, dem Pfarrer von Biedermannsdorf.

Gott sendet seine Engel, seine Boten,

die uns zeigen:

Gott hat mit uns zu tun!

 

Der Engel der Sehnsucht

 

Etwas, das unser Leben ausmacht:

Sehnsucht nach dem Besseren,

Sehnsucht nach mehr.

Wer will nicht in einer schöneren Welt leben.

Wer will nicht mehr besitzen.

Wer will nicht, irgendwo einmal was echt Gutes getan haben.

Das gehört zu unserem Leben,

und es ist gut so.

 

"Das Himmelreich ist nahe",

selbst Jesus verkündete voller Sehnsucht

und zeigte, dass die Sehnsucht Israels

ihrer Erfüllung nahe ist.

 

Ein Gott, der Sehnsucht nach uns,

nach dir und mir hat,

und der darum betet:

"dass alle eins seien",

schickt uns diese Sehnsucht

in unser Herz,

ermuntert uns durch seinen Engel,

uns weiter zu entwickeln,

weiter danach zu streben,

dass das "Himmelreich",

das Reich der Liebe und des Friedens,

einbricht

in unser Leben,

in unsere Welt.

 

Lass die Sehnsucht zu,

und baue, wo Du kannst

an diesem Reich!

 

Und Du wirst die Botschaft dieses Engels erkennen:

Gott liebt dich!

erstellt von: Bernhard Mucha
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
ERZDIÖZESE WIEN
Wollzeile 2
1010 Wien
Tel.: +43 1 51 552 0

webredaktion@edw.or.at

Impressum
https://www.erzdioezese-wien.at/
Darstellung: Desktop - Mobil